Ausgabeprogramm Deutschland 2022

Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
So geil, da führen Sie selber ein System ein, was einen Abnahmezwang bedeutet und dann so etwas.
Das ist doch kein Geschäftsgebahren, bestellen ohne zu wissen, was es am Ende kostet.

Die werden dann am letzten Bestelltag den Preis festlegen, damit er für alle gleich ist?
Oder nehmen sie aufgrund eigener Arroganz den höchsten innerhalb der Bestellzeit?
Wie ist es wenn er am letzten Tag am günstigsten ist?
Einem privaten Onlineshop würde man wohl zu Recht einen Anwalt auf den Hals hetzen.

Ach ne, 899€ ist er immer, nur wenn es teurer wird wird aufgelegt, sinkt er kassiert die Münze.

Ist wie beim Euro Jackpot. Da wird den Leuten auch was tolles Neues verkauft. Zwei Ziehungen, bis zu 120 Millionen Gewinn möglich.
Nur das es teurer geworden ist und die Gewinnchance von 1:90 auf 1:140 Melonen gestiegen ist, begreifen die Wenigsten.

Bananenrepublik, ich mach die Welt wie sie mir gefällt. Gesagtes ist nur Schall und Rauch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10.11.2019
Beiträge
407
Punkte Reaktionen
181
Kann jemand schon bestellen? Ich fliege im Bestellprozess immer wieder raus.
 
Registriert
15.08.2010
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
70
Die können diesmal ihre Münzen selbst behalten !
da mach' ich nicht mehr mit.
Die schreiben ja nur von "Notwendigkeit einer Preiserhöhung".
Von der Notwendigkeit einer Preissenkung schreiben die nichts !
Bisher habe ich denen alle Münzen abgekauft.War bisher komplett !
Dann bin ich es halt nicht mehr.Auch wurscht.
Aber denen ihre Geldgier mache ich nicht mehr mit !

Grüße aus der Oberpfalz
von
Walter
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
Ich mein, dass sie Geld verdienen sollten ist nachvollziehbar.

Dann kann ich aber kein Preisfixing zu einem bestimmten Termin machen und das später in die Tonne kloppen und das auf die Art und Weise veranstalten.

Staatsbetrieb halt.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.472
Punkte Reaktionen
8.915
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass der Goldpreis absehbar sinkt?
Möglich ist vieles. Nur man führt die Sammler ad absurdum.
Ich bin froh vor 2 Jahre ausgestiegen zu sein. Dann lieber später bei Bedarf auf dem 2.-Markt und zur Absicherung erst mal Bullionzeugs.
 
Registriert
27.10.2006
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
277
Beim Shop der Münze Deutschland gibt es momentan den folgenden Hinweis:
Shop-Stoerung.jpg

Anscheinend wollen zu viele gleichzeitig die supergünstigen 2022er Goldstücke erwerben. :cool:
 
Registriert
15.08.2010
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
70
An eine Preissenkung glaube ich zwar auch nicht so richtig.
Aber die ziehen es ja nicht einmal in Betracht !

Grüße aus der Oberpfalz
von
Walter
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet