Achtung an alle ebay-Verkäufer: ebay ändert die Zahlungsabwicklung

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.009
Punkte Reaktionen
2.637
Du kannst mal davon ausgehen, dass da am anderen Ende bei Ebay ein schlechtbezahlter Praktikant sitzt, der den ganzen Tag nichts anderes macht, als diese Reklamationen entweder direkt abzulehnen, oder weiterzuleiten.
Bei dir ist er dann auf Ablehnen gerutscht, weil er schlechte Laune hatte - oder so :newwer:
Da sitzt schon lange kein Praktikant mehr, sondern ein Computer der nach Algorithmus entscheidet...
Wer keinen Umsatz bringt wird negativ Beschieden...
 
Registriert
02.04.2004
Beiträge
854
Punkte Reaktionen
181
So denke ich das auch.
Wer mit großer Klappe auftritt, fällt sofort raus. Wer der netten Computerstimme ins Ohr Säuselt und dabei nicht anbaggert, der könnte dann ins Auswahlverfahren kommen.
 
Registriert
23.05.2004
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
251
Ermäßigte Fixgebühr beim Verkauf von Artikeln unter € 10.​
Hallo,​
wir haben tolle Neuigkeiten für private Verkäufer wie Sie!​
Ab sofort zahlen Sie beim Verkauf eines Artikels für unter € 10 (einschließlich Versandkosten und Steuern) eine ermäßigte Fixgebühr von nur € 0,05.​
Alte Fixgebühr​
Neue Fixgebühr​
Fixgebühr pro Bestellung​
€ 0,35​
€ 0,05​
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
746
Punkte Reaktionen
1.254
Also ich oute mich hier mal als EBay Anmelder im neuen System.
Habe da auch lange gezögert, aber als ich von M.Sh. keine Antwort auf Bitte um Freischaltung für TOP Auktionen bekomme habe, bin ich diesen Schritt gegangen.
Habe also einen Teil meiner Sammlung eingestellt und war absolut baff über die Preise, die ich erzielen konnte.
Die 11% Gebühr habe ich wirklich locker reingeholt, zusätzlich über irgend so ein Punktesystem noch 250€ zum Einlösen gutgeschrieben bekommen und diese sofort für den Kauf eines neuen Laptops eingelöst.

Das heißt bitte nicht, das ich Befürworter dieses Systems geworden bin, aber es hat schon wirklich Vorteile, ich hatte 56 Auktionen drin und von Ebay 3 Überweisungen innerhalb von 3 Tagen bekommen, mit denen alle Auktionen bezahlt waren.
Ich konnte alle Pakete nach VK am Sonntag bereits am Mittwoch zur Post bringen.
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
938
So lange alles glatt läuft, gibt es damit sicher kaum Probleme.

Wenn aber etwas nicht ankommt, obwohl der Käufer z.B. unversicherten Versand gewählt hat, ist man sein Geld als Verkäufer los.
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.592
Punkte Reaktionen
1.792
So lange alles glatt läuft, gibt es damit sicher kaum Probleme.

Wenn aber etwas nicht ankommt, obwohl der Käufer z.B. unversicherten Versand gewählt hat, ist man sein Geld als Verkäufer los.

Geb ich dir Recht. Ich würde aber unversicherten Versand garnicht erst anbieten, dann hat der Käufer keine Wahl. Ebay hat mir auf Anfrage auch mal geschrieben, das eine einfache Sendungsverfolgung ausreichend sein soll, dazu zählt wohl auch der Prio-Brief.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet