Anwendung von Rechtschreibregeln im Forum

Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.177
Punkte Reaktionen
837
edit: ist alles schon fett Offtopic, daher bitte zurück zum Thema...
fett Offtopic
Vielleicht kann ja ein Moderator den "Rechtschreib- und Grammatikteil" ab #76 als seperaten Thread "Anwendung von Rechtschreibregeln im Forum" (oder so ähnlich) in die Plauderecke verschieben. Ich kann mir vorstellen, dass es vielleicht gar nicht sooo schlecht ist, sich darüber mal im lockeren Gespräch auszutauschen.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.177
Punkte Reaktionen
837
Wie das so oft ist, wenn man eine Bitte oder einen Vorschlag "in eine Runde" (Moderatoren) gibt, fühlt sich keiner direkt angesprochen. Immer unter dem Motto "einer wird schon die Nerven verlieren", gern auch als Beamten-Mikado bezeichnet, "wer sich zuerst bewegt, hat verloren"...
Also spreche ich jetzt konkret @numisfreund an, mit der Bitte um Umsetzung meines Vorschlag (sh. Beitrag eins weiter oben)
oder halt der Ablehnung, wegen "hat sich erledigt". ;)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.024
Punkte Reaktionen
12.971
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wie das so oft ist, wenn man eine Bitte oder einen Vorschlag "in eine Runde" (Moderatoren) gibt, fühlt sich keiner direkt angesprochen. Immer unter dem Motto "einer wird schon die Nerven verlieren", gern auch als Beamten-Mikado bezeichnet, "wer sich zuerst bewegt, hat verloren"...
Also spreche ich jetzt konkret @numisfreund an, mit der Bitte um Umsetzung meines Vorschlag (sh. Beitrag eins weiter oben)
oder halt der Ablehnung, wegen "hat sich erledigt". ;)
umgesetzt ... ich habe mich als Beamter nun doch bewegt ... ;)

Nebenbei: Auch Moderatoren sind nicht 24 / 7 online!
 
Zuletzt bearbeitet:

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.981
Punkte Reaktionen
4.619
Wie das so oft ist, wenn man eine Bitte oder einen Vorschlag "in eine Runde" (Moderatoren) gibt, fühlt sich keiner direkt angesprochen.
Genau hier hinkt die (mittlerweile nicht mehr ganz) neue Forenversion, im "alten Forum" konnte jeder Leser am Seitenende erkennen welcher Moderator im jeweiligen (Unter)Forum Mod. Rechte hat.
Wie mein Vorredner schon schrieb, ausser bei den Supermods und Admins, sind die Mod. Rechte auf Rubriken beschränkt.
Was vollkommen richtig ist - viele Köche verderben den Brei.

Nützt aber den Lesern nichts, da es nicht mehr offen kommuniziert wird wer der Ansprechpartner ist, kommt es hin und wieder zu solchen Missverständnissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.177
Punkte Reaktionen
837
Vordergründig ging es mir (auch) darum, diesen Off topic Teil aus dem Ausgabeprogramm Deutschland 2022 Thread herausnehmen zu lassen. Ich hatte das Gefühl, dass zu diesem Thema weiteres Diskussionsinteresse bestand.
Aber, wie gesagt: Errare humanum est.
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.177
Punkte Reaktionen
837
Fundstück der Woche aus dem allwissenden Netz:

An alle...., die unsere Generation belächeln, weil wir auch im Forum auf Groß- und Kleinschreibung achten:
Dafür gibt es gute Gründe! Hier ein paar kurze Beispiele:

Die Spinnen. <-> Die spinnen.
Er hat liebe Genossen. <-> Er hat Liebe genossen.
Wäre er doch nur Dichter. <-> Wäre er doch nur dichter.
Die nackte Sucht. <-> Die Nackte sucht.
Der gefangene Floh. <-> Der Gefangene floh.
Helft den armen Vögeln. <-> Helft den Armen ... ach egal ....

Und da soll mal jemand sagen, Groß- und Kleinschreibung sei nicht wichtig!
Satzzeichen können übrigens sogar Leben retten:
Komm wir essen, Opa! <-> Komm, wir essen Opa!

Und noch ein Brief des Schwiegersohnes an die Schwiegermutter:
Deine Tochter sieht Dir ungeheuer ähnlich!
Deine Tochter sieht Dir Ungeheuer ähnlich!
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet