www.honscha.de

Ausgabeprogramm Deutschland 2019

Dieses Thema im Forum "Ausgabeprogramme Euromünzen" wurde erstellt von numisfreund, 25. August 2016.

  1. walter b

    walter b

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    52


    Und was macht dann der Komplettsammler ?
    Da es ja dann wiederum zwei verschiedene Münzen sind,muß er sich beide zulegen !
    Und dann wird's wieder teurer !

    Grüße aus der Oberpfalz
    von
    Walter
     
  2. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    1.066

    Nun ja ein Komplettsammler würde ja auch alle 5 Prägestätten sammeln, wenn es die bei der 20€ Münze gäbe.
    Daher verstehe ich die Aussage Komplettsammler und die Sammlung wird teurer nicht ganz.
     
  3. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Natürlich!
    Ich würde gerne alle 5 Prägeanstalten der Zwanziger sammeln. Nehme ich doch eh' 10 Stück. Billiger kann man doch kein farbiges Papier gegen Silber tauschen.
     
  4. -ich-

    -ich-

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    75
    Ebay Username:
    eBay-Logo dilbert0_1
    ... und dann noch farbiges Silber :schaem:

    ich glaube aber, Silberunzen wären noch billiger, oder?
     
  5. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Klar, aber die Silberunzen kann ich nicht so einfach zur Bank bringen. Mann muss zur Scheideanstalt oder bei Ebay verkaufen. Und ein 20 EURO Stück hat immer die 20 EURO wert, oder
    den Silberpreis, je was höher ist.
    Aber Silberunzen nehme ich auch gerne...
     
  6. lorry62

    lorry62

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    347
    Ebay Username:
    eBay-Logo lorry62
    Wäre die Frage zu klären ob der bunte Zwanziger tatsächlich auch nen offizielles Zahlungsmittel ist
     
    -ich- gefällt das.
  7. glombik

    glombik

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    7
    Im Prinzip sind die Zwanziger ja nur auf dem Papier offizielle Zahlungsmittel. Kein Geschäft nimmt nach meinen Erfahrungen diese Münzen an. Aber bei jeder
    Bank kann man diese ohne Problem wechseln.
    Und der farbige Zwanziger sollte genauso umtauschbar sein, weil es ja eine offizielle Ausgabe ist.
    Anders die farbigen 2 EURO Münzen, welche von Privatfirmen gefärbt werden. Die haben meiner Ansicht noch nicht einmal 2 EURO wert...
     
  8. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    817
    Die Frage ist nur, ob der/die Bankangestellte dann auch diese "vermeintliche" Manipulation von einer tatsächlichen (und zurecht wertlosen) Manipulation durch Aufbringen von Farbe unterscheiden kann...
     
  9. kabi20

    kabi20

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    168
    Zur Not muß man dann zur Bundesbank,die wird das können!
     
  10. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    1.066
    Gewicht, Durchmesser, Klangprobe sollte denke ich fürs allererste reichen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden