• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

Beim Tausch "über den Tisch gezogen" - allgemein gültige Regeln

Registriert
14.12.2008
Beiträge
5.219
Punkte Reaktionen
7.008
Weil das für die allermeisten Rollensammler "normal" ist. Ich habe noch keinen Blindrollensammler kennengelernt.

Na gut, wenn das so ist. Ich selbst sammle keine Rollen. Dachte eben, es gibt auch einfach nur Rollensammler, denen es ausschließlich darum geht, eine Rolle zu besitzen, egal ob Sicht oder Blindrolle. Wenn ich bei ebay schaue, werden täglich Rollen verkauft, auch Blindrollen. Frage mich dann, wer darauf bietet. ;)
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.617
Punkte Reaktionen
9.049
Das ist wirklich schade.
Die von Dir gesuchte Ware hättest Du besser irgendwo gekauft, anstatt diesen Tausch in die Wege zu leiten.
Ein derart unfaires Verhalten Deines Tauschpartners gehört geahndet. Um andere Leute in dieser Gemeinschaft vor ähnlichen Reinfällen zu schützen, solltest Du den Forumsnamen dieses Menschen veröffentlichen.
Mit solchen Leuten sollte man keine Geschäfte machen. Meiner Meinung nach gehört der User aus dieser Gemeinschaft ausgeschlossen.

Du kannst es nur noch abhaken, die Kohle als Lehrgeld verbuchen und in Zukunft Deine Tauschpartner genauer unter die Lupe nehmen.

Ist genau meine Meinung.

Wenn sich der Tauschpartner von neu-münzsammler hier nicht zum Thema äußern will, spricht das meiner Meinung nach gegen ihn :(.

Ich halte es deshalb für sinnvoll, andere Forumsmitglieder vor diesem Tauschpartner zu schützen. Das geht aber letztendlich nur durch die Bekanntgabe seines Forumsnamens. Das ist zwar kein schöner Schritt, aber eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht.

Vielleicht äußert er sich ja doch noch und zeigt seine Sicht der Dinge auf !
Eine faire Einigung mit neu-münzsammler wäre jedenfalls die beste Lösung.
 
Registriert
05.04.2008
Beiträge
2.579
Punkte Reaktionen
1.662
Letztendlich ist es egal...blind oder nicht. Der Tauschpartner hat mit der Wappenrolle ein sehr gutes Geschäft gemacht. Entweder er verkauft die für 125.-€ oder er schlachtet sie und verkauft Einzelmünzen...er macht eh deutlich Plus und kann sich dann ne Sichtrolle kaufen, wenn er die denn auch unbedingt braucht...

Aber wenn er falsch liefert, zahlt er auch die Zeche, da gibts doch meiner Meinung nach garnichts zu diskutieren.

Schade das er sich hier noch nicht geäußert hat. Neu-Münzsammler kann ja mal schauen, wann er das letzte Mal online war. Wenn er heute oder in der nächsten Zeit im Forum war/ist, und sich hier nicht äußern möchte, kann man sich seinen Teil ja auch denken...:rolleyes:
 
Registriert
18.04.2009
Beiträge
2.702
Punkte Reaktionen
636
@ bofried: Wie gesagt, ich bin kein Rollensammler und von daher ist mir egal, ob man auf einer, auf keiner oder auf beiden Seiten die Münze sieht. Rolle ist für mich gleich Rolle. Mit dem Unterschied, dass ich ab sofort halt immer dazu schreiben werde ob blind oder nicht.

Online war er heute gegen um4 das letzte Mal. Ich werd mal schauen, wann er wieder online ist und ob er sich zu äußert, wenn nicht, werde ich wohl den Namen hier posten. Eigentlich halte ich nichts davon, aber wie ihr schon sagt, in diesem Fall scheint es wohl besser zu sein, ander Mitglieder vor ihm zu "warnen".

Dass ich mir meine zukünftigen Tauschpartner näher unter die Lupe nehme, steht fest, ich denke, das hätte ich auch vorher machen sollen, bei einer Mitgliedschaft von fast 4 Jahren nur knapp über 10 Beiträge, die sich ausschließlich auf "Suche" beschränken, hätte ich mir sowas schon denken können :heul:
 

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.859
Punkte Reaktionen
5.746
Hallo Mathias,

Vorschlag: schreibe Deinen Tauschpartner mit einer PN an, weise ihn nochmals explizit auf diesen Thread hin und bitte ihn, sich im Forum öffentlich zu äußern. Teil ihm mit, dass Du beabsichtigst, andernfalls seinen Forumsnamen zu veröffentlichen.
 

*Lilienthal-Fan*

Luftfahrtmedaillensammler
Registriert
14.10.2004
Beiträge
3.743
Punkte Reaktionen
472
Website
www.luftfahrtgeschichte-medaillen.de
Ebay Username
eBay-Logo non_smoker1
........ bei einer Mitgliedschaft von fast 4 Jahren nur knapp über 10 Beiträge, die sich ausschließlich auf "Suche" beschränken, hätte ich mir sowas schon denken können :heul:

Das sind u.a. diejenigen, die ich in meinem Tread, der vor einiger Zeit viel Trubel auslöste, gemeit habe. Also kann es nur eines geben. Wenn er sich nicht bis zum Wochenende im Forum äußert: Her mit dem Namen;)
Diese Diskussion ist für unser Forum nicht förderlich. Deshalb muss eindeutig klargestellt werden, dass das nicht geduldet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.02.2006
Beiträge
7.025
Punkte Reaktionen
4.088
Das öffentliche anprangern (Namensnennung) gehört auch nicht zum guten Ton;)
 
Registriert
11.02.2011
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
138
Das öffentliche anprangern (Namensnennung) gehört auch nicht zum guten Ton;)

Er würde ja nicht "aus dem Nichts..." angeprangert, sondern neu-münzsammler hat ja schon geraume Zeit versucht, den Sachverhalt per PM zu klären und ist nun sogar den offenen (Hilfe-)Weg gegangen, ohne ihn bisher zu outen. Alleine dafür könnte er schon dankbar sein!

Letzlich obliegt es ihm ja durch sein Verhalten und einer Reaktion, ob er benannt wird oder nicht. Geschützt werden sollten hier aber doch eher die fairen Tauschpartner, oder nicht?

@rollenchecker
Du bist mir aber irgendwie in bleibender Erinnerung und was machst Du mit Deinen 15 Jahren nach 22 Uhr noch im Internet? Da hast Du bereits im Körbchen zu sein. ;)
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.109
Kann dir nur teilweise zustimmen. Sicher ist es besser, von vornherein zu schreiben, ob man eine Sicht- oder Blindrolle anbietet. Aber wenn es eben gar nicht erwähnt wird und nur von einer "Rolle" die Rede ist, wieso erwartet man dann eine Sichtrolle? Da wäre es dann meiner Meinung nach auch Aufgabe des Tauschpartners, vor dem Tausch noch einmal nachzufragen, was denn nun genau angeboten wird. Dann werden die Erwartungen auch nicht enttäuscht.

Hier im Forum geht die Mär um, dass es Sammler geben soll, die sich ihre Rollen selber basteln...;):D

Aber Du hast Recht, ich bin auch kein Rollensammler und hätte auch nicht auf Blind- oder Sichtrolle geachtet. Aber als Rollensammler hätte er vllt wirklich mal nachfragen können, was genau angeboten wird.
 
Oben