Account löschen - aber wie?

tom40

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
28.02.2002
Beiträge
7.459
Punkte Reaktionen
1.255
Website
www.pfalzmuenzen.de
Hallo Tobias Honscha.
Kannst du bitte meinen Account hier löschen?
Ich möchte ganz gerne nicht mehr hier Mitglied sein.
Vielen Dank. MfG

sowas löst man per imehl oder durch einen telefonanruf ...
... wer glaubt, dass abministratoren und moderatoren in jeder rubrik jeden beitrag lesen, der glaubt auch das märchen, dass zitronenfalter zitronen falten
 

rethorn

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.02.2004
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
48
Es ist schwer in Worte zu fassen. Ich will mich von einigen Seelen- Lasten befreien.
Zu eine dieser Lasten hat sich das Forum allmählich entwickelt.
Ich wurde in letzter Zeit nicht selbst angegegriffen oder ähnliches, aber ich habe oft Mitgefühl mit anderen Personen, die plötzlich ganz alleine hier stehen und nicht mehr weiter wissen, weil einer auf ihnen herumhackt und 10 andere aus Lust und Laune mitmachen, ohne einen Funken Ahnung zu haben, worum es geht.

Ich bin der letzte verbliebene User von ca 6-8 Personen, die 2002 vom ehemaligen Ebay Cafe Münzen hier ins Forum gekommen sind. Ich habe 2 mal meinen Usernamen geändert, bzw mich ab-und wieder angemeldet. darum steht in meinem Profil eine kürzere Mitgliedszeit. Die anderen meiner alten Freunde sind in den letzten Jahren nach irgendwelchen großen Diskussionen gegangen.
In den letzten 6 Monaten hatte ich keine Freude mehr an diesem Forum.
Ich lese nahezu täglich, wie manche ( Möchtegerne ?)sich profilieren auf Kosten anderer und wie wiederum andere User ohne Grund runtergemacht werden. Ich habe persönlich einen unterschiedlich starken Hass gegenüber 4 Mitgliedern aufgebaut in den letzten 11 Jahren, darunter sogar einen Moderator( der meiner Meinung nach nicht weiß, wozu er eigentlich hier ist und es auch wohl nicht mehr begreifen wird)

Manche Äußerungen sind wirklich nicht mehr menschlich oder sozial. Dagegen wurde nie etwas von Seiten der Administration unternommen.
Gestern las ich wieder in den Kategorien mit modernen Münzen, in denen ich sonst kaum blättere und bin so erschrocken über die zur Schau gestellte menschliche Kälte und Hinterfotzigkeit mancher User gegenüber anderen Forenmitgliedern und aussenstehender Personen, die sich nicht wehren können, weil sie hier nicht mitlesen .
Ich habe auch schon vor einigen Monat einen User privat angeschrieben und zur Rede gestellt, warum er sich wie ein Arschloch aufführt und andere Personen runtermacht, unter dem Schutz einiger " Gefällt Mir"-Vergeber.- Narürlich kam keine Antwort darauf.

Lange Rede , kurzer Sinn: Ich habe "1 Bundeswehrnacht" darüber geschlafen und bin zum Entschluss gekommen:

Diese Forum entspricht nicht mehr meinem Sinn für Gleichheit, Meinungsfreiheit und Gerechtigkeit und deswegen will ich weg.
Ich weiß, worüber ich schreibe, war lange genug dabei, um das beurteilen zu können.
Mehr gibt es von mir nicht mehr zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

rethorn

Mitgliedschaft beendet
Registriert
19.02.2004
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
48
sowas löst man per imehl oder durch einen telefonanruf ...
... wer glaubt, dass abministratoren und moderatoren in jeder rubrik jeden beitrag lesen, der glaubt auch das märchen, dass zitronenfalter zitronen falten

Woher willst du wissen, ob ich es nicht schon getan habe? Du bist aber einer der Hauptgründe und das sollen noch alle lesen, bevor ich endgültig weg bin.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.444
Punkte Reaktionen
1.996
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Ich habe den Account , wie gewünscht, gesperrt. Die Gründe kann ich nicht nachvollziehen, der Großteil der Leser hier sicherlich auch nicht. (Die Zugriffszahlen des Forums steigen kontinuierlich ... !) Was soll eigentlich das eBay Café sein ? Das Deutsche Münzenforum ist doch älter, als eBay ;)
Viel Spaß in anderen Foren ...
 
Registriert
17.09.2010
Beiträge
1.466
Punkte Reaktionen
340
Es ist ja so, dass es überall Dinge gibt, die sehr positiv sind, aber auch andere, die vielleicht nicht jedem Charakter entsprechen.

Man sollte sich nicht zu sehr auf die Seite der guten Dinge stellen, aber auch nicht in allem einen Angriff auf sich selbst sehen.

Wenn ich alles abwäge, was hier in dem Forum passiert, erscheint es mir als ein Bild des Alltags, des normalen Lebens, nur halt in der IT-Welt: Es gibt immer Konfliktpotenzial bezüglich bestimmter Aussagen, das schließe ich nicht aus. Und dass sich hier einige Diskussionen (leider) sehr hochschaukeln, dass passiert auch im normalen Leben.

Ich denke nicht, dass es ein Grund ist, dieses Forum zu verlassen, nur weil man sich auf den geringen Teil bezieht, der hier leider manchmal etwas ausartet. Man muss auch sehen, inwieweit das Forum insgesamt gut ist. Und meiner Meinung nach sollte man sich auch nicht auf diese ganzen Kleinigkeiten festlegen, die vielleicht nicht zu 100% einer persönlichen Überzeugung entsprechen.

Ich respektiere es natürlich, wenn ein Mitglied sich hier entscheidet, das Forum zu verlassen. Und wir sollten das alle respektieren, und das tun wir ja auch, keine Frage. Und wie dieser Abschied auf jeden persönlich wirkt, dass ist auch jedem selbst überlassen. Ich finde es aber gut, wenn man sich kurz dazu äußert und die Entscheidung begründet, so wie es rethorn gemacht hat.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet