Anfänger sucht Rat.

Registriert
04.09.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!


Das Forum hat mir sehr gut gefallen, deshalb möchte ich mich hier vorstellen.
Leider habe ich viele Fragen :)


Mein Name ist Eugen, ich komme aus München. Bin ganz frisch angemeldet und eigentlich ganz neu auf dem Gebiet. Münzen bewusst sammle ich erst seit Februar. Bis jetzt war mein Hauptthema Russisches Reich (ich einen Bezug zum Land), ich möchte aber zusätzlich in das Thema Deutsches Kaiserreich einsteigen. Das Thema schein mir sehr interessant aber zugleich kompliziert zu sein. Deshalb habe ich einige Anfängerfragen an euch.

Wie sammelt man hier am besten (nach Bundesstaat, nach Nominalwert, u.s.w.), womit fängt man an? Welche Struktur habt ihr? Und wo bezieht ihr eure Münzen? Bis jetzt habe ich bei eBay und M.-Shops was angeschaut, es gibt so viel Material, da brauche ich einfach einen Ansprechspartner, der Bereich ist mir zu umfangreich. Und einen funktionierenden Klub habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

Also ich muss sagen, mich interessiert hier ehe nicht der Erwerb von Münzen, sondern wie man so eine Sammlung aufbauen bzw. strukturieren kann.

Ich weis, Fragen über Fragen, aber ich würde sehr dankbar sein, wenn sich hier einer oder anderer äußern würde.

Und danke schon Mal für die Aufnahme.

Viele Grüße, Eugen.
 
Registriert
23.03.2021
Beiträge
1.105
Punkte Reaktionen
626
Moin und Willkommen

Früher habe ich Kaiserreich Kleinmünzen günstig in größeren Mengen auf Flohmärkten erworben.
Ganz allgemein sind die Preise bei 2 bis 5 Markstücken sichtlich angezogen, auch die halbe Mark und die eine Mark sind nicht mehr günstig.

Mach bloß keine Käufe, nur weil Du jetzt loslegen möchtest, schau mal ob es bei Dir in der Gegend Briefmarken/Münzsammler im Verein gibt.
Informiere Dich zuerst gut, es gibt bei den KSR 5ern auch Fälschungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
12.388
Punkte Reaktionen
5.049
Hallo zusammen!


Das Forum hat mir sehr gut gefallen, deshalb möchte ich mich hier vorstellen.
Leider habe ich viele Fragen :)


Mein Name ist Eugen, ich komme aus München. Bin ganz frisch angemeldet und eigentlich ganz neu auf dem Gebiet. Münzen bewusst sammle ich erst seit Februar. Bis jetzt war mein Hauptthema Russisches Reich (ich einen Bezug zum Land), ich möchte aber zusätzlich in das Thema Deutsches Kaiserreich einsteigen. Das Thema schein mir sehr interessant aber zugleich kompliziert zu sein. Deshalb habe ich einige Anfängerfragen an euch.

Wie sammelt man hier am besten (nach Bundesstaat, nach Nominalwert, u.s.w.), womit fängt man an? Welche Struktur habt ihr? Und wo bezieht ihr eure Münzen? Bis jetzt habe ich bei eBay und M.-Shops was angeschaut, es gibt so viel Material, da brauche ich einfach einen Ansprechspartner, der Bereich ist mir zu umfangreich. Und einen funktionierenden Klub habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

Also ich muss sagen, mich interessiert hier ehe nicht der Erwerb von Münzen, sondern wie man so eine Sammlung aufbauen bzw. strukturieren kann.

Ich weis, Fragen über Fragen, aber ich würde sehr dankbar sein, wenn sich hier einer oder anderer äußern würde.

Und danke schon Mal für die Aufnahme.

Viele Grüße, Eugen.
Hallo Eugen,

vermutlich wärst Du mit deinen Fragen hier besser aufgehoben:

 
Registriert
04.09.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank Euch, ich schaue mir die Link an.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet