Ausgabeprogramm Österreich 2016

Registriert
22.07.2004
Beiträge
1.723
Punkte Reaktionen
188
Wer die Fledermaus noch relativ günstig einkaufen möchte, sollte dies ggfs. beim Chef tun, eben ging eine für 46,50 EUR weg, weitere sind in wenigen Tagen bereist (im Preisverhältnis zu den Preisen von ToHo) in der Bucht schon teurer.
 
Registriert
02.12.2009
Beiträge
804
Punkte Reaktionen
341
Hier ist das Sammelalbum 3 Euro Österreich mit Kapseln.

Oesterreich_3_Euro_Album.jpg
 
Registriert
06.04.2014
Beiträge
1.786
Punkte Reaktionen
903
hallo kabi20

sieht sehr schick aus :respekt:
über eine Beschreibung deines tuns würden sich hier sicherlich viele user freuen. :)
 
Registriert
02.12.2009
Beiträge
804
Punkte Reaktionen
341
hallo kabi20

sieht sehr schick aus :respekt:
über eine Beschreibung deines tuns würden sich hier sicherlich viele user freuen. :)

Ich habe die originale Seite erst einmal auf ein selbsklebendes DIN A4 Blatt gescannt.Danach muß man etwas brutal vorgehen und die originale Seite mit Messer und einem dünnen langen Flachschaber vorsichtig entfernen.Anscließend habe ich die Deckelseite noch mit dem Flachschaber geklättet.Das selbstklebende DIN A4 Blatt habe ich dann auf eine 3mm dicke Buchbinderpappe (auch DIN A4) bei welcher ich vorher die Kanten dunkelblau bemalt hatte aufgeklebt.Danach habe ich die Kreismittelpunkte von den 12 Löchern genau angezeichnet und mit dem Zirkel einen Kreis geschlagen,um die genaue Position zu bekommen wo ich das Locheisen ansetzen muß um die Löcher auszustanzen.Nach dem austanzen der Löcher habe ich mit dem Dremel auf der Rückseite der Pappe eine Fase angeschliffen damit man die Bodenseite der Lindner Kapseln 34mm bündig von hinten einsetzen kann.Da die Kapsel ja einen Rand hat,Boden und Deckelseite je 40mm habe ich die Löcher auf 38mm gestanzt damit die Kapsel in der Buchbinderpappe zwischen Boden und Deckelrand fixiert ist und nicht meh herausfallen kann.Die Deckelseite wo die Löcher hinkommen habe ich noch mit blauem Filzstift ausgemalt,die Pappe mit Kleber bestrichen und auf der die Deckelseite aufgeklebt.
 
Registriert
28.06.2004
Beiträge
645
Punkte Reaktionen
919
Respekt, absolut perfekt!! Aber der Aufwand ist mir aber dann doch zu groß. Jetzt werde ich halt meine beiden Originalalben wieder verkaufen.
 
Registriert
22.07.2015
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
144
:respekt:Ja so sollte es im Original ausschauen, dann wäre es noch um einiges interessanter. Irgendwie schade, vl. kann ja einmal wer bei der Münze anklopfen und ihnen diesen Tipp geben, würde sich sicher gut verkaufen lassen ;)
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
177
Hallo zusammen,

bei mir war das so : Am 24.10. formlos um ein Abo der 3 Euro Münzen gebeten, am 25.10. eine Kunden Nummer erhalten mit der Bestätigung ab der zweiten Ausgabe dieses Abo zu haben, noch einen schönen restlichen Abend.

Also ich habe am 22.11. per Mail eine Abo-Bestellung für 2 Exemplare von jeder Ausgabe an die Münze Österreich geschickt und bereits heute eine Bestätigung erhalten: "Vielen Dank für Ihre Abo-Bestellung ... vor jeder Ausgabe postalische Auftragsbestätigung für Vorauszahlung usw.", nur eine Kundennummer steht da nicht drauf???? :rolleyes:
Gibt es die generell??
Normalerweise ist man ja auch über die Anschrift zu identifizieren.
 
Oben