Anlagemünzen

Registriert
28.09.2005
Beiträge
2.692
Punkte Reaktionen
379
Ganz einfach.

2.500g geteilt durch 1.000 multipliziert mit 900.

Gruß
9999
 

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
13.032
Punkte Reaktionen
1.127
Wenn alle Münzen aus 900er Silber sind, dann sind 90 % deines 2,5 kg Lots reines Silber.
 
Registriert
31.03.2005
Beiträge
2.893
Punkte Reaktionen
133

Raphael

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
23.12.2001
Beiträge
13.032
Punkte Reaktionen
1.127
Na ja, um diese Uhrzeit :gaehn:
 
Registriert
26.01.2004
Beiträge
404
Punkte Reaktionen
0
Ich habe auch die Auktionen der Katzen gesehen. Als ich die noch gesammelt habe, gingen die meistens so zwischen 12 bis 21 Euro weg. Aber wie schon mal erwaehnt, manche Jahrgaenge sind sehr schwer zu bekommen, ab und an tauchen aber mal welche auf und gehen zu guten Preisen ueber den virtuellen Ladentisch.

Die genauen Auflagen kenne ich nicht. Denn ich kann mir auch nicht vorstellen, dass alle Jahrgaenge der Silber Katzen genau 50.000 mal gepraegt worden sind. Dazu bekommt man einige Jahrgaenge viel zu schwer. Oder es gibt einige Leute, die diese Muenze bunkern. - Wer weiss das schon....

Ohnehin ist es erstaunlich. Manchmal tauchen bestimmte Muenzen (ich beziehe mich auf Anlagemuenzen) so gut wie nie bei Ebay auf. Dann auf einmal schmeissen mehrere Anbieter diese Muenze auf den Markt und man weiss gar nicht, wo mal zuerst bieten soll.

Ich kann mir vorstellen, welchen netten Haendler Du meinst, bei dem Du jetzt schon ein "Abo" hast. Sollten wir den gleichen Haendler meinen, eine gute Wahl. Sehr freundlich, gute Qualitaet und ueber die Preise laesst er auch mit sich reden. Sicher trotzdem nicht der billigste Haendler aber dafuer serioes und die Qualitaet ist einwandfrei. Hilfe und Tipps gibt es noch gratis dazu :)

China Einhoerner habe ich nie gesammelt. Auch diese sind recht teuer und selten dazu, wenn man mal die Auflagenzahlen dabei obendrein beruecksichtigt. Waehrend man die Silberlinge eigentlich noch ohne Probleme bekommt, sieht es bei Gold und Platin zappenduster aus. Aber wer Muenzen sammelt muss sich oft halt in Geduld ueben (entweder weil man die Muenze nicht bekommt und / oder darauf gespart werden muss). Fast alle Muenzen tauchen irgendwann mal wieder irgendwo auf.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet