Ausgabeprogramm San Marino 2021

Registriert
27.10.2013
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
108
Nachdem mir gestern aufgefallen ist, dass mein KMS + Coincard noch nicht bei mir eingetroffen sind und ich auch keine Bestätigung hierzu per Mail erhalten hatte, habe ich heute auch mal geschaut, was den KMS aus San Marino angeht. Hier hatte ich immerhin eine Mail mit einer Einschreibennummer aber nach Rückfrage bei der Post hab ich dann die Info erhalten, dass mein KMS wohl zurück nach Italien gesendet wurde. Irgendwie läuft das dies Jahr alles nicht so rosig. Mal schauen, ob Sie mir den KMS dann zeitig noch einmal zusenden. Aber bislang habe ich auch noch nie Sorgen gehabt mit den Kleinstaaten. :)
 
Registriert
14.01.2021
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
24
Ebay Username
eBay-Logo muenzen2002
Dann bin ich nicht der einzige, auch mein KMS wurde lt. Sendungverfolgung nach San Marino, nicht Italien zurückgeschickt, weiss nicht warum, da ich auch keine Info der Post im Briefkasten hatte. Vielleicht hat das irgendetwas mit den Zolländerungen zum 1.7. d. J. zu tun wegen der Einfuhrumsatzsteuer.:confused:
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.253
Punkte Reaktionen
226
Ich habe meinen KMS auch noch nicht erhalten aber auch keine Versandbenachrichtigung. Möglicherweise liegt es daran, dass ich auch die vier 5er mitbestellt habe und die später ausgegeben werden ??? (Alles zusammen im Jahres-Depot)
 
Registriert
27.10.2013
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
108
Moinsen ... heute ein Paket Abholschein im Briefkasten gefunden mit dem Vermerk

Ausstehende Kosten:
Zoll: 5.13€ und Auslagepauschale 6€

Da lohnt es sich ja fast gar nicht mehr die Münzen zu bestellen. :(
Denke mal, dass hier der KMS in Höhe von ~36€ endlich ankommt.
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.253
Punkte Reaktionen
226
Ich habe ebenfalls eine Abholkarte bekommen, Zoll 7,98 €, Auslagen 6 €. Ich hatte die vier 5er mitbestellt.
Allerdings kann ich auf der Abholkarte nicht erkennen, ob das tatsächlich eine Sendung aus San Marino ist.
 
Registriert
14.01.2021
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
24
Ebay Username
eBay-Logo muenzen2002
Moinsen ... heute ein Paket Abholschein im Briefkasten gefunden mit dem Vermerk

Ausstehende Kosten:
Zoll: 5.13€ und Auslagepauschale 6€

Da lohnt es sich ja fast gar nicht mehr die Münzen zu bestellen. :(
Denke mal, dass hier der KMS in Höhe von ~36€ endlich ankommt.
Dies waren auch exakt meine Kosten zum abholen, 5,13 Euro sind genau 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer auf 27 Euro und 6,- Euro Auslagen, handschriftl. auf Zollerklärung eine 27,0. Ich vermute, der Brief war nach San Marino zurückgeschickt und der Warenwert wurde handschriftlich notiert. Aufgrund der Kosten lohnt sich nur noch die Bestellung der 2-Euro-Sondermünzen, den KMS kann ich für das Geld auch in der Bucht kaufen.
:mad:
 
Registriert
05.01.2006
Beiträge
1.253
Punkte Reaktionen
226
Ich habe ebenfalls eine Abholkarte bekommen, Zoll 7,98 €, Auslagen 6 €. Ich hatte die vier 5er mitbestellt.
Allerdings kann ich auf der Abholkarte nicht erkennen, ob das tatsächlich eine Sendung aus San Marino ist.
Jetzt hat es sich geklärt, der höhere Zoll liegt am KMS mit 5 Euro Münze. Die Sternzeichen-5er waren noch nicht dabei.
 
Registriert
27.10.2013
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
108
Na dann werd ich ja demnächst das gleiche Spiel nochmal haben, weil mich der Vatikan im Mai vergessen hatte mit dem KMS zu beliefern. "Damals" hätte ich ihn dann wohl sicher noch ohne Zollgebühren zugestellt bekommen.

Schade, dass die Versender nicht so tricky sind wie die Chinesen und einfach den Nominal Wert von 3.88€ angeben. (Achtung - Ironie und nicht wirklich ernst gemeint!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
31.12.2013
Beiträge
1.667
Punkte Reaktionen
1.209
Das sag mal in BW nicht so laut. Da wirst ruckzug digital ans Finanzamt gemeldet.

Wenn wir auch sonst digitales Hinterwäldlerland sind, da geht es.:respekt:
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
1.912
Schade, dass die Versender nicht so tricky sind wie die Chinesen und einfach den Nominal Wert von 3.88€ angeben.
Nützt aber meistens nichts, im begründeten Verdachtsfall wird der Empfänger einfach ins Zollamt bestellt und muss einen Nachweis der Bestellung sowie Zahlungsnachweis (Kreditkarten-/Paypal-abrechnung) vorlegen.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet