Ausgabeprogramm Belgien 2014

Für 2014 sind derzeit 1, 2, 5 und 50ct geplant. Ansonsten heißt es abwarten. Sie kommen sicher in Umlauf;)

Ich bezweifle dass alle Nominale 2014 für den Umlauf geprägt werden. In der Hauspostille der Belgischen Münze (Monnaie Info 61) findet man die folgende Aussage:

Le set FDC de 2014 que vous pouvez découvrir en pages centrales est une réelle exclusivité. En effet, cet ensemble est non seulement le premier à être frappé à l’effigie de notre nouveau roi, mais comporte aussi plusieurs dénominations qui ne seront jamais mises en circulation. Inutile donc de chercher ailleurs les pièces de 10 et 20 cents et de 1 et 2 euros au millésime 2014 !

Auf Deutsch: die 10 Cent, 20 Cent, 1 und 2 Euro Münzen von 2014 werden nicht in Umlauf gebracht.
 
...
Für 2014 sind derzeit 1, 2, 5 und 50ct geplant. ...

Soll das nun bedeuten dass es doch 1 und 2 Cent Münzen oder gar Rollen für den Umlauf kommen werden? Es hieß doch das Belgien die Kleinstnominale abschaffen wird dieses Jahr.:confused:
 
Ich dachte mal in diesem Threat etwas gelesen zu haben das dies bereits in diesem Sommer geschehen sollte. Aber nun finde ich kein Datum.
 
Ich bezweifle dass alle Nominale 2014 für den Umlauf geprägt werden. In der Hauspostille der Belgischen Münze (Monnaie Info 61) findet man die folgende Aussage:

Auf Deutsch: die 10 Cent, 20 Cent, 1 und 2 Euro Münzen von 2014 werden nicht in Umlauf gebracht.

Ja, ich meinte auch damit, das diese 4 nach aktuellem Stand in Umlauf kommen sollen und die anderen nur in KMS.
Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass z.B. im Laufe des Jahres noch 20ct in Umlauf kommen und z.B. 1ct doch nicht.
 
Was die Kleinen :) angeht: Soweit ich weiß, hat König Philipp den Gesetzentwurf noch nicht unterzeichnet. Demnach wäre die Rundungsregelung derzeit nicht rechtskräftig. Ist vermutlich nur eine Formsache, aber die Königliche Münze wird wohl die Form wahren ...

Tschüs,
Christian
 
2 Euro Kursmünze einzeln

ein Münzhandelshaus aus Hamburg bietet die 2 Euro KM Belgien 2014 bereits für 39 Euro einzeln an...
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet