www.honscha.de

Ausgabeprogramm Vatikan 2009

Dieses Thema im Forum "Ausgabeprogramme Euromünzen" wurde erstellt von Gerhard Schön, 16. November 2008.

  1. Murdoc87

    Murdoc87 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    889


    na klar zahle ich die. bin kirchlich und helfe ab und zu sogar ehrenamtlich in unserer kirchengemeinde!
     
  2. vatikan

    vatikan

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    274
    Also ich bin seit mehr als 25 Jahren Mitarbeiter im Vatikan, von Deutschland aus und Abonnent des UFN seit vielen Jahren. Habe vorletztes Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit erhalten für die 20 und 50 Euro Goldmünzen. Und letztes Jahr 1 Stück der 100 Euro ermöglicht bekommen.
    Man braucht beim UFN (kenne da einige Leute seit diesem Jahr beim Besuch im Vatikan) einen langen Atem (Warteliste ist sehr lang), Neuabonnenten werden ganz selten noch genommen (für Münzen), braucht man viel Glück.
    Und für die Goldmünzen muss man schon ein paar Jahre Abonnent sein. Als Händler ists einfacher
    Selbst als Mitarbeiter einer vat. Behörde ists nicht so einfach, und man muss Glück haben, bei unter 1000 Exemplaren eines zu bekommen, bei etwa 3600 Vatikanangestellten ... - soweit kurz zur Erklärung.
     
  3. forumleser

    forumleser

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    6
    den Zusammenhang halte ich für nen Witz :D
     
  4. vatikan

    vatikan

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    274
    @ forumleser:
    Da hast Du sicher recht, beim UFN fragt keiner, ob Du Kirchensteuer zahlst oder Mitglied in der kath. Kirche bist. Selbst mit einem Brief vom Bischof wird man da nicht eher einen Münzsatz bekommen - behaupte ich einfach mal so.

    Deshalb machts auch keinen Sinn, sich teuer auf ebay die "Anforderungs-Werbekarten" des UFN von der World money fair oder anderen Messen zu "kaufen", weil man dann nur die Ausgabeflyer erhält. Die liegen überall im Vatikan aus, auch in den Verkaufsstellen, die man als Besucher betreten kann (z.B. am Petersplatz). Die kann man auch formlos bestellen, ohne die Karte. Münzen erhält man nur mit den codierten, Stückzahl-limitierten vorgedruckten Bestellscheinen, die das UFN verschickt.
     
  5. matthpi

    matthpi

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    8
    Eine bekannte Internetseite die sich mit den 2 Euro Münzen beschäftigt, hat schon seit längerem eine Konzeptzeichnung veröffentlicht. Der diesjährige Sonderzweier ist wirklich gelungen - sehr sehr schön.

    Heute trudelte übrigens der Bestellschein für die KMS hier ein.
     
  6. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    397
    Hier ein Scan aus dem Euro Münzkatalog 2009. Auch von dieser Münze wird es wieder eine kleine Anzahl zum Nennwert für den Zahlungsverkehr geben.
    <!-- Vatikan-Schoen-410.gif -->
    <img src="http://www.emuenzen.de/forum/attachment.php?attachmentid=33569" />
     
  7. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.820
    Zustimmungen:
    10.937
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Bedeutet diese Aussage, dass 2008 die über die 100.000 Ex. für Blister und Numisbrief hinausgehenden (also auch 6.084 Ex.) ebenfalls in Normalprägung für den Zahlungsverkehr ausgegeben wurden? Waren das auch Münzgaben an Vatikan-Mitarbeiter?
     
  8. Kerrigan2

    Kerrigan2 Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    3
    Hab ich das richtig verstanden? 6084 Exemplare werden in den Umlauf gegeben? Und ich nehme mal an, dass der NUmisbrief in die 100000 eingerechnet ist oder?
     
  9. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    397
    Ja, so ist es. Der Blister hat eine Auflage von 85.000 Ex., der Numisbrief von 15.000 Ex.
     
  10. ecto1

    ecto1

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    8
    Die 2€ Gedenkmünze zum uninternationalem Jahr ;):rolleyes: gefällt mir äußerst gut. Ist auch besser, wenn man national bleibt..
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden