Auktionsergebnisse 15 Rupien 1916 DOA N.728

Registriert
30.03.2013
Beiträge
669
Punkte Reaktionen
176
Für eine Münze in einer zwar guten, aber nicht überragender Erhaltung mit einer Auflage von 16.198 Exemplaren. :eek2:

An sich sind es schon weniger, wegen den Varianten A und B.

Beim Wilhelm 1877 C sagt ja auch keiner: wieso kostet die über 10000€, gibt es ja ein paar Millionen mal.

Aber nichts destotrotz gibt es sie relativ häufig. Wobei ich jetzt keine Vergleichspreise habe zu Doppelkronen, welche es unter 10000 mal gibt. Die 10000er Auflage ist da irgendwie eine Grenze. Liegt die Auflagenhöhe darunter, steigen die Preise schon immer sehr an.
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
669
Punkte Reaktionen
176
2 x im 2 BS verkauft:

Deutsch Ostafrika 15 Rupien Gold 1916 T Feiner Schrötlingsriss, sehr schön 4995,00 EUR (steht zwar b in der Beschreibung, ist aber a)
1916 T ss-vz aus Fassung 15 Rupien Deutsch Ostafrika Elefant Jaeger 728B 4895,00 EUR
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.738
Punkte Reaktionen
7.442
Damit hat sich der geforderte Preis in zehn Jahren fast verdoppelt. Man kann nur auf die Herbstauktionen gespannt sein.

Ich habe 2010 meinen Elephant unten für 2.199,- Euronen gekauft. Vom Händler aus der Bucht. Bin ganz zufrieden damit.
 

Anhänge

  • J 728a-1 A.JPG
    J 728a-1 A.JPG
    689,7 KB · Aufrufe: 35
  • J 728a-1 R.JPG
    J 728a-1 R.JPG
    860,7 KB · Aufrufe: 34
Oben