Ausgabeprogramm Deutschland 2022

Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.483
Punkte Reaktionen
1.293
Off topic:

Mal 'ne steile These:
Der Sammler an sich ist immer der Gekniffene, weil er zwanghaft handelt. ;)
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.361
Punkte Reaktionen
14.610
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das Bundesministerium der Finanzen informiert:

Pressemitteilung


10.05.2022
BRIEFMARKEN UND SAMMLERMÜNZEN

Vorstellung der 10-Euro-Sammlermünze „Pflege“​

  • Nummer 07

1652194725861.png

Quelle:  BVA

Das Bundesministerium der Finanzen gibt zum Auftakt der neuen Münzserie „Im Dienst der Gesellschaft“ eine 10-Euro-Sammlermünze „Pflege“ heraus. Die mehrjährige Serie stellt die besondere Bedeutung von Berufsgruppen in den Fokus, die für das Funktionieren unserer Gesellschaft und das Leben jedes Einzelnen unverzichtbar sind.

Die Präsentation findet am 12. Mai 2022, dem internationalen Tag der Pflege, um 12 Uhr in der Kaiserin-Friedrich-Stiftung, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin statt.

Die Münzpräsentation ist eine gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) und der B. Braun Stiftung.

Die 10-Euro-Sammlermünze „Pflege“ besteht aus Kupfer-Nickel-Legierungen und einem Kunststoffring in der Farbe Minttürkis. Sie hat eine Masse von 9,8 g und einen Durchmesser von 28,75 mm.

Der Entwurf der Münze stammt von den Künstlern Peter Lasch aus Berlin (Bildseite) und Patrick Niesel aus Röthenbach a.d. Pegnitz (Wertseite). Auf der Bildseite symbolisiert das zentrale Motiv, die in beide Hände genommene schutzbedürftige Hand, Vertrauen. Der Entwurf zeigt ferner die komplexen Aufgabenbereiche in der heutigen Pflege. Die Personen im Randbereich verdeutlichen, dass Pflegebedürftigkeit jeden in jeder Generation treffen kann. Der Schriftzug „PFLEGE“ unterlegt als Basis die gelungene Gesamtgestaltung.

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

„IM DIENST DER GESELLSCHAFT ●“​

Die Gesamtauflage der Münze beträgt ca. 1,95 Mio. Stück. Die Abgabe der Sammlermünze in der Umlaufqualität „Stempelglanz“ zum Nennwert von 10 Euro erfolgt ab dem 12. Mai 2022, dem internationalen Tag der Pflege, über die Filialen der Deutschen Bundesbank. Die Spiegelglanzversion ist seit dem 7. April 2022 über die Münze Deutschland (www.muenze-deutschland.de) erhältlich.

Quelle: Vorstellung der 10-Euro-Sammlermünze „Pflege“ - Bundesfinanzministerium - Presse
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.574
Punkte Reaktionen
2.186
Ich wollte die neue Serie der 10er nicht sammeln. Jetzt denke ich darüber nach mir eine von der BuBa (vorerst) in die Sammlung zurückzulegen.
 
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.390
Punkte Reaktionen
1.099
Ich wollte die neue Serie der 10er nicht sammeln. Jetzt denke ich darüber nach mir eine von der BuBa (vorerst) in die Sammlung zurückzulegen.
Ich schwanke auch noch ob ich diese 10er sammeln soll. Allerdings, einer meiner Tauschpartner möchte eine, also werde ich eh los ziehen um sie zu besorgen...
 
Registriert
02.12.2009
Beiträge
1.117
Punkte Reaktionen
886
Ich erspare mir den Weg zur Bundesbank,ich hole meine 5 Stück nächste Woche bei meinem täglichen Spaziergang in meiner Hausbankfiliale ab!
 

Huddel&Prassel

Foren - Sponsor
Registriert
12.11.2010
Beiträge
994
Punkte Reaktionen
993
In Köln war der Andrang gering, um 8:30 standen 20 Leute vor der Tür,. max. eine komplette Rollenlage pro Person , Buchstabe " A "
 
Registriert
15.03.2003
Beiträge
1.483
Punkte Reaktionen
1.293
...bei meinem täglichen Spaziergang in meiner Hausbankfiliale
off topic:
Aber solche Stilblüten kann ich einfach nicht "überlesen". ;)

Was muss das wohl für eine imposante Anlage sein.... und das du als Besitzer einer Bank dafür überhaupt Zeit hast... da laufen die Geschäfte wohl richtig gut. :respekt:
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
2.392
Punkte Reaktionen
3.046
off topic:
Aber solche Stilblüten kann ich einfach nicht "überlesen". ;)

Was muss das wohl für eine imposante Anlage sein.... und das du als Besitzer einer Bank dafür überhaupt Zeit hast... da laufen die Geschäfte wohl richtig gut. :respekt:

off off topic

Ich weiß ja nicht, aber im allgemeinen Sprachgebrauch ist es doch üblich und verständlich, dass man von "seiner Bank" oder "seinem Supermarkt" oder dergl. spricht und nicht sein Eigentum bezeichnet. Keine Stilblüte. Dass der Spaziergang in der Filiale ist, na gut, kann man als unfreiwillig komisch gelten lassen.
Aber bitte Sprachkritik und Fehlerkontrolle und Witze dorthin, wo sie passender wären ...
 
Registriert
27.10.2006
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
277
Die Bestellfrist für die deutschen Goldeuros endet in neun Tagen, nämlich am 16.05.2022.

Bisher hat sich an den Ausgabepreisen nichts geändert, hoffentlich bleibt es dabei.
Teuer genug sind die Münzen auch so schon ...
Die Würfel sind gefallen!
An den bekannten offiziellen Ausgabepreisen der 2022er Goldmünzen ändert sich nichts.

Quelle meiner Weisheit: Zuteilungsinformation der Münze Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.930
Punkte Reaktionen
10.286
Hallo Sammlerfreunde

Im Jahr 2006 hatte ich ein Abo für die deutschen Gedenkzweier der Bundesländerserie abgeschlossen.
Später wurden im Rahmen dieses Abos auch weitere Gedenkmünzensets (z.B. die Ausgabe anläßlich des 100. Geburtstags von Helmut Schmidt) geliefert.
Mit dem Jahr 2022 ist die Bundesländerserie jetzt abgeschlossen und damit auch das Abo beendet.
Heute habe ich allerdings eine Vorausrechnung für das 2 Euro Set "Erasmus-Progamm" erhalten, welches ich eigentlich nicht mehr haben will.
Bin ich nun für dieses für mich reservierte Set zur Abnahme verpflichtet oder wird es mir bei Nichtbezahlung einfach nicht zugesendet ?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet