• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Ausgabeprogramm Österreich 2011

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.894
Punkte Reaktionen
11.728
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
vielleicht sollten sich noch mehr von uns sammlern dorthin wenden und diesen vorschlag unterbreiten, damit man merkt, dass durchaus interesse an österreichischen 2€ gedenkmünzen besteht! :)

Schon geschehen ... ;)

Tipp für "faule" Nachahmer ;) : Einfach den Text von murdoc87 kopieren und unter eigenem Namen verschicken.

Ist doch ok, Thomas, oder?
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.264
Punkte Reaktionen
877
Schon geschehen ... ;)

Tipp für "faule" Nachahmer ;) : Einfach den Text von murdoc87 kopieren und unter eigenem Namen verschicken.

Ist doch ok, Thomas, oder?

na ja, wenn dafür auf der nächsten 2€ gedenkmünze von österreich mein nickname vermerkt ist, geht das klar! :D

nur zu, kopiert ihn ruhig. das heißt für mich, der text ist so ok!
 
Registriert
18.04.2009
Beiträge
2.693
Punkte Reaktionen
635
Ich hab denen auch grad mal geschrieben. Ein etwas anderer Text, aber der gleiche Sinn. Ich denke, wenn die etliche Male denselben Text bekommen, nur mit anderm Namen, fühlen die sich auch veräppelt ;) Auch wenn 2 oder 3 Mitarbeiter die E-Mails beantworten, wenn dann 20, 30 Mails kommen, lesen die auch jeweils 10mal dasselbe :D
 
Registriert
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
78
Website
anubix2.bplaced.net
Ich hab denen auch grad mal geschrieben. Ein etwas anderer Text, aber der gleiche Sinn. Ich denke, wenn die etliche Male denselben Text bekommen, nur mit anderm Namen, fühlen die sich auch veräppelt ;) Auch wenn 2 oder 3 Mitarbeiter die E-Mails beantworten, wenn dann 20, 30 Mails kommen, lesen die auch jeweils 10mal dasselbe :D

Gute Idee ! Da mache ich auch mit ! ... aber wenn es euch wirklich Ernst damit ist - sollte es euch schon ein- zwei EIGENE Zeilen wert sein.

Lg
Marcus
 
Registriert
18.04.2009
Beiträge
2.693
Punkte Reaktionen
635
Falls es jemand gesehen hat, in den Vitrinen vom Stand der Münze Österreich auf der World Money Fair, konnte man schon die Originale von dem neuen 10er "Der Lindwurm von Klagenfurt" und dem neuen 5er "Land der Wälder" bewundern. - Zwei wirklich gelungene Münzen, wie ich fand. :) Leider hat das mit dem Foto nicht ganz geklappt, wegdem dem Glas und dem Licht - naja ihr kennt das vielleicht & man will ja auch keine 20min probieren, bis es klappt :D

Hab dann auch gleich mal gefragt, obs neue Infos zu den kommenden Ausgaben in Silber zum Nennewert gibt, der Herr sagte mir, dass es die "nur in den gehobenen Qualitäten" geben wird, sprich HGH und PP und als ich nach dem Senken des Silbergehaltes gefragt hab gabs folgende Antwort - Zitat: "Den Silbergehalt der Münzen werden wir definitiv nicht senken!" (Das "definitiv" und das "nicht" hat er noch extra betont.) Soweit die neueste Info eines (ich hoffe mal) Angestellten der Münze Österreich.
 
Registriert
26.03.2009
Beiträge
224
Punkte Reaktionen
1
Jemand am Historia-Stand erzählte dass die Pummerin NP bereits gänzlich zerstört wurde. Habe aber leider verschwitzt die Münze AUT dazu zu befragen. Bei mir erzählte bei der Münze eine Mitarbeiterin, dass noch beraten wird wie es mit dem Münzprogramm weitergeht.
Na ich bin gespannt....

P.S. die Pummerin in hgh lag bei den Händlern für 70 bis 90 Euro rum
Historia hatte da noch einen "Schnäppchenpreis" von 45 € angegeben, der Historia-Chef meinte aber er sieht den Preis bei 100 Euro Ende 2011 :D
auch hier bin ich mehr als gespannt.....
 
Registriert
17.01.2009
Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
78
Website
anubix2.bplaced.net
P.S. die Pummerin in hgh lag bei den Händlern für 70 bis 90 Euro rum
Historia hatte da noch einen "Schnäppchenpreis" von 45 € angegeben, der Historia-Chef meinte aber er sieht den Preis bei 100 Euro Ende 2011 :D
auch hier bin ich mehr als gespannt.....

Ich weiss nicht welcher Stand das war ?! .. aber auf einem Stand (kann History gewesen sein) ... lagen am Sonntag Nachmittag - noch ca. 10 x die Pummerin in HGH für 45 € rum. ... da war der Finger schon am Abzug !
Allerdings habe ich mich dann doch dazu entschlossen meine restliche Munition anderweitig einzusetzen ...

Lg
Marcus
 
Registriert
13.05.2002
Beiträge
3.421
Punkte Reaktionen
14
Website
www.euro-auflagen.de
Hab dann auch gleich mal gefragt, obs neue Infos zu den kommenden Ausgaben in Silber zum Nennewert gibt, der Herr sagte mir, dass es die "nur in den gehobenen Qualitäten" geben wird, sprich HGH und PP
[...]

Das sagte man mir auch am Stand der Münze Österreich. Die Silbermünzen werden nur in HGH und PP dieses Jahr ausgegeben.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.894
Punkte Reaktionen
11.728
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Info der Münze Österreich:

Die Münze Österreich nimmt für heuer die Silbermünzen in Umlaufqualität aus dem Programm.

Österreich ist ein Land der Münzensammler. Schon seit der Schilling-Ära überaus beliebt sind Silbermünzen in Umlaufqualität, die die Münze Österreich im Auftrag der Oesterreichischen Nationalbank prägt. Neben den Sammlern entdeckten auch Anleger die Silber-Fünfer und Silber–Zehner. Der besondere Reiz dieser Geldstücke: Sie gab es immer schon zum reinen Nennwert, seit dem Jahr 2002 eben mit 5- und 10-Euro-Nennwerten. Zumindest bisher. Denn erstmals macht der sprunghaft gestiegene Silberpreis – im letzten Jahr hat sich dieser verdoppelt – den Münzfreunden einen Strich durch die Rechnung. Seit November 2010 liegt der Preis von Silber auf derart hohem Niveau, dass allein der Wert des Edelmetalls in jeder Münze ihren Geldwert übersteigt. Daran hat sich seither nichts geändert. Die 8 Gramm Silber einer 5-Euro-Münze entsprechen zur Zeit etwa 5,25 Euro, die 16 Gramm der 10-Euro-Münzen dem Doppelten.

Außer Frage steht, dass die Münze Österreich keine 5er und 10er aus Silber unter ihrem tatsächlichen Wert in Umlauf bringen kann. Schon im Dezember musste deshalb die ursprünglich für Jänner angekündigte 5-Euro-Silbermünze „Pummerin 1711-2011“ in der zum Nennwert ausgegebenen Variante ausgesetzt werden. Angesichts des anhaltend hohen Silberpreises – eine Änderung ist aus heutiger Sicht nicht absehbar - und weil die Münze Österreich für klare Entscheidungen steht, hat man sich in der Münzprägestätte für folgenden Weg entschieden:

Wegen des anhaltend hohen Silberpreises werden die für das Jahr 2011 vorgesehenen Ausgaben von 5- und 10-Euro-Münzen in Umlaufqualität ausgelassen. Davon betroffen sind neben der Pummerin-Münze die 10-Euro-Münzen „Der Lindwurm in Klagenfurt“ (Ausgabe 4. Mai) und „Der liebe Augustin“ (Ausgabe 12. Oktober) sowie der neuneckige Silber-5er „Land der Wälder“ (Ausgabe 15. Juni). Für Sammler gibt es Alternativen. Die genannten Münzen werden termingerecht in den hohen Prägequalitäten „Handgehoben“ und „Polierte Platte“ zu am Silberwert angepassten Preisen erhältlich sein. Anleger sind mit den „Wiener Philharmonikern“ aus Gold und Silber gut beraten.

Die Zeit bis 2012 möchte man in der Münze Österreich intensiv nutzen, um bis dahin mit Hochdruck attraktive Alternativen zu den bisherigen Normalprägungen auszuarbeiten und zu testen. Österreich schlägt damit einen anderen Weg als andere Länder ein. So haben etwa unsere deutschen Nachbarn den Edelmetall-Anteil ihrer Silbermünzen in den letzten Wochen deutlich gesenkt, die restlichen Parameter der Münze beibehalten. Statt 18 Gramm enthält eine 10 Euro-Münze dort nur mehr 10 Gramm reines Silber. Sollte der Silberpreis weiter steigen, könnte diese Reduktion des Edelmetalls nur ein erster Schritt gewesen sein. Aus anderen Ländern ist zu erfahren, dass Adaptionen bei den Nennwerten aber auch bei den technischen Details bevorstehen.

Die Münze Österreich möchte ihren Kunden mit einem neuen Produkt in diesem Segment eine langfristige Lösung bieten, eine attraktive Ergänzung zu den Münzen in hoher Prägequalität.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet