BAYERN hat V E R L O R E N !

Soviel Unruhe kann kann man nicht mehr stiften, dass Leverkusen noch die Meisterschaft verspielt.
Ist das so? 8 Punkte Vorsprung bei noch 12 Spieltagen finde ich jetzt ehrlichgesagt noch nicht soooo sicher. Ich befürchte ein bisschen, dass da schon noch das große Nervenflattern einsetzen könnte (Stichwort "Bayer 04 Vizekusen"). Das hat man ja schon oft genug gesehen.

Diskussionen um einen zum Konkurrenten wechselnden Trainer kann man in Leverkusen jetzt jedenfalls wohl als aller-letztes gebrauchen. Ich hielte dies daher für einen schlauen Schachzug von den Bayern.
 
Ich grüße euch,
heute in den Mittagsnachrichten:
Zum Saisonende muss Thomas Kuchel gehen. Ich denke es geht schneller.
 
Ist das so? 8 Punkte Vorsprung bei noch 12 Spieltagen finde ich jetzt ehrlichgesagt noch nicht soooo sicher. Ich befürchte ein bisschen, dass da schon noch das große Nervenflattern einsetzen könnte (Stichwort "Bayer 04 Vizekusen"). Das hat man ja schon oft genug gesehen.

Diskussionen um einen zum Konkurrenten wechselnden Trainer kann man in Leverkusen jetzt jedenfalls wohl als aller-letztes gebrauchen. Ich hielte dies daher für einen schlauen Schachzug von den Bayern.
Nervenflattern bei Leverkusen glaube ich kaum. Die haben doch keinen Druck mehr von hinten. 2 Ausrutscher und dann jedes Wochenende minimum so viele Punkte holen wie die Münchner auch.
 
In den zwölf Spieltagen kann noch sehr viel passieren, man sollte die Bayern tatsächlich nicht abschreiben.
Aber man muß anerkennen, daß Leverkusen eine super konstante Saison spielt und vor allem bei den wichtigen Duellen gepunktet hat, ganz im Gegensatz zur Borussia Dortmund, die in den letzten Jahren in entscheidenden Momenten Punkte hat liegen lassen.
 
In den zwölf Spieltagen kann noch sehr viel passieren, man sollte die Bayern tatsächlich nicht abschreiben.
Seid gegrüßt ihr Bayernfreunde,
2 Spiele leicht und locker, da kann man schon von einer Wende sprechen.
Schaun wa mal. Es sind noch 9 Spiele............
 
Seid gegrüßt ihr Bayernfreunde,
2 Spiele leicht und locker, da kann man schon von einer Wende sprechen.
Schaun wa mal. Es sind noch 9 Spiele............
Hallo Heinz-Rudolf
Es waren zwei beeindruckende Spiele der Bayern.
Aber bei noch 12 ausstehenden Spieltagen waren es 8 Punkte Vorsprung der Leverkusener gewesen, bei jetzt nur noch 9 Spieltagen ist der Vorsprung sogar noch um zwei Punkte auf 10 Punkte angewachsen.
Leverkusen müsste schon total einbrechen, damit die Bayern noch vorbeiziehen können.
Es ist noch alles möglich, aber bei der Konstanz der Leverkusener deutet sich langsam tatsächlich ein neuer Meister an.
Immerhin dürfen sie drei mal öfter verlieren, als die Bayern ...
 
Zwei Niederlagen in Folge, davon gestern beim Aufsteiger Heidenheim nach 2:0 Führung, und keinerlei Kommentare hier? Offenbar ist es diese Saison nichts Besonderes, wenn die Bayern mal verlieren. :D
 
Der Meister steht in meinen Augen fest und der erste Absteiger auch. Der „Rest“ muss noch gespielt werden…..
 
Zwei Niederlagen in Folge, davon gestern beim Aufsteiger Heidenheim nach 2:0 Führung, und keinerlei Kommentare hier? Offenbar ist es diese Saison nichts Besonderes, wenn die Bayern mal verlieren. :D
Ich fände es okay, wenn es zur Normalität würde, dass die Bayern ihre Spiele auch verlieren. ;)
Passiert in jedem anderen Verein ja auch...
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet