Ausgabeprogramm Deutschland 2022

Registriert
01.06.2009
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
75
Die Seiten für die Goldmünzen kann man ja schon ansurfen. Und da ist der Preis, der vorher schon bekannt gegeben wurde, angegeben.

Auf der Webseite der Münze Deutschland für die 20-Euro-Goldmünze steht: "Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Auswirkungen auf die Lieferkette wird sich der Versand der 20-Euro-Goldmünze 2022 leider verzögern. Mit dem Schreiben über das Ergebnis des Zuteilungsverfahrens werden wir Sie über den neuen Versandtermin informieren."
 
Registriert
27.10.2006
Beiträge
1.039
Punkte Reaktionen
281
Auch in der letzten aktuellen Übersicht der vom Bundesministerium der Finanzen geplanten bzw. erteilten Aufträge zur Prägung von Sammlermünzen zu 100 und 200 Euro vom 16.03.2022 ist für den aktuellen Jahrgang kein Ausgabepreis mehr ersichtlich.


Will die Bundesregierung die Sammler überraschen?
Mit einem steuerfreien Zuschuss beim Kauf von Goldmünzen? :D
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
556
Gab es nicht mal Ärger, weil man die Münze unter Goldpreis verkaufte.
Weiß gar nicht, welches Jahr das war.

Immer witzig, wenn es andersherum war hat es auch keinen interessiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30.03.2013
Beiträge
980
Punkte Reaktionen
505
Auf der Webseite der Münze Deutschland für die 20-Euro-Goldmünze steht: "Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Auswirkungen auf die Lieferkette wird sich der Versand der 20-Euro-Goldmünze 2022 leider verzögern. Mit dem Schreiben über das Ergebnis des Zuteilungsverfahrens werden wir Sie über den neuen Versandtermin informieren."

 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.643
Punkte Reaktionen
14.784
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Auch in der letzten aktuellen Übersicht der vom Bundesministerium der Finanzen geplanten bzw. erteilten Aufträge zur Prägung von Sammlermünzen zu 100 und 200 Euro vom 16.03.2022 ist für den aktuellen Jahrgang kein Ausgabepreis mehr ersichtlich.

Will die Bundesregierung die Sammler überraschen?
So scheint es ... - und es ist gelungen!

Siehe hier:
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
980
Punkte Reaktionen
505
So scheint es ... - und es ist gelungen!

Siehe hier:

Hast du meinen Link geklickt (20€ Münze)? Da steht der Preis.

Auch bei der Seite der 100€ Münze.
 
Registriert
30.03.2013
Beiträge
980
Punkte Reaktionen
505
Hast du meinen Link geklickt (20€ Münze)? Da steht der Preis.

Auch bei der Seite der 100€ Münze.

Die Links gehen nun auch nicht mehr. Bis gestern gingen die noch. Evtl. haben zu viele jetzt drauf geklickt, so dass es ihnen aufgefallen ist, dass die Seiten aktiv waren.
 
Registriert
08.02.2017
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
623
Guten morgen,
wenn man heute in den Shop der Münze Deutschland surft, dann haben die Goldmünzen folgenden Preis:
20 Euro: ist gleichgeblieben (249,83)
50 Euro: 25 Euro mehr als der im Februar veröffentlichte Preis
100 Euro: 50 Euro mehr als der im Februar veröffentliche Preis.
Und bei allen Münzen der hinweis:
"Aufgrund der unwägbaren Goldpreisentwicklung kann es zur Notwendigkeit einer Preiserhöhung kommen. In diesem Fall teilen wir Ihnen den neuen Preis mit und sie können dann neu entscheiden, ob Sie die Münze zu diesem Wert erwerben möchten. Bleibt der Preis wie im Bestellformular angegeben, kommt der Kaufvertrag durch Übersendung der Bestellbestätigung oder Rechnung zustande."
Seltsame Begründung, weil eigentlich ist dieses Prozeder mit "Münze Deutschland kauft von Bundesbank" und auch ein Teil des bisherigen Aufschlages in Vergangenheit damit begründet worden, um genau solche Unwägbarkeiten abzufangen.
Warum man hier auf einmal die Spielregeln nochmalv ändert?
-> dann werde ich zumnidest "aufgrund der unwägbaren Goldpreisentrwicklung" bis zum letzten Bestelltag warten...
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
556
So geil, da führen Sie selber ein System ein, was einen Abnahmezwang bedeutet und dann so etwas.
Das ist doch kein Geschäftsgebahren, bestellen ohne zu wissen, was es am Ende kostet.

Die werden dann am letzten Bestelltag den Preis festlegen, damit er für alle gleich ist?
Oder nehmen sie aufgrund eigener Arroganz den höchsten innerhalb der Bestellzeit?
Wie ist es wenn er am letzten Tag am günstigsten ist?
Einem privaten Onlineshop würde man wohl zu Recht einen Anwalt auf den Hals hetzen.

Ach ne, 899€ ist er immer, nur wenn es teurer wird wird aufgelegt, sinkt er kassiert die Münze.

Ist wie beim Euro Jackpot. Da wird den Leuten auch was tolles Neues verkauft. Zwei Ziehungen, bis zu 120 Millionen Gewinn möglich.
Nur das es teurer geworden ist und die Gewinnchance von 1:90 auf 1:140 Melonen gestiegen ist, begreifen die Wenigsten.

Bananenrepublik, ich mach die Welt wie sie mir gefällt. Gesagtes ist nur Schall und Rauch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet