www.honscha.de

Anfängerfragen,

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Daniel1975SLS, 30. Oktober 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Daniel1975SLS

    Daniel1975SLS

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6


    wow das war eine Menge Feedback, danke euch Allen dafür. Im Grunde hat sich ja mein Grundkonzept bestätigt. Wobei ich sagen muss das das die aktuellen Maples (bzw. die ab 2014) sofern sie noch keine Milchflecken haben mir sehr gut gefallen. Was meine zwei Silberkrügerrand angeht, klar die passen nicht ins Konzept "Auf Masse setzen" , aber hey, es sind Krügerrand die zum ersten mal als Silber herausgegeben wurden und ein PrivyMark zum 50. Jubiläum haben. Ich traue dieser Münze vom Bauchgefühl einiges zu weswegen ich mir zwei Stück geleistet habe. Ok aufgrund der zwar limitierten, aber dennoch sehr hohen Auflage von 1000000 Stück habe ich mir nur 2 geleistet einfach nur weil ich einerseits glaube das es sich um ein "Must have" handelt, andererseits die Wertsteigerungen wohl nicht durch die Decke gehen werden bei einer 1 Millionen Auflage. Was Gold angeht, war mein Plan jeweils am Jahresende einen Teil der vorher gehorteten Silbermünzen (nur Bullion, keine seminumerismatischen, die sollen noch eine Weile an Wert gewinnen) quasi in Goldmaples (und nur die, die gefallen mir einfach gut) zu einer Unze auszutauschen, ggfs auch 1/10 Unzen monatlich einfach bei den Bestellungen dazuzupacken. Was Euromünzen angeht, mach ich einen Bogen drum. Kann das nicht begründen, ist auch nur so ein Bauchgefühl. Denke bei denen fühle ich mich immer an diesen MDM Müll erinnert. MDM ist dieser Verein zu dessen Geschäftsmodell es gehört vor Allem unbedarften Leuten per Münzabo wertlosen Schrott völlig überteuert ans Schienbein zu nageln. Zu den Phils hab ich noch keine Meinung, ausser das sie mir optisch eher nicht gefallen. Aber das ist Geschmackssache. Für den nächsten "Run" stehen Kookaburras und Somalia Elefanten auf dem Programm. Danach je nach Verfügbarkeit Känguruhs wie ich sie schon habe, der Vollständigkeit halber Silvereagles und natürlich die Milchfleckenbrutplätze Maple Leaf. Bei den Maples gefällt mir das Design mit den feinen Radiallinien sehr gut. Wenn die Münze frisch ist, ist es einfach schön. Achja man hört ja immer wieder von den auch recht schönen China Pandas. Da bin ich etwas reserviert. Erstens weil sie nur 30g wiegen und zweitens hab ich mich mal bei Ankäufern online umgesehen und gemerkt das sie neueren Jarhgänge nicht wirklich hohe Ankaufpreise erziehlen. Und drittens das Zeug ist aus China, als würden wir nicht schon genug quatsch von da importieren. Ausserdem ist es bei den unübersichtlichen Gegebenheiten vor Ort das sich Fälschungen aus Neusilber in der Vertriebskette "verirren". Nein danke. So jetzt erstmal genug meiner wirren Gedanken ;-)
     
  2. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    844
    Bezüglich China-Pandas hast Du Bedenken wegen niedriger Ankaufspreise des Handels bei aktueller Ware. Und bei der Elefanten-[​IMG] nicht? Vielleicht solltest Du Dir bezüglich Deiner AnlageSTRATEGIE lieber noch ein paar Gedanken machen...
    Vor allen Dingen würde ich ein Investment in Diamanten mit ins Auge fassen. Ich habe ja keine Ahnung, warum Du anstatt in Reisen und andere schöne Dinge des Lebens in Sachwerte investierst, aber wenn Du "weg" musst, sind ein paar lupenreine, zertifizierte 1-Karäter Brills wesentlich einfacher zu transportieren als eine Kiste mit Silber/Gold und auch nicht so auffällig.
    UND GAANZ GAANZ wichtig: Die ganzen selbsternannten Gold- und Silberpreisexperten sind zumeist die besten Verbündeten der Gold- und Silberhändler...immer dran denken...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  3. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.963
    Zustimmungen:
    1.377
    Für diesen tollen Plan kriegst du vom Finanzminister bestimmt das goldene Steuerzahlerabzeichen in edlem Plastik (mit nur 50 Euro Ausgabeaufschlag zuzüglich Versand).
     
    DDresdner und Mahoni gefällt das.
  4. Daniel1975SLS

    Daniel1975SLS

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Zum Thema Synapsen-Verschaltungen: Die hier angenommen 3000-7000 EUR sind wohl die Summe aufs Jahr gesehen bei 250-400 EUR die ich pro MONAT für sowas raushauen will. In der Tat stellt diese Summe nur einen kleinen Teil meines Einkommens dar. Was ich übrigens tatsächlich erziele tut hier nichts zur Sache. Das hier ist jedenfalls der Betrag der nicht weh tut. Natürlich macht man so wie ich es vorhabe etwas Minus aber darum geht es mir erstmal nicht. Im Übrigen kann ich mich nicht erinnern dich angegriffen oder beledigt zu haben. Insofern rate ich Dir dringend davon ab es erneut zu versuchen. Ich bin neu hier, richtig, weiss noch recht wenig von dieser Materie, auch richtig, deswegen bin ich ja hier, um dazu zu lernen. aber muss ich mich deswegen von Dir öffentlich anpöbeln lassen? Wohl kaum. Im Übrigen weisst du von meiner Person recht wenig bis gar nichts. Daher wäre es angebracht derartige Beleidigungen wie das man hier jemanden pauschal für blöd erklärt zu unterlassen. Sowas kann übel nach hinten losgehen. Nur soviel noch zum Thema Einkommen: Ich bin angehöriger der deutschen Streitkräfte mit A12 Besoldung. Damit kommt man mehr als gut klar ;-)
     
    schurl, Scrooge2017 und kaamos gefällt das.
  5. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.618
    Zustimmungen:
    7.417
    Ganz ruhig bleiben. Der Herr aus Dresden mit dem Doppel D zieht seine Energie aus Provokationen. Eines Tages nimmst Du das genauso gelassen, als wenn im Bochum auf 'nem Grill eine Bratwurst platzt.

    Die Geldverbrennung, die Du mit Silberkauf, späterem Verkauf und daraus foldendem Goldankauf vor hast, ist jedoch wirklich alles andere als sinnvoll.
    Dann kauf lieber weniger Silber, leg Dir ein paar Scheine zur Seite und kauf dann Gold, wenn Du die Kohle dafür über hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
    Scrooge2017 und DDresdner gefällt das.
  6. Daniel1975SLS

    Daniel1975SLS

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Bei mir wäre er geflogen...
    Ja das erscheint mir plausibel
     
  7. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    844
    @Daniel 42Jahre mit Sportmercedes und 3524,71 - 4814,81 Euro Monatsgehalt: Ich bin unkündbar und habe hier Narrenfreiheit.

    Nix für Ungut, jeder, der in Münz-, Bullion und sonstigen Geschäften behauptet irgendetwas bzgl. Wertentwicklung zu wissen, liest im Kaffeesatz. Wer Insiderkenntnisse besitzt, benutzt diese für sich selbst und tritt sie nicht breit. Hier gibt es keine Experten. Mir ist ein Lager an von Dir verachteten (2) Euro (Gedenk)münzen tausendmal lieber als hunderte Unzen Silber- und Goldbullion, die im Zweifelsfall nichtmal als Zahlungsmittel taugen. Die kosten im Großhandel rund 10% aufs Nominal und nach unten ist mit 2 Euro der Deckel drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2017
  8. jannys33

    jannys33 Registered User

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    6.601
    Zustimmungen:
    2.856
    Im Zweifelsfall ist es eine Bimetallscheibe nicht mehr und nicht weniger ;)
     
  9. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    180
    Anstelle hier sachlich zum Thema Silber und Gold zu diskutieren, auch wenn es sicherlich schon etliche Threads dazu im Forum gibt, könnte dieser wegen Sinnlosigkeit geschlossen werden ... und da meine ich nicht den für das Vaterland Dienenden! Peinlich!
     
    B555andi und Daniel1975SLS gefällt das.
  10. Daniel1975SLS

    Daniel1975SLS

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Im Bezug auf den Benz und der Unkündbarkeit spricht hier wohl der blanke Neid.... Aber vielleicht beruhigt es Dich, ich fahre bevorzugt was anderes. Habe andere Priorotäten.Unkündbar ist man als Offizier auch nicht. Nur mal so als Hinweis um offensichtlich vorhandene Bildungslücken zu stopfen. Wie kommst du eigentlich auf Narrenfreiheit? Ich habe mich im Gegensatz zu Dir in keiner Weise beleidigend geäussert. Könnte ich jetzt tun aber das ist mir zu armselig. Damit ist zu dem Thema auch alles gesagt.

    Denke da müssen wir jetzt durch. Bin jetzt erst ein paar Tage hier und hab für einen Moment ernsthaft drüber nachgedacht hier wieder die Segel zu streichen. Andererseits ist das Feedback ja überwiegend positiv und ich denke wegen weniger als einer Handvoll Leute die einfach nur gerne Leuten auf den Zeiger gehen wäre es auch unnötig. Denke dieser Eine hier hat sein Leben auf die eine oder andere Weise an die Wand gefahren und lässt so seinen Frust ab. Zumindest erweckt es den Eindruck. Ist halt auch nur ein Mensch.
     
    B555andi, Silberheini und Scrooge2017 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden