Ausgabeprogramm Lettland 2022

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.360
Punkte Reaktionen
14.610
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Na klar, Amigosh, der verlässliche Informant in der englischsprachigen Wikipedia:
OK, Gerd, dann muss ich noch mal nachhaken: Woher hat die englischsprachige Wikipedia diese Erkenntnisse?

In den üblichen lettischen Quellen kann ich dazu nichts finden ...
 
Registriert
25.01.2013
Beiträge
1.273
Punkte Reaktionen
949
Woher Amigosh seine Informationen bezieht, weiß ich nicht.

Bislang waren seine Informationen hochgradig zutreffend und aktuell.

Sein Post zu Lettland datiert übrigens vom 27. August.
 
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
Drei mit Gemeinschaftsausgabe.:confused:

Das wird ein Horrorjahr für die 2€ Sammler
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.574
Punkte Reaktionen
2.186
Lettland soll ersteinmal die 2020 und 2021 endlich mal als Rollenware rausgeben bevor die weitere Ausgaben in Zukunft planen.

:motz::motz::motz:
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
15.360
Punkte Reaktionen
14.610
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Heute wurde bekannt, dass per 20.10.2021 der Europäische Rat über eine für 2022 beschlossene Ausgabe einer lettischen 2-€-Gedenkmünze mit dem Thema "Financial Literacy", also "Finanzielle Allgemeinbildung", informierte:


Screenshot (464).png



Ob damit die bereits uns bekannte Ausgabe "100 Jahre Lettische Bank" gemeint ist, oder ob es sich um eine weitere Münze handelt, ist unklar.

Diese würde allerdings der Information vom 26.10.21 widersprechen, die nur von zwei Münzausgaben 2022 berichtet, "Erasmus" und "Lettische Bank":

Screenshot (466).png

Aufgrund dieser Information hatten wir die weitere angekündigte lettische Münzausgabe "100 Jahre Verfassung von Lettland" als Fehlinformation eingestuft.

Es ist (mir) nicht deutlich, was denn nun wirklich kommen wird. :confused::rolleyes:
 
Registriert
14.07.2004
Beiträge
674
Punkte Reaktionen
420
Ob es sich dabei tatsächlich um den Titel handelt bezweifele ich mal. Das klingt etwas "holperig". Wir hatten es schon häufiger das die Übersetzungen, auch in den "Amtlichen Bekanntmachungen der EU" sich sehr merkwürdig anfühlten. Mir fällt spontan die maltesische Serie zur gesellschaftliche Bedeutung des Malta Community Chest Fund ein. Der maltesische Zusatz "Mit-tfal b’solidarjetà." übersetzt in " from Children in Solidarity " tut etwas in den Ohren weh.

Also mal abwarten was da noch so kommt ;-)

 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet