www.honscha.de

Ausgabeprogramm Österreich 2017

Dieses Thema im Forum "Ausgabeprogramme Euromünzen" wurde erstellt von rufuszufall, 25. Februar 2015.

  1. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    211


    hab erstmal ein paar davon und du gibst sie nicht mehr her :) ... ich hab fast alle Goldeuros bis 4g (bis auf paar Länder) und das ist eine tolle Sammlung und relativ erschwinglich
     
    schurl gefällt das.
  2. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.812
    Zustimmungen:
    6.695
    Die kleinen Goldmünzen sind ein eigenes Sammelgebiet, welches durchaus seinen Reiz hat und Freude machen kann :).

    Mir persönlich sind diese Stücke aber zu klein, darunter leidet vor allem die Gestaltung der Motive. Und die Münzen sind zwar erschwinglich, aber auf den Goldpreis umgerechnet sind sie letztendlich doch teuer.
     
  3. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    2.176
    OFF TOP
    Das finde ich interessant:
    Royal Canadian Mint verkauft Österreichische Münzen: Klick
     
  4. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.420
    Zustimmungen:
    4.865
    In der Tat.

    Auf der von Dir verlinkten Seite ist zu sehen, dass die Kanadier erstmals ebenfalls eine Niob-Münze (1oz / Dragonfly) auflegen.

    Ist es noch so, dass alleine die Österreicher die Herstellung beherrschen? Dann müsste die kanadische Münze in Österreich hergestellt worden sein. Vielleicht gab es da eine Vereinbarung, dass die Kanadier die österreichischen Niobs vertreiben und so der Austrian Mint neue Märkte/Kunden erschließen?
     
  5. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.278
    Zustimmungen:
    7.786
    Kanada stellt schon seit vielen Jahren Niob Münzen her.
     
  6. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.278
    Zustimmungen:
    7.786
    Seit 2011.
     
  7. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.420
    Zustimmungen:
    4.865
    Oh - Danke für die Information.

    Aufgrund der Beschreibung "The first coin to feature a uniquely shaped niobium embellishment" für die 2017er Münze "Dragonfly" bin ich davon ausgegangen, dass dies das erste Mal für die Kanadier ist.

    Weißt Du, ob die Royal Canadian Mint ihre Niobs selbst prägt?
     
  8. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.278
    Zustimmungen:
    7.786
    Ja, die prägen selber.
     
    B555andi gefällt das.
  9. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    812
    Bei 94,74€ (Umrechnungskurs von heute) schlagen die Überführungskosten von Österreich nach Kanada sicherlich ordentlich mit zu buche. ;)
     
  10. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.812
    Zustimmungen:
    6.695
    Mir gefallen die Münzen dieser Serie auch sehr gut und hierbei speziell die colorierten PP.
    Diese sind den Mehrpreis gegenüber den handgehobenen Münzen auf jeden Fall wert.

    Die Kupfermünzen sind grundsätzlich gesehen zwar auch recht schön und natürlich am preiswertesten. Aber die Motive kommen nicht ganz so gut zur Geltung wie bei den Silbermünzen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden