Ausgabeprogramm Luxemburg 2009

Mitglied seit
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte für Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
Hallo,

hier sind alle geplanten Ausgaben für 2009:

KMS Luxemburg 2009 BU
- Qualität: BU
- Nominal: 7,88 € (enthält neben der normalen 2 Euro die 2 Euro Gedenkmünze WWU und Henri+Charlotte)
- Auflage: 10.000
- Ausgabe: April 2009
- Preis: 27,-

KMS Luxemburg 2009 Proof
- Qualität: PP
- Nominal: 7,88 € (enthält neben der normalen 2 Euro die 2 Euro Gedenkmünze WWU und Henri+Charlotte)
- Auflage: 2.500
- Ausgabe: Dezember 2009
- Preis: 90,- Euro

Coincard Luxemburg 2009 - 10 Jahre WWU
- Qualität: BU
- Nominal: 2,- €
- Auflage: 10.000
- Ausgabe: Februar 2009
- Preis: 9,- Euro

Coincard Luxemburg 2009 - Großherzog Henri – Großherzogin Charlotte
- Qualität: BU
- Nominal: 2,- €
- Auflage: 10.000
- Ausgabe: Februar 2009
- Preis: 9,- Euro

KMS Benelux 2009 BU
- Qualität: BU
- Nominal: 3x3,88 €
- Auflage: 12.500
- Ausgabe: März 2009
- Preis: 60,- Euro

5 Euro Turmfalke
- Serie: Fauna und Flora in Luxemburg
- Material: Silber 925 + Nordisches Gold, 34mm
- Auflage: 3.000
- Preis: 40,- Euro
- Ausgabe: Oktober 2009

5 Euro Burg Vianden
- Serie: Luxemburger Burgen
- Material: Silber 925 + Niob, 34mm
- Auflage: 7.500
- Preis: 75,- Euro
- Ausgabe: Juni 2009

10 Euro Der Hirsch des Refugiums der Orvaler Abtei
- Serie: Kulturelle Geschichte des Großherzogtums Luxemburg
- Material: Gold 999, 16mm, 3,11g (1/10 Oz)
- Auflage: 3.000
- Preis: regelmäßig an den Goldmarktpreis angepasst
- Ausgabe: Oktober 2009

2 Euro Gedenkmünze 10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion (WWU)
- Auflage Normalprägung: 800.000

2 Euro Gedenkmünze Großherzog Henri – Großherzogin Charlotte
- Auflage Normalprägung: 800.000
 
Mitglied seit
09.10.2004
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
8
Also ich finde beide 5€-Bimetall-Gedenkmünzen 2009 schön.
Leider sind die beiden Münzen auch sehr teuer!!!!!
da kostet die 5€ Münze Luxemburg mehr als die 25€ Bimetall/Niob-Münzen aus Österreich!
 
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
2.033
Punkte für Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Ebay Username
eBay-Logo meikel7174
Luxemburg, Januar 2009
Sehr geehrte Damen und Herren,
Die Banque centrale du Luxembourg freut sich, Ihnen die Herausgabe am
15. Januar 2009 der folgenden numismatischen Produkte anzukündigen:
· Die beiden Münzkarten der 2 Euro Gedenkmünzen „Großherzogin Charlotte“
und „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion“
· Die Rollen (25 Münzen) dieser 2 Euro Gedenkmünzen in prägefrischer
Umlaufqualität
· Die 5 Münzsätze zu 9 Münzen des Jahrgangs 2009 im Plastikbeutel
· Die Rollen (25 Münzen) der 1 und 2 Euro Münzen des Jahrgangs 2009 in
prägefrischer Umlaufqualität
· Der Münzsatz der 8 Umlaufmünzen aus der Slowakischen Republik, neustem
Mitgliedstaat der Eurozone seit Anfang Januar 2009.
Die erste 2 Euro Gedenkmünze ist dem 90. Jahrestag der Thronbesteigung der
Grossherzogin Charlotte am 15. Januar 1919 gewidmet. Die zweite Münze feiert den
10. Jahrestag der Wirtschafts- und Währungsunion (WWU). Die Anzahl der
herausgegebenen einzeln nummerierten Münzkarten ist jeweils auf 10 000 Stück
begrenzt (Münzen in Stempelgrand Qualität). Der Preis einer Münzkarte ist auf 9 €
festgelegt. Angesichts der limitierten Auflage ist der Verkauf auf zehn Münzkarten
pro Person beschränkt.
Der Plastikbeutel „5 Münzsätze zu 9 Münzen“ enthält 5 Münzen jeder Stückelung,
inklusive der 2 Euro Gedenkmünze „Großherzogin Charlotte“, des Jahrgangs 2009.
Der Preis ist auf 45 € festgelegt.
Diese numismatischen Produkte werden ab dem 15. Januar 2009 am
Verkaufsschalter der BCL, 43, avenue Monterey, L-2163 Luxemburg
(Öffnungszeiten: 10.30-16.00) verfügbar sein. Sie werden ebenfalls, zzgl.
Versandgebühren, im Internet-Verkaufsportal (eShop) erhältlich sein. Der eShop ist
entweder direkt über die Internetseite der BCL (www.bcl.lu) zugänglich oder über die
Eingabe der Adresse: https://eshop.bcl.lu. Eine Bestellung ist auch per Post, per Fax:
(+352) 4774 - 4994, oder e-Mail: coins@bcl.lu möglich.
Im Laufe dieses Jahres plant die Banque centrale du Luxembourg die Herausgabe
von drei weiteren Sammlermünzen. Eine Silber/Niob Münze „Burg Vianden“ wird im
Juni eine neue Serie „Luxemburgische Burgen“ eröffnen. Im September wird eine
Silber/nordisches Gold Münze „Turmfalke“ die neue Serie „Fauna und Flora in
Luxemburg“ öffnen. Schliesslich wird eine neue Goldmünze „Hirsch des Refugiums
der Orvaler Abtei“ die Serie „Kulturelle Geschichte des Grossherzogtums
Luxemburg“ im Oktober 2009 ergänzen.
Zusätzliche Informationen finden sie unter der Rubrik „Produits numismatiques“ oder
„Numismatic Products“ auf der Webseite der BCL: www.bcl.lu
Quelle: Mail der BCL
 
Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
5
Website
Website besuchen
Quelle: Mail der BCL
Alles heute ausgegeben worden.
Interessant war der Normalzweier für den Umlauf. Den und das 1 Eurostück gibt es jeweils nur in einer Auflagenhöhe von 240.000 Exemplare.
Die Sonderzweier haben dagegen eine Auflagenhöhe von 800.000 Stück
(Quelle: Verkaufsbroschüre der BANQUE CENTRALE DU LUXEMBOURG, SEITE 34)

____________
toni.de
 
Mitglied seit
07.11.2003
Beiträge
13.070
Punkte für Reaktionen
8.248
DIe BCL teilt heute mit


Die Banque centrale du Luxembourg freut sich, Ihnen die Herausgabe des „Stempelglanz“
Münzsatzes 2009, des BENELUX-Münzsatzes 2009 und des WWU-Münzsatzes 2009 ab dem
16. April 2009 an den Schaltern der BCL, avenue Monterey 43, L-2163 Luxemburg
(Öffnungszeiten: 10.30-16.00 Uhr) anzukündigen.

Der Stempelglanz-Münzsatz 2009 enthält eine Münze jeder Stückelung sowie die beiden 2 €
Sondergedenkmünzen 2009 „Großherzogin Charlotte“ und „10 Jahre Wirtschafts- und
Währungsunion (WWU)“. Die Münzen wurden von der Königlich Niederländischen Münze geprägt.
Die einzeln nummerierten Münzsätze enthalten Informationen über die Architektur im Barockstil in
Luxemburg. Die Auflage ist auf 10.000 Stück begrenzt. Der „Stempelglanz“-Münzsatz 2009 ist zum
Stückpreis von 27 € erhältlich.

Der BENELUX-Münzsatz 2009, der dem 35. Jahrestag BENELUX-Gerichtshof gewidmet ist,
enthält die einzelnen 2009-Euro-Münzen der drei BENELUX-Staaten sowie eine Kupfer-Nickel-
Medaille, die eigens für diese Ausgabe kreiert wurde. Die Luxemburger 2 Euro Münze ist die 2 €
Gedenkmünze „Großherzogin Charlotte“. Die Gesamtauflage ist auf 12.500 Exemplare beschränkt.
Jeder Münzsatz ist nummeriert. Der BENELUX-Münzsatz wird zum Stückpreis von 60 €
angeboten.

Der in Umlaufqualität herausgegebene WWU 2009 Münzsatz ist dem 10. Jahrestag der
Wirtschafts- und Währungsunion gewidmet und besteht aus den 2-Euro-Sondergedenkmünzen
2009 „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion (WWU)“ aus den 16 Ländern der Eurozone. Die
Münzen werden als Set in einer blauen Schachthülle (22,5 cm x 21 cm) inklusive einer
Beschreibung angeboten. Der Preis liegt bei 99 €.

Die Münzsätze sind ebenfalls, zzgl. Versandgebühren, im Internet-Verkaufsportal (eShop) der BCL
erhältlich. Zugang zum eShop: Entweder über die Internetseite der BCL (www.bcl.lu) oder direkt
über die Adresse https://eshop.bcl.lu. Bestellungen können auch per Fax: +352 4774-4994, per
Post oder per e-Mail: coins@bcl.lu eingereicht werden. Verschiedene Abonnemente werden
ebenfalls angeboten.
 
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
584
Punkte für Reaktionen
8
Laut der bekannten zweieuro infoseite soll auch nächstes Jahr eine 2€ Gedenkmünze geprägt werden. Gewidmet ist die Münze dem Wappen des Großherzogtums.
Bin mal gespannt, ob es wieder mit Hologramm ist - oder ob (unwahrscheinlicherweise) das Münzgesetz geändert wird..
Gesamtauflage: 0,5 Mio
 
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
3.604
Punkte für Reaktionen
190
:D das wird mit sicherheit ne schöne Münze, nur die geplante Auflage von 500.000 will mir ganz und garnicht gefallen. Klar für manche klingt das viel für das kleine Land und viele setzen auch auf Wertsteigerung und seltene / besondere Münzen in der Sammlung die eben nicht jeder hat, aber irgendwie finde ich liegen die 500.000 lux. 2010 nahe den 400.000 slow. 2007 RV die ja nicht unbedingt das sind was man Schnäppchen nennen kann.

Ich bin jedoch zuversichtlich das die Münzen doch preiswert zu bekommen sind weil sie nicht nur in Banken so wie in slowenien erhältlich sind sondern auch im Shop und auch die 800.000 WWUs gut zu kriegen waren. Nur bei nem richtig guten Motiv weiß man nie. Ich finds schade das viele Länder ihre Auflagen so kürzen, sind ja eigentlich Münzen für den Umlauf.

Nur noch eins ;) bitte jetzt keine neue Diskussion über zu kleine oder zu hohe Auflagen :hahaha: das gabs schonmal. Ich denke man kann sich sehr auf das Motiv freuen :D

Ich hoffe mal das die Luxemburger nur diesmal das Hologramm etwas kleiner machen oder das Gesetz ändern, denn irgendwie konnt man das Strichmännchen nicht soo gut erkennen wie auf den andern WWUs und bei nem neuen einmaligen Motiv das sogar das Wappen ist, sollte es doch gut zu erkennen sein.
 
Oben