• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Achtung an alle eBay Verkäufer!

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.044
Punkte Reaktionen
1.222
Eine Techaktie die in den letzten 10 Jahren sich verfünffacht hat, ist im Vergleich zu den anderen erfolgreichen Techaktien die es da so gibt wohl keine gute Anlage gewesen.
Ja, wenn man das immer alles so im Vorfeld wüsste.....Es gibt natürlich immer welche, die den Hals nicht voll kriegen können. Und das Bessere ist der Feind des Guten. Ich behaupte trotzdem: Das wäre eine gute Geldanlage gewesen. Der Spin-Off von Paypal ist in der Verfünffachung ja noch gar nicht berücksichtigt.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
281
In den letzten 10 Jahren hat sich der Unternehmenswert ver5facht. Mit diesen Euros in der Tasche kann man die Verkaufsprovisionen gleich x-mal bezahlen.
Wenn du Miteigentümer bist, kannst du uns ja beteiligen, in der Art: "kostenloser Versand" für alle Foristen. ;)

Mal im Ernst, dass mit den Versandkosten (und allem, was damit im Zusammenhang steht) und der Einbeziehung in die Verkaufsprovisionsberechnung ist echt ein Konjunkturmotor... für dieses Unternehmen. :respekt:
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
281
Dürfte an den Entscheidungen der Manager von Feepay liegen, dass man teuer Zeug einkauft und dann wieder abstößt (Skype, Paypal) und sich vom Onlinemarktplatz für alle wo eben auch Gewerbliche Händler verkaufen zu einem Klon von Amazon Marketplace mit Auktionen machen will. Das ist aber unnötig
Teil das doch mal diesen Managern mit, dass ist doch bestimmt eine wichtige Info!
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.062
Punkte Reaktionen
652
Dann gibt dies vielleicht einen Schub bei ****.

Sollte es nicht erlaubt, diese Plattform zu nennen, bitte ****
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.433
Punkte Reaktionen
452
Dann gibt dies vielleicht einen Schub bei ****.

Sollte es nicht erlaubt, diese Plattform zu nennen, bitte ****
Ich versuche schon seit Jahren dort mein Glück, leider ist da ziemlich wenig los, die Verkäufe sind nicht der Rede wert. Bei ebay-Kleinanzeigen läuft mehr, allerdings darf man da bestimmte Münzen nicht anbieten, das wollen die nicht.
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.469
Punkte Reaktionen
1.449
Ich versuche schon seit Jahren dort mein Glück, leider ist da ziemlich wenig los, die Verkäufe sind nicht der Rede wert. Bei ebay-Kleinanzeigen läuft mehr, allerdings darf man da bestimmte Münzen nicht anbieten, das wollen die nicht.

Echt? Welche denn zum Beispiel?

Apropos, ich hatte übrigens bei Ebay letztens eine Panda Medaille eingestellt und in der Artikelbeschreibung (also im Verkaufstext!!!) das Wort "versilbert" reingeschrieben. Die Auktion wurde nicht hochgeladen mit dem Vermerk, das keine Plagiate, Nachprägungen, Fälschungen etc. angeboten werden dürfen... ich hab dann "mit Silber überzogen" verwendet und es funktionierte.

Aber zum Thema hier, so ganz geschnallt hab ich das noch nicht. Es gibt ein neues Zahlungssystem, bei dem man nicht mehr an den Verkäufer überweist? Und wieso darf man keine Anlagemünzen mehr verkaufen bei dem neuen System?
 
Registriert
27.11.2009
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
269
Aber zum Thema hier, so ganz geschnallt hab ich das noch nicht. Es gibt ein neues Zahlungssystem, bei dem man nicht mehr an den Verkäufer überweist? Und wieso darf man keine Anlagemünzen mehr verkaufen bei dem neuen System?

Warum das so ist kann ich Dir auch nicht sagen, das betrifft jedenfalls alle Münzen und noch eine ganze Reihe anderer Artikel.
eBay schreibt:

"Für Verkäufer, die an der Zahlungsabwicklung teilnehmen, gelten einige zusätzliche Einschränkungen für das Einstellen von Artikeln."

Die gesamte Liste der dann unzulässigen Artikel findet man in den eBay-Grundsätzen.
Sie scheinen auch noch daran herumzubasteln und es besteht noch Hoffnung, jedenfalls schreiben sie:

"Zurzeit können Sie einige Artikel in bestimmten Kategorien noch nicht mit der neuen Zahlungsabwicklung einstellen, auch wenn sie generell bei eBay zugelassen sind. Wir arbeiten daran, dass diese Beschränkungen aufgehoben werden. "

Ob sie die Beschränkungen wirklich für alle Kategorien aufheben wird die Zeit zeigen...
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
2.886
Punkte Reaktionen
4.173
Die Einschränkung des privaten Verkaufs von Münzen, Banknoten und Edelmetallen zu Anlagezwecken sowie Aktien und Beteiligungen auf ebay wird sicherlich mit Geldwäscheprävention begründet werden
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet