Auktionsergebnisse "Goldene Paradiesvögel"

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Hsv1896, 5. Januar 2020.

  1. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    386


    ...und dann wieder ein armer Irrer gute 35000 € bezahlt :D
     
  2. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    13.033
    Zustimmungen:
    8.230
    Eher ein reicher Irrer :D
     
    kleinerAdler gefällt das.
  3. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    386
    Also im Ernst, wer sich so eine Möhre kauft, dem ist nicht mehr zu helfen:p
     
  4. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    634
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Mich wundert das Aussehen der Münze schon sehr. Besonders das beschriebene "poröse Feld". Gibt es so etwas auch bei umgelaufenen Reichsgoldmünzen? Wenn das Dingen nicht aus Gold wäre, würde ich es direkt als China-Fälschung einschätzen.
     
  5. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    10.672
    Zustimmungen:
    9.018
    Ich fuerchte, das Stueck war gefasst und die Traegerin oder eine ihrer Bediensteten hat immer wieder mal mit itgendwelchen Scheuermitteln drauf rumgeputzt
     
    navada51 gefällt das.
  6. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    634
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Ja, das könnte Sinn machen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden