www.honscha.de

Benötige Hilfe bei der Münzbestimmung

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von jusauw, 2. Februar 2013.

  1. jusauw

    jusauw

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    Hallo zusammen,
    ich habe einige Münzen geschenkt bekommen und leider davon nicht viel Ahnung.
    Vielleicht bekomme ich hier einige Unterstützung bei der Bestimmung dieser Münzen.
    Bei einigen ist leider fast nichts oder nichts zu erkennen.

    Hier schon einmal die Vorder - und Rückseit der ersten 4 Münzen. Die anderen kommen gleich nach.

    Ich füge einfach die von mir gemachten Bilder ein und warte auf Resonanz.

    Vielen lieben Dank und schönen Gruß
    jusauw
     

    Anhänge:

  2. jusauw

    jusauw

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hier die anderen Bilder.

    Gruß
    jusauw
     

    Anhänge:

  3. reining

    reining

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    4.228
    Zustimmungen:
    7.155
    Ebay Username:
    eBay-Logo reiner11katze
    Nummer 5 ist ein 4 Heller-Stück von Hessen-Kassel

    Die Nummern 3, 4, 6 und 7 sind aus Ungarn

    Für die ersten beiden muss ich erst meine Glaskugel suchen
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Eric7

    Eric7

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.851
    Zustimmungen:
    3.110
    :D:D:lachtot:
     
  5. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    5.967
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    hier ist die Glaskugel - zwar etwas beschlagen - aber das passt zur Münze -
    es ist ein römisches As mit IMP ..... auf der Vorderseite und einer kriegerischen Dame mit SC an den Beinen auf der Rückseite.
    Der Kaiser ist aber schon sehr stark kompostiert - den hätten sie mal mumifizieren sollen.

    Gruß diwidat
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.082
    Zustimmungen:
    10.106
    Hallo jusauw,

    herzlich Willkommen hier im Forum :)!

    Da ich mal wieder nicht schlafen konnte hab` ich mir Reiners(@reining) verschwunden geglaubte Glaskugel mal eben schnell von Dieter(@diwidat) rübergeholt, Selbige unterwegs wieder schön auf Hochglanz gewienert und erzähl` Dir halt noch`n bissel was über die anderen Münzen:

    Zu Nr. 3.) Auf Grund deren ebenfalls doch schon leider etwas geringeren Erhaltung (um`s mal nett auszudrücken) möchte ich mich allerdings hier nicht allzu weit aus dem Fenster hinauslehnen, laß mich jedoch zu folgender vagen Aussage hinreißen - es handelt sich m.E.n. offenbar um 1 Denar des Leopold I. (1658 - 1705) Kaiser des RDR, bereits (ab 1655) König von Ungarn, sowie ferner (ab 1656) von Böhmen, als auch (ab 1657) von Kroatien und Slawonien aus dem Hause Habsburg, definitiv jedoch geprägt für Ungarn, "K - B" = Kremnitz, Jahr nicht mehr erkennbar, Madonna mit Kind / Wappen.

    Zu Nr. 4.) 1 Denar des Ferdinand I. (1558 - 1564) Kaiser des RDR, bereits (ab 1521) Erzherzog von Österreich, ferner (ab 1526 / 27) König von Ungarn, sowie auch Böhmen und Kroatien aus dem Haus der Habsburger, geprägt für Ungarn, "K - B" = Kremnitz, von 1554, Madonna mit Kind / Wappen.

    Zu Nr. 5.) 4 Heller des Karl (1670 - 1730) Landgraf von Hessen - Kassel aus dem Haus Hessen, von 1725, Wertbezeichnung und Jahrezahl / hessischer Löwe mit Doppelschweif.

    Zu Nr. 6.) 1 Duarius des Leopold I. (1658 - 1705) Kaiser des RDR, bereits (ab 1655) König von Ungarn, sowie ferner (ab 1656) von Böhmen, als auch (ab 1657) von Kroatien und Slawonien aus dem Haus der Habsburger, geprägt für Ungarn, "K - B" = Kremnitz, von 1699, Madonna mit Kind und Wertbezeichnung, nebst Jahrezahl / Wappen.

    Zu Nr. 7.) 1 Denar des Leopold I. (1658 - 1705) Kaiser des RDR, bereits (ab 1655) König von Ungarn, sowie Blabla (siehe oben) aus dem Geschlecht der Habsburger, geprägt für Ungarn, "K - B" = Kremnitz, von 1702, Madonna mit Kind / Wappen. ;)


    P.s.: :gaehn: ...
     
    1 Person gefällt das.
  7. jusauw

    jusauw

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als erstes einmal vielen herzlichen Dank an reining, diwidat und vor allem NikolausderIII.. Ich hoffe das nicht meine Münzen Schuld hatten an der schlaflosen Nacht:confused:.
    Ich finde es klasse wie schnell man hier Informationen erhält die mir auch schon sehr weiterhelfen.:respekt:
    Gibt es zu der zweiten Münze irgendeine Idee was den Einschlag in der Mitte angeht. In welcher Zeit die Münzen so geprägt wurden und wo?
    Liebe Grüße
    jusauw
     
  8. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.082
    Zustimmungen:
    10.106

    Bitteschön, gern geschehen - dafür ist ja dieses Forum (unter anderem) auch da :).

    Jedoch um die "schlaflose Nacht" mußt Du Dich nicht weiter sorgen, denn die habe
    ich mir ja schließlich selber bereitet ;) ...



    P.s.: Außerdem hast Du mir damit indirekt auch geholfen, indem ich hinterher schön müde war und umso besser schlafen konnte :cool:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2013
    1 Person gefällt das.
  9. reining

    reining

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    4.228
    Zustimmungen:
    7.155
    Ebay Username:
    eBay-Logo reiner11katze
    Wirklich nur eine Idee:

    Vielleicht ist es keine Münze, sondern ein Knopf oder eine Münze, die zum Knopf umgearbeitet wurde
     
    1 Person gefällt das.
  10. jusauw

    jusauw

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo reining,

    das wäre auch eine Idee, glaube ich jedoch nicht. In der Mitte, das sieht aus wie ein durchgängiges Kupferstück. Ich habe noch einmal ein Foto beigefügt.
    Hier noch weitere Infos dazu:
    Gewicht: 4 gramm
    2,2 cm Durchmesser und ca. 0,2 cm dick.

    Danke auch noch einmal an NikolausderIII.. Freue mich, das man als "Neuer" auch direkt so eine Unterstützung erfährt.
    Grüße
    jusauw
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden