Auswertung Münzrollen

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.263
Punkte Reaktionen
11.149
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
10 Rollen mit 10 Cent
260 Deutsche
37 Österreicher
11 Niederländer (1 2010 Auflage 100.000)
23 Franzosen
27 Spanier
23 Itaiener
5 Portugiesen
7 Belgier
3 Irländer
1 Luxemburger
1 Finne
1 Litauer
9 Griechen
260 /140
Rollen aus Franken
Ich komme nach deiner Liste auf 148 Nichtdeutsche … :cool:
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.263
Punkte Reaktionen
11.149
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Diesen Kommentar verstehe ich nicht. Was macht es für einen Sinn, interessante detaillierte Zusammenstellungen zu posten, die dann aber leider nicht schlüssig sind, um dann bei einem Hinweis auf einen Rechenfehler / Zählfehler / Widerspruch so zu reagieren?
 
Registriert
18.02.2018
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
134
Diesen Kommentar verstehe ich nicht. Was macht es für einen Sinn, interessante detaillierte Zusammenstellungen zu posten, die dann aber leider nicht schlüssig sind, um dann bei einem Hinweis auf einen Rechenfehler / Zählfehler / Widerspruch so zu reagieren?
Mir kommt's so vor als hättest nix anderes zu tun als komische Komentare oder Verbesserungen zu schreiben sorry aber wer rechnet im Sommer um diese Zeit so etwas aus?!
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.263
Punkte Reaktionen
11.149
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Mir kommt's so vor als hättest nix anderes zu tun als komische Komentare oder Verbesserungen zu schreiben sorry aber wer rechnet im Sommer um diese Zeit so etwas aus?!

Mir fehlt der "unlike"-Button …

Für einen Studenten (lt. seinem Profil) sind manche seiner Beiträge ziemlich ungehobelt.

Aber nun zurück zum eigentlichen Threadthema.
 
Registriert
12.12.2008
Beiträge
1.544
Punkte Reaktionen
718
Jedem kann mal ein Rechenfehler/Schreibfehler passieren.

Dafür gibt es den Button "Bearbeiten".
 
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.814
Punkte Reaktionen
1.124
@TheUndertaker
Ist es nicht vielmehr bemerkenswert, dass jemand deine Beiträge genau liest und sich sogar die "Mühe" (das kann man allerdings ziemlich schnell überschlagen) macht, auf Plausibilität zu prüfen? Was hat denn eine Statistik für eine Aussagekraft, wenn sie unrichtig ist - wobei hier zugegebenermaßen der Fehler gering war. Ein Hinweis auf "Kindergarten" hat jedenfalls, erraten, Kindergarten-Niveau... Zudem kritisierst du andere haargenau für das, was du auch tust: Hier ständig rumhängen und mehr oder weniger spannende Kommentare schreiben.
Ich kann im Kommentar von @numisfreund (#1091) nur einen freundlichen Hinweis, sogar mit Smiley garniert, auf einen kleinen Fehler erkennen; ein kleines "Danke" deinerseits hätte auch nicht wehgetan.
 
Oben