Auswertung Münzrollen

Registriert
18.02.2018
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
134
5 Cent (1Stange / 10 Rollen)
500 x 17 D

1 Cent (x2)
1x Por
1x IT
1x ESP
Rest DE

10 Cent (1x)
3x IT
1x Slowakei
2x AT
1x ESP
1x FR
Rest DE

20 Cent (x12)
2xFin
4x LUX
3x GR
9x Bel
3x Por
8x irl
15x NL
26x FR
11x ESP
33x at
34x IT
1x Slowakei
Rest DE fast nur 02 D & J
 
Registriert
18.02.2018
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
134
hast du generell mal ein paar münzen aus den kleinstaaten in den ganzen münzrollen gefunden?
Rollen noch nie!
Habe schon extrem viele aufgemacht.
Habe mal 10 Cent San Marino ganz früher bekommen bzw die hatte jemand einfach so :hahaha: dann hab ich sie mit ihm getauscht.
Sonnst hab ich nur mal 2 Euro Monaco un Mitglied am Flughafen bekommen
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.785
Punkte Reaktionen
1.295
Was habe ich hier auf Kreta als Wechselgeld bisher erhalten.

Lettland 1 und 2 Euro
Luxemburg 1 Euro
Litauen 2Euro
Italien 1Euro
Irland 10 und 50Cent
Finnland 50 Cent und 2 Euro
Belgien 50 Cent und 1 Euro
Niederlande 2Euro
und auch jede Menge deutsche Euro und Centmuenzen die ich nicht aufgelistet habe

An Gedenkmuenzen hatte ich bisher nur erhalten und auch ausgegeben:
2 Euro Griechenland 2004 und Deutschland 2009 WWU - Praegestaette unbekannt.
Von den spaeteren Gedenkmuenzen aus Griechenland noch nichts dabei gewesen. :crying:
Vllt. habe ich in 2 Tagen, wenn es nach Athen weiter geht, mehr Glueck.
 
Registriert
18.02.2018
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
134
Da gibts doch die Bank of greece
Was habe ich hier auf Kreta als Wechselgeld bisher erhalten.

Lettland 1 und 2 Euro
Luxemburg 1 Euro
Litauen 2Euro
Italien 1Euro
Irland 10 und 50Cent
Finnland 50 Cent und 2 Euro
Belgien 50 Cent und 1 Euro
Niederlande 2Euro
und auch jede Menge deutsche Euro und Centmuenzen die ich nicht aufgelistet habe

An Gedenkmuenzen hatte ich bisher nur erhalten und auch ausgegeben:
2 Euro Griechenland 2004 und Deutschland 2009 WWU - Praegestaette unbekannt.
Von den spaeteren Gedenkmuenzen aus Griechenland noch nichts dabei gewesen. :crying:
Vllt. habe ich in 2 Tagen, wenn es nach Athen weiter geht, mehr Glueck.
 
Registriert
06.02.2008
Beiträge
1.267
Punkte Reaktionen
137
Was habe ich hier auf Kreta als Wechselgeld bisher erhalten.

Lettland 1 und 2 Euro
Luxemburg 1 Euro
Litauen 2Euro
Italien 1Euro
Irland 10 und 50Cent
Finnland 50 Cent und 2 Euro
Belgien 50 Cent und 1 Euro
Niederlande 2Euro
und auch jede Menge deutsche Euro und Centmuenzen die ich nicht aufgelistet habe

An Gedenkmuenzen hatte ich bisher nur erhalten und auch ausgegeben:
2 Euro Griechenland 2004 und Deutschland 2009 WWU - Praegestaette unbekannt.
Von den spaeteren Gedenkmuenzen aus Griechenland noch nichts dabei gewesen. :crying:
Vllt. habe ich in 2 Tagen, wenn es nach Athen weiter geht, mehr Glueck.

In Kreta ist es doch wie auf den Kanaren. mehr Ausländische als eigene. Habe aber mal eine Frage zu griechischen 1 &2 cent. bekommt man dort wieder häufig welche oder gar nicht wie damals 2006?
 
Registriert
18.02.2018
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
134
In Kreta ist es doch wie auf den Kanaren. mehr Ausländische als eigene. Habe aber mal eine Frage zu griechischen 1 &2 cent. bekommt man dort wieder häufig welche oder gar nicht wie damals 2006?
Kann nur eins sagen , das 2012 (Sommer) es genug Griechische Cents gab
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.785
Punkte Reaktionen
1.295
In Kreta ist es doch wie auf den Kanaren. mehr Ausländische als eigene. Habe aber mal eine Frage zu griechischen 1 &2 cent. bekommt man dort wieder häufig welche oder gar nicht wie damals 2006?

Auf Kreta bekommt man die Kupferlinge zu 90% aus Griechenland.
Die 1 Centmuenzen sehen aus als waere die Originalrolle neu geschlachtet worden. Die 2014 und 2017er hab ich bisher immer zu Haenden gehalten.


Nachtrag : So heute Nachmittag geht es weiter nach Athen.
 

Motengo

Foren - Sponsor
Registriert
02.05.2010
Beiträge
674
Punkte Reaktionen
1.061
In Kreta ist es doch wie auf den Kanaren. mehr Ausländische als eigene. Habe aber mal eine Frage zu griechischen 1 &2 cent. bekommt man dort wieder häufig welche oder gar nicht wie damals 2006?

Moin,

von 1994 bis 2014 war ich jedes Jahr mindestens 2 Wochen auf Kreta und die Jahre davor auch auf einigen anderen Inseln.
Ich hab dort 90% meiner Drachmes und Euros "eingesammelt". Nach der Umstellung auf Euros waren dort immer alle
Nominale verfügbar, wenn auch die Kleinmünzen oft irgendwo in einer Schublade gesammelt wurden, weil die
Mini Markets ihre Preise einfach gerundet haben. (Die Griechen hatten seit Mitte der 80ziger ein sehr gespaltenes Verhältnis zu
Münzen. Kein Wunder, gab es doch schon 50 & 100 Drachmes Scheine und später in den 90zigern ging es bis zu 10000 Drachmes.
Münzen gab es kaum noch!)
Spätestens nach der Ansiedlung zweier deutscher Discounter auf Kreta, waren die Kleinmünzen aber wieder da.
Das lag eben an den x,99 Preisen, die dort wie in Deutschland verwendet wurden. Das muss ungefähr zwischen 2004 und 2006 passiert sein.
Genau weiss ich es aber nicht mehr.
Interessant war auch das Jahr 2002. Ein Beispiel: Der Euro war überall verfügbar, saubere unzirkulierte Exemplare von allen Nominalen,
auch von den Fremdprägungen hab ich dort alles bis auf das 2cent Stk. mehrfach bekommen. Und, als ich mal in Georgioupolis im Hotel nach
alten Drachmes Münzen fragte, zog ein Angestellter eine Schublade heraus, stellte sie auf den Tresen und sagte "nimm dir einfach was du brauchst."
Die Lade war randvoll mit Münzen, wog ca. 8 bis 10 Kilo und ich hab dort sämtliche 500 Drachmes Olympia Münzen gefunden, die
ich noch brauchte und einiges mehr.
2004 zu den Olympischen Spielen war es auch kein Problem die erste 2€CC (Diskuswerfer) zu organisieren. Jeder wollte eine und bei
einer Auflage von 30 Mill. bekam auch jeder eine.
Was die Durchmischung mit Euros angeht, war ab 2004 wirklich alles vertreten, was es an Euros gibt.
Kreta war und ist immer noch eine sehr beliebte Urlaubsinsel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben