www.honscha.de

Beschaffung Silbermünzen

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Tulitei, 4. August 2008.

  1. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    701


    Hallo AnlegerInnen!

    Da ich nicht weiß wohin mit meinem Reichtum, suche ich eine Möglichkeit Silbermünzen zu erwerben - als Anlagemünzen (wie z. B. Maple Leaf 1 Unce 5 CD$).
    In Internet finden sich diverse Anbieter - zurzeit fällt mir einer bei Ibäh auf, der diese Münzen kiloweise in Rollen anbietet.
    Kennt jemand den "silverbroker"?
    Hmmm ... :rolleyes:
    Abgesehen davon, fährt jemand nach Canada und kann mir 50 Stückelchen mitbringen ;) - nein, nicht wirklich...
    Welche aktuellen europäischen Euroiten prägen Silberanlagemünzen? (nein, die 5 und 10 euro Vatikan sind nicht gemeint :lachtot: )
    Mir fällt echt kein Land ein - abgesehen von den Österreichern, die einen Silber-Phil ins Sortiment aufnehmen wollen (oder haben sie schon?).

    Vorab Danke für eure Infos. :)
     
  2. 2-€-Gedenkmünze

    2-€-Gedenkmünze

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo bayernfan321
    Seit diesem Jahr wird jedes Jahr ein Euro-Philharmoniker aus 999/1000 Silber in Österreich ausgegeben. Das Nominal beträgt 1,50 Euro und die Auflage des 2008ers wurde vor kurzem nach der riesigen Nachfrage von 3 Mio. auf 8 Mio. Exemplare erhöht!
    Der Wiener Philharmoniker ist die bisher einzige europäische €-Anlagemünze.
     
  3. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    701
    Danke für die schnelle Info.
    Ich hab´s dann auch gleich eingesehen und nachgeguckt.
    Jetzt google ich mich nach Österreich ...
     
  4. Lord Vetinari

    Lord Vetinari

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    48
    Großbritannien prägt die Britannia.
    ist aber als Anlagemünze im Verhältnis zum ML oder SE zu teuer und hat sich deswgen wohl auch nicht durchgesetzt.

    Phillis in Österreich zu kaufen lohnt nicht wegen Porto, Steuer und ein paaar anderen Gründen. Kauf die in Deutschland!

    Wenn du Händler für Silberunzen suchst, schick mir ne Mail. ;) (nein, ich bin kein Händler, ich nenn dir dann meine)
     
  5. RomanSchneider

    RomanSchneider

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo Coindistributionnetwork_de
    Als Deutscher...

    Silber-Philharmoniker in Österreich zu kaufen, dürfte sich alleine wegen des in Österreich geltenden Steuersatzes von 20% nur in den seltensten Fällen rechnen...
     
  6. Lord Vetinari

    Lord Vetinari

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    48
    Stimmt! Außerdem ist das Porto nach Deutschland zu teuer.

    Außerdem kann es sein, daß Zoll dazukommt, falls das Päckchen vom Zoll geöffnet wird.
     
  7. Tulitei

    Tulitei

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    701
    Zoll für die Münzen? Tzzz, ich fordere 13 % zurück :D
    Ernsthaft, ich habe in Österreich jemanden, der die Münzen in Empfang nehmen könnte - aber bei 20%WegmitderSteuer lasse ich lieber die Finger davon.
    Ein oder zwei SilberPhils kommen in die Sammlung. Dann geht´s weiter nach Kanada (oder so).
    Danke euch für eure schnelle Antworten und Tipps!
     
  8. Lord Vetinari

    Lord Vetinari

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    48
    Is ja gut, war schnell hingeschrieben ohne nachzudenken. :rolleyes:
     
  9. bugi1976

    bugi1976

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    98
    eher umgekehrt :newwer: wird das gemacht - in österreich bei banken kostet das stück eur 18,-- - in deutschland aktuell für eur 14,-- zu haben
     
  10. metalman

    metalman

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo kruder-malcolm
    Suche Britannias

    Hallo,

    Wer von Euch hätte noch die ein oder andere Britannia (1oz Silber) in seiner Sammlung über, die er mir zu einem fairen Preis verkaufen würde?

    Gruß metalman
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden