Aktueller Preisanstieg bei 2€ PP Münzen

Registriert
02.12.2009
Beiträge
1.022
Punkte Reaktionen
636
Wenn jemand 2 Euro Komplettsammler ist,diese Münzen fehlen noch,man hat das nötige Kleingeld,warum nicht.Ich als 2 Euro Kompletsammler werde mir die Lücken solange es geht auch ersparen.Das Gute ist,ich bin von Anfang an dabei und konnte mir mehr oder weniger alles zu den Ausgabepreisen kaufen.Heute würde ich bei einer Komplettsammlung auch nicht mehr einsteigen.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.012
Punkte Reaktionen
567
Na, ja aus der Warte gesehen hast Du natürlich Recht.
Da ich kein Eurosammler bin, sehe ich das halt aus einer anderen Ebene, aber jeder sollte das tun können was er möchte.
Das sollte auch nicht abwertend gemeint sein.
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
820
Punkte Reaktionen
329
Nicht mehr normal. Das Geld würde ich persönlich lieber in Gold und Silber investieren oder nen schönen Urlaub machen.

Ist der Euro Geschichte, sind diese Preise Geschichte :oops:
Dann wären die Euros ein abgeschlossenes Sammelgebiet.

Ob dann die Preise steigen oder fallen kann man da nicht sagen.
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
820
Punkte Reaktionen
329
Nimmt man die DM als Beispiel, ist der Weg vorgezeichnet :)
Das war was ganz anderes.

Denn selbst die selteneren 5 DM Münzen gibt es ein paar hunderttausend mal.

Und ohne Internet haben damals die Münzhandelshäuser die Preise diktiert, da die Münzen kaum im großen Stil privat verkauft werden konnten.

Eine Monaco 2 Euro Münze ist und bleibt selten. Und die Preise sind durch eBay und Co ja entsprechend angepasst. Münzhandelshäuser können jetzt den Preis nicht mehr diktieren.
 
Registriert
22.07.2004
Beiträge
1.763
Punkte Reaktionen
201
Eine Monaco 2 Euro Münze ist und bleibt selten. Und die Preise sind durch eBay und Co ja entsprechend angepasst. Münzhandelshäuser können jetzt den Preis nicht mehr diktieren.
Da hast du wohl recht. Aber was ist denn mit den Preisen der Niob-Münzen aus Österreich geschehen? Der Preisverfall dürfte doch aufgrund mangelnder Nachfrage sowie von Spekulanten, die ihre Bestände anbieten, entstanden sein. Ich denke, dass Angebot und Nachfrage den Markt regeln. Das würde sicherlich auch mit den Euro-Münzen geschehen. Goldmünzen hingegen würden nach den Preisen der Gold(ankaufs)märkte bewertet zuzüglich Erhaltungsgrad und Sammelwürdigkeit.
 
Registriert
13.10.2020
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
8
Ebay Username
eBay-Logo monstratus
Hallo, ich scheine etwas zu verpassen: während manche €2 im Wert stark sinken, z.B. Vatikan 2005 Sede Vacante KMS, gehen andere Ausgaben preislich durch die Decke. Kann mir jemand erklären, warum beispielsweise
Monaco 2007 Grace Kelly Probe
Portugal 2017 Polizei pp
Frankreich 2014 AIDS pp
Niederlande 2009 WWU pp
Frankreich 2017 Brustkrebs pp
momentan dermaßen überzogene Preise haben ? Es kann wohl nicht am Emissionsvolumen hängen, kann es aber sein. daß es spezielle Randbeschriftungen wie z.B. für Litauen 2021 Zuvintas gibt ? Bei ohdshey ist zumindest zu den obigen Münzen nichts weiter aufgeführt ?
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.588
Punkte Reaktionen
1.110
Es liegt vermutlich gerade an den Auflagen, da diese bei all den von dir aufgezählten Münzen mit Preissteigerung "sehr" gering ist.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet