Amerikanische Silbermünzen

lemur

Mitgliedschaft beendet
Registriert
30.09.2007
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
50
Amerikanische Umlaufmünzen gab es in zahlreichen unterschiedlichen Silberlegierungen.
Beispielsweise auch 500er Ag (1Sol/Peru).;)
 
Registriert
13.08.2010
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
26
Das stimmt nicht ganz: es gab solche Münzen.

Bis einschlieeslich 1964 wurden Dime, Quarter und Half Dollar in 900er Silber geprägt. Der Kennedy Halfdollar wurde 1965-1970 in 400er Silber geprägt.

Und lange vor dieser Zeit gab es Silberausgaben der 3 Cent Münze, Half Dime, 20 Cent und Dollar.

Zudem gab es von 1942 bis 1945 die sogenannten Wartime Silver Nickels mit 35% Silber.

Auch nach 1964 wurden die Umlaufnominale in kleiner Auflage in Silber geprägt, aber das waren dann Sammlerausgaben. Seit 1992 gibt es die Silver Proof Sets.

es gibt solche Münzen ! oder wurden die aus dem verkehr gezogen ? hatte voriges jahr im wechselgeld ein Silber Dime mit dabei.
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.187
Punkte Reaktionen
8.291
es gibt solche Münzen ! oder wurden die aus dem verkehr gezogen ? hatte voriges jahr im wechselgeld ein Silber Dime mit dabei.

Das gab bezog sich darauf dass 1970 zum letzten Mal Umlaufmünzen aus Silber geprägt wurden. Mit etwas Glück findet man diese immer noch im Wechselgeld.
 
Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.187
Punkte Reaktionen
8.291
Ich habe auch noch eine kleinere Sammlung von Silberdimes, weiss aber nicht mehr wo die alle her sind:

dimes1.jpg
 
Registriert
11.02.2013
Beiträge
242
Punkte Reaktionen
29
Dann weiß ich wohl, was ich bei meinem nächsten Besuch drüben mache :D
 
Oben