www.honscha.de

Ausgabeprogramm Deutschland 2019

Dieses Thema im Forum "Ausgabeprogramme Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 25. August 2016.

  1. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    9.915
    Zustimmungen:
    9.124
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
  2. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    9.915
    Zustimmungen:
    9.124
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Das Bundesministerium der Finanzen informiert:

    01.02.2019
    BRIEFMARKEN UND SAMMLERMÜNZEN

    Münzprogramm für das Jahr 2019
    • Nummer 4
    [​IMG]

    Die Bundesrepublik Deutschland gibt in diesem Jahr folgende 20-Euro-Silbermünzen heraus:

    • 100 Jahre Frauenwahlrecht (Ausgabetag: 17. Januar 2019)
    • 100 Jahre Bauhaus (Ausgabetag: 14. März 2019)
    • Das tapfere Schneiderlein (Serie: Grimms Märchen, Ausgabetag: 16. Mai 2019)
    • 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung (Ausgabetag: 8. August 2019) und
    • 250. Geburtstag Alexander von Humboldt (Ausgabetag: 5. September 2019).
    Im Rahmen der laufenden Serien 2019 erscheinen folgende Goldmünzen:

    • 20-Euro-Goldmünze „Wanderfalke“ (Serie: „Heimische Vögel“; Ausgabetag: 19. Juni 2019)
    • 50-Euro-Goldmünze „Hammerflügel“ (Serie: „Musikinstrumente“; Ausgabetag: 20. August 2019) und
    • 100-Euro-Goldmünze „UNESCO Welterbe - Dom zu Speyer“ (Serie: „UNESCO Welterbestätten in Deutschland“; Ausgabetag: 1. Oktober 2019).
    Innerhalb der Serie „Bundesländer“ wird die 2-Euro-Gedenkmünze dem Bundesrat, dem Vertretungsorgan aller 16 Bundesländer, gewidmet. Der Bundesrat feiert im Jahr 2019 sein 70-jähriges Bestehen. Die Münze ist seit dem 29. Januar im Umlauf.

    Die 5-Euro-Serie "Klimazonen der Erde" wird in diesem Jahr fortgesetzt mit der 5-Euro-Münze "Subtropische Zone" mit grünem Polymerring (Ausgabetag: 19. September 2019). Darüber hinaus gibt die Bundesrepublik erstmals eine 10-Euro-Münze mit Polymerring heraus. Die Münze "In der Luft" bildet den Auftakt zur dreiteiligen Serie "Luft bewegt" und wird am 4. April herausgegeben.

    Damit entsteht ein Ausgabeprogramm, das neben gesellschaftspolitischen Themen auch Motive aus dem Bereich der Kunst, des Brauchtums und der Umwelt bereithält. Erinnerungskultur und Zeitgeist fließen in ein facettenreiches Jahresprogramm, das Sammlern sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern angeboten wird. Nähere Informationen zum Bezug der Münzen sind jederzeit unter www.deutsche-sammlermuenzen.de verfügbar.

    Quelle und mehr: Münzprogramm für das Jahr 2019 - Bundesfinanzministerium - Presse
     
    sammler0788 gefällt das.
  3. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.830
    Zustimmungen:
    5.651
    Tatsächlich? Ist das so?

    Es gibt erneut eine Subtropische Zone? Das ist ja mal 'ne echte Neuigkeit...! :lachtot:
     
    sammler0788 und numisfreund gefällt das.
  4. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    974
    Dem Schreiber ist halt ein Fehler unterlaufen oder er hat den Klimawandel mitberücksichtigt. Das eine kann passieren, das andere ist vorausschauend gewesend.

    Gemäßigte Zone sollte es heißen!
     
  5. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    4.195
    Dem Klimawandel sei dank. Der ist neuerdings an allem Schuld.
     
  6. Seltengast

    Seltengast Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.830
    Zustimmungen:
    5.651
    Stimmt! Den Klimawandel hatte ich jetzt nicht bedacht. Mein Fehler! o_O ;)
     
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    9.915
    Zustimmungen:
    9.124
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Das Bundesministerium der Finanzen informiert:

    Pressemittelungen
    13.02.2019

    BRIEFMARKEN UND SAMMLERMÜNZEN

    Vorstellung der 2-Euro-Gedenkmünze „Bundesrat“ im Bundeskanzleramt
    • Nummer 6
    [​IMG]


    Das Bundesministerium der Finanzen hat am 29. Januar 2019 eine 2-Euro-Gedenkmünze „Bundesrat“ herausgegeben.

    Sets mit 2-Euro-Gedenkmünzen „Bundesrat“ aus allen fünf deutschen Prägestätten überreicht die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen Bettina Hagedorn an Bundeskanzlerin Angela Merkel und an den Bundesratspräsidenten und Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein Daniel Günter.

    Die Präsentation findet am 15. Februar 2019 um 12.00 Uhr im Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Str. 1, 10557 Berlinstatt.

    Die 2-Euro-Gedenkmünze „Bundesrat“ erscheint im Rahmen der Serie „Bundesländer“. Der Bundesrat feiert in diesem Jahr das 70-jährige Bestehen des Verfassungsorgans. Bislang wurden in dieser Serie die 2-Euro-Gedenkmünzen „Schleswig-Holstein“ (2006), „Mecklenburg-Vorpommern“ (2007), „Hamburg“(2008), „Saarland“(2009), „Bremen“(2010), „Nordrhein-Westfalen“(2011), „Bayern“(2012), „Baden-Württemberg“ (2013), „Niedersachsen“ (2014) „Hessen“ (2015) „Sachsen“ (2016), „Rheinland-Pfalz“ (2017) sowie „Berlin“ (2018) herausgegeben. In diesem Jahr wird der Bundesrat als zentrales staatliches Vertretungs- und Mitwirkungsorgan der Länder im Rahmen der Serie gewürdigt. Im Jahr 2020 soll die 2-Euro-Gedenkmünze „Brandenburg“, in 2021 "Sachsen-Anhalt" folgen. "Thüringen" wird die Reihe im Jahr 2022 komplettieren.

    Die nationale Seite der deutschen 2-Euro-Gedenkmünze zeigt das Bundesratsgebäude in der Leipziger Straße in Berlin. Das im Jahre 1904 fertig gestellte Bauwerk beherbergt seit dem Jahr 2000 das föderative Bundesorgan.

    Der Münzentwurf stammt von Michael Otto aus Rodenbach und wird anteilig in allen fünf deutschen Münzprägestätten geprägt.

    Die Euro-Länder können 2-Euro-Gedenkmünzen seit 2004 herausgeben. Diese Münzen tragen die gemeinsame europäische Seite (Wertseite). Die nationale Seite (Bildseite) ihrer 2-Euro-Gedenkmünzen können die Euro-Länder mit wechselnden Motiven ausgestalten. Die 2-Euro-Gedenkmünzen sind gesetzliches Zahlungsmittel in allen Euro-Ländern.

    Die Wertseite der Münzen, die Randschrift (Schriftzug „EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“ sowie eine stilisierte Darstellung des Bundesadlers) und die technischen Parameter entsprechen der „normalen“ 2-Euro-Umlaufmünze.

    Seit Ausgabetag, dem 29. Januar 2019, kann die 2-Euro-Münze bei vielen Geldinstituten sowie den Filialen der Deutschen Bundesbank zum Nominalwert erworben werden. Die Auflagenhöhe beträgt 30 Millionen Stück. Für Sammler bietet die Offizielle Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) darüber hinaus besonders konfektionierte Münzsets an. Nähere Informationen hierzu sind unter www.deutsche-sammlermuenzen.de verfügbar.

    Quelle: Vorstellung der 2-Euro-Gedenkmünze „Bundesrat“ im Bundeskanzleramt - Bundesfinanzministerium - Presse
     
  8. nabu2

    nabu2

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    20
    Der Goldpreis steigt seit einigen Wochen stetig an. Wenn das so weiter geht, wird die VfS wieder einen sehr guten Zeitpunkt erwischen, um die Preise der 2019er Goldmünzen festzulegen.
     
  9. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    180
    hab ich mir auch schon so gedacht o_O
     
  10. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.963
    Zustimmungen:
    1.377
    Wenn man sich den Jahresverlauf über die letze Dekade ansteigt, sind die Goldpreise immer im Februar / März besonders hoch.
    Ursächlich ist u.a. ein hohes Religöses Fest der Hindus, zu welchem Geschenke in Form von Goldschmuck Tradition sind. Da es in Indien (und weltweit) immer mehr Wohlhabende gibt, steigt der Goldbedarf für dieses Fest jedes Jahr kontinuierlich an. Und zwar so stark dass es sich auch bis auf den Weltmarktpreis durchschlägt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden