• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

Auflösung Münzsammlungserbe

Registriert
10.01.2012
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen,

bin durch eine Erbschaft in den Besitz einer Münzsammlung gekommen. Da ich damit persönlich leider nicht so viel anfangen kann (auch wenn die Teils ja echt toll aussehen :D ) und so schon Hobbies habe, die teuer genug sind :eek2: möchte ich diese Münzen nun an Menschen veräußern, die mehr damit anfangen können. Da ich aber auch absolut keine Ahnung von dem Wert der Münzen habe, würde ich mich freuen, wenn ihr mir hier eine grobe Einschätzung zu der Sammlung oder Teilen oder auch einfach nur zu einzelnen Exemplaren der Sammlung geben könntet ;)
Da die Liste doch schon etwas umfangreicher ist und ich nicht so genau wusste, wie ich das sinnvoll hier reinstellen könnte (da ja je nach Münzen auch recht unterschiedliche Angaben vorhanden sind) hab ich erstmal direkt die Tabelle als Datei angehängt.
Ich beantworte natürlich gerne Nachfragen zu Einträgen oder liefere auch Bilder, wenn das hilft :)

So, und nun hoffe ich erstmal, dass mir hierbei geholfen werden kann. Die DM (also 1 DM, 2 DM Stücke etc) hab ich ja schon alle aussortiert, das waren alles ganz normale Wertlose Editionen ;)

Viele Grüße,
Chris


Edit PS: Bei den ganzen Münzen sind auch meist Zertifikate dabei, zusätzlich zu manchen Serien auch ordentliche Kästen mit so einer blauen Stoffbespannung: die Österreich-Silber-Gedenkmünzen, ECUs, Olympische Spiele, offizielle Gedenkmünzen der BRD (2 Kästen). Außerdem sind bei denen jeweils Bücher mit Infos zu den Münzen dabei.


Edith 2: Ich will nochmal betonen, dass es sich hier um kein Verkaufsangebot handelt, sondern die Bitte um Hilfe bei der Einschätzung des Wertes der Sammlung.
 

Anhänge

  • Muenzen.xls
    37,5 KB · Aufrufe: 1.389
Zuletzt bearbeitet:

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
3.884
Punkte Reaktionen
2.426
Immerhin etliches aus Silber und 2 kleine Goldmedallien dabei.
Die 5 DM aus Cu-Ni haben außerdem Umtauschwert.

Eine Schön gemachte Liste, es wird wohl auf den Metallwert hinauslaufen.

Ich vermute mal MDM-Sammelsurium?
 
Registriert
10.01.2012
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ja, sehr vieles ist MDM. Aber auch einige Sachen die da wohl eher nicht herkommen, wie zB die lokalen Münzen (Alsbacher Schloss, Bergstraße). Die FIFA-Dinger sind wohl auch nicht von denen ;)
 
Registriert
10.07.2011
Beiträge
1.532
Punkte Reaktionen
719
Ebay Username
eBay-Logo real_navada
Die DM (also 1 DM, 2 DM Stücke etc) hab ich ja schon alle aussortiert, das waren alles ganz normale Wertlose Editionen ;)

Bei den 1DM-Stücken kommt es allerdings auf die Erhaltung an. Aus den 50er Jahren können prägefrische Exemplare drei- bis vierstellige Beträge wert sein (zB. 1954G, 1955G). Ab Mitte der 60er Jahre sind die Markstücke auch in guter Erhaltung zunehmend häufiger (Ausnahme 1968J).

Danke für die Zusammenstellung,
JPN
 
Registriert
10.01.2012
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi alle,

nochmal kurz ein Update zu den DM-Kursmünzen: Ich habe diese noch da, gehen auch die nächsten Tage erstmal noch nicht zur Bank, da daran schon Interesse gemeldet wurde. Allerdings sind laut der "Datenbank", die hier links im Menü verlinkt ist, nichts wirklich spannendes dabei. Sind auch nicht gerade hochglanz, sondern eher wie aus dem Geldbeutel genommen ;)
Die Münzen sind konkret:
- 5 DM: 1992 F
- 2 DM: 1971 J, 1974 J, 1976 F, 1976 J, 1977 D, 1978 D, 1978 F, 1981 F, 1982 J, 1985 F, 1987 F, 1988 J, 1989 D, 1989 F, 1989 G, 1990 D, 1990 F, 1990 F, 1990 J, 1991 G, 1991 G, 1992 F, 1992 G, 1994 A
- 1 DM: 1990 G, 1994 J
- 50 Pf: 1980 G
- 10 Pf: 1995 G
- 5 Pf: 1975 G
- 2 Pf: 1950 G, 1991 G
- 1 Pf: 1988 G

Ansonsten ergänze ich nun nochmal die Liste um Details zu den Münzen bzgl. des vorhandenen Zubehörs (Zertifikate, Koffer, Bücher) und das Material, soweit durch Zertifikate oä. gegeben. Keine Ahnung, ob das bei Sammlern eventuell den Wert beeinflussen kann. Zumindest das Material spielt ja scheinbar eine große Rolle :D

Grüße,
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.01.2012
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen,

hab nun die überarbeitete Liste fertig. Nun fast überall (außer bei den Kursmünzen, da ist das denke ich auch eher nebensächlich?) mit Material und Gewicht und Infos ob Zertifikate etc vorliegen.

Ist da irgendwas dabei, was (deutlich) mehr Wert hat, als der reine Materialwert?

Grüße,
Chris

/EDITH: Datei vergessen ;)
 

Anhänge

  • Münzen.xls
    66 KB · Aufrufe: 99
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11.02.2011
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
138
Hi zusammen,

hab nun die überarbeitete Liste fertig. Nun fast überall (außer bei den Kursmünzen, da ist das denke ich auch eher nebensächlich?) mit Material und Gewicht und Infos ob Zertifikate etc vorliegen.

Ist da irgendwas dabei, was (deutlich) mehr Wert hat, als der reine Materialwert?

Grüße,
Chris

/EDITH: Datei vergessen ;)


So ne umfangreiche und schöne Sammlung.
Behalte sie doch und sammel weiter.
Viel zu schade zum Ausschlachten.
 
Registriert
11.02.2011
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
138
Die deutschen 5 DM haben von 1953-1979 (ab Otto Hahn kein Silber mehr) alle 625er Silber.
Die deutschen 10 DM Olympia sowie die 10 DM von 1987-1997 haben 625er Silber, die 10 DM von 1998-2001 haben sogar 925er Silber.

Die 50 Schillinge bis 1973 haben noch 900er Silber, ab 1974 dann nur noch 640er Silber.

Ist mir beim Überfliegen so aufgefallen, kannste ja komplettieren/ändern.

Gruß
F_F
 
Oben