Anfängerfragen zu Reichsmünzen

Registriert
14.03.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
2
Also ob das der geeignete Anbieter für Reichsgold ist ? :confused:

Keine Ahnung.
Ich habe da da vorher ein paar “normale“ Münzen gekauft. Ich wollte nur etwas für den Anfang haben zum Vergleich.
Du denkst sie schicken Fälschungen?
 
Registriert
11.08.2009
Beiträge
2.092
Punkte Reaktionen
1.137
Also mich stört, das man die Münzen die man bestellt nicht vorher sehen kann.
Was Fälschungen angeht - Ich frage mich, ob die tatsächlich das Wissen dafür haben.
Du kannst die Stücke ja hier vorstellen.
Der Münzfachhandel wäre IMHO die bessere Wahl gewesen, aber ich bin auch generell der Meinung man sollte auch bei Gold auf Qualität achten, eher für eine bessere Münze mal paar Euro mehr ausgeben.
 
Registriert
14.03.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
2
Also mich stört, das man die Münzen die man bestellt nicht vorher sehen kann.
Was Fälschungen angeht - Ich frage mich, ob die tatsächlich das Wissen dafür haben.
Du kannst die Stücke ja hier vorstellen.
Der Münzfachhandel wäre IMHO die bessere Wahl gewesen, aber ich bin auch generell der Meinung man sollte auch bei Gold auf Qualität achten, eher für eine bessere Münze mal paar Euro mehr ausgeben.

Ich habe ja noch gar keine Ahnung...
Ich habe mir auch 2 Bücher bestellt...
Womit macht ihr die Münzbilder eigentlich?

Wo stellt man solche Münzen am besten dann vor?
In welchem Thread?
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
10.921
Punkte Reaktionen
9.450
Also mich stört, das man die Münzen die man bestellt nicht vorher sehen kann.
Was Fälschungen angeht - Ich frage mich, ob die tatsächlich das Wissen dafür haben.
Du kannst die Stücke ja hier vorstellen.
Der Münzfachhandel wäre IMHO die bessere Wahl gewesen, aber ich bin auch generell der Meinung man sollte auch bei Gold auf Qualität achten, eher für eine bessere Münze mal paar Euro mehr ausgeben.
In der Numismatikabteilung werden Einzelstuecke angeboten, die man anhand der Bilder beurteilen kann. Ich habe dort drei Mal sehr gut gekauft.
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.068
Punkte Reaktionen
3.864
Also ob das der geeignete Anbieter für Reichsgold ist ? :confused:
Wie es heute ist kann ich nicht beurteilen, aber früher hatten die einen Numismatikbereich auf Ihrer Shop-Seite mit guten Angeboten, jede Münze als Einzelstück hinterlegt.

Danach lief das kurzzeitig über "Ebay-Shop" und scheint dann irgendwie eingeschlafen zu sein was Reichsgold in "Sammlererhaltungen" betrifft.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.062
Punkte Reaktionen
6.173
Von der Numismatischen Schiene haben sie sich wohl ganz getrennt. Das sollte wohl noch über einen Drittanbieter laufen, aber ob oder nicht, keine Ahnung. Ansonsten denke ich schon das die Hausmänner erkennen können.
Das muss aber nix heißen, auch schon "Fachhändler haben mir NP`s geschickt.
Coinie, stell deine Stücke einfach vor, wir helfen dann schon.
 
Registriert
14.03.2018
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
2
Ich habe mich übrigens in Deutsch Ostafrika 15 Rupien verguckt...

Aber das dürfte nichts für Anfänger sein :)
 

Ähnliche Beiträge

Oben