Beschaffungen - sind 200 Stück bei Aufgabe der Mindestbestellzahl garantiert?

Ohne Mindestbestellwert werde ich wahrscheinlich folgende Anzahl deutscher Scheine bestellen


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    31
  • Umfrage geschlossen .
Mitglied seit
27.12.2017
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
60
Kann man die Reservierer die sich nicht mehr melden und auch nicht bezahlen von zukünftigen Bestellungen nicht ausschließen?
Vielleicht sollten alle die kein Depot haben eine finanzielle Vorleistung erbringen? Das sind aber nur Vorschläge die besprochen werden müssten
und als Vorgabe für eine Bestellung gelten sollten. Es kann einfach nicht sein dass ein Beschaffer für die Unzuverlässigkeit einiger Besteller
gerade stehen muß.
Wenn es immer die selben sind wäre das eine Lösung. Ich bin eh dafür das die Scheine vor ab bezahlt werden damit bofried nicht in Vorleistung gehen muss.
 
Mitglied seit
16.01.2018
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
25
also ich habe mit ein paar user hier ein grüppchen gebildet und wir organisieren nun bestellungen zusammen, denke wenn sich dies komplett einspielt hat nicht jeder neben überschüssige sitzen! den ein oder anderen habe ich nun auch schon doppelt und du hast recht es ist totes geld. wir sind doch hier zum tauschen, nicht nur bestellen und gut iss! habe 2x zoo leipzig übrig interessiert keinen, warum auch immer! habe abgestimmt und gebe dir voll recht bofried !!!
 
Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge
1.745
Punkte für Reaktionen
2.115
Ich habe die auch im Direktbezug bekommen, nur nicht sofort am ersten Tag. Aber da das keiner vorher weiß, besorgt jeder erst mal sofort für sich und seine Sammelgruppe.
Genau da ist auch das Problem. Woher weiß ich, dass du gerade in Verhandlung bist. Der Schein ist schon seit längerem bekannt und es gibt keine Beschaffung. Natürlich versorgen wir uns dann mit dem Schein selbst. Und wenn jemand sowieso von unserer Sammlergruppe aus Leipzig kommt, ist es klar, dass wir auf keine Beschaffung warten oder hoffen müssen.

Frauenkirche, Köln und Hamburg bin ich dran.
Das ist schon mal ein Anfang. Vielleicht wäre auch ein zusätzlicher Punkt bei meiner Beschaffungsübersicht sinnvoll: "In Verhandlung" oder so.
 
Mitglied seit
29.06.2017
Beiträge
1.995
Punkte für Reaktionen
1.304
Bis du den Thread für die Leipziger Zoo Scheine erstellt hast, wusste ich nicht dass du die Leipziger Zoo Scheine für das Forum überhaupt besorgst. Ich habe die Scheine für meine Gruppe bereits im Januar bestellt und wahrscheinlich bin ich da nicht der einzige gewesen, der im Januar schon geordert hat. Da der Schein auch preiswert und auch das Porto ja nicht wirklich hoch gewesen ist, war für mich eigentlich klar, dass es für den Zoo Leipzig keine Beschaffung geben wird.

Vielleicht sollten wir einen Thread erstellen, in der Scheine aufgelistet werden wo wegen Preisen verhandelt wird und wo es Überlegungen gibt eine Beschaffung hinzubekommen.

Wenn ich nicht weiß das es Bemühungen gibt wegen einer Beschaffung, dann kommt irgendwann der Zeitpunkt wo ich die Bestellung selber auslöse.

Wie viele deutsche Scheine ich für meine Gruppe benötige, hängt davon ab ob es ein neuer oder nur ein neuaufgelegter Schein vom Vorjahr ist oder ob es sich um einen Zoo Schein handelt.

In großer Vorleistung solltest du und auch die anderen die hier Beschaffungen durchführen eigentlich nie gehen müssen. Jeder der ein Depot bei dir hat, sollte die Bestellungen bei dir im Augen behalten und dafür sorgen, dass diese Kohle im Depot zur Verfügung steht. Kommt eine neue Beschaffung hinzu, kann man ja in etwa abschätzen was diese kosten wird und dementsprechend sein Depotkonto auffüllen. Zu den Beschaffungen von hotfix, Andi66, Max, etc. möchte ich sagen, dass ich es gut finde das ihr diese Beschaffungen für uns organisiert, aber es auch mutig finde die Kohle nicht vorher einzutreiben. Ich persönlich hätte echt Bauchschmerzen dabei, vor allem angst dass ich eventuell auf Scheinen sitzen bleibe.
 
Mitglied seit
05.01.2018
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
12
Vielleicht sollten wir einen Thread erstellen, in der Scheine aufgelistet werden wo wegen Preisen verhandelt wird und wo es Überlegungen gibt eine Beschaffung hinzubekommen.
Ich finde auch, dass das genau der richtige Ansatz wäre...Den Thread dafür gibt es mit der "Übersicht Beschaffungen" ja eigtl. schon. Der müsste halt nur um einen Punkt "mögliche Beschaffung/in Verhandlung" ergänzt und gepflegt werden und dann kann jeder für sich selbst entscheiden, ob er auf den Ausgang der Verhandlung warten möchte oder dennoch selbst bestellt. Ggf. könnte man dann die in Verhandlung stehende Menge hinzufügen oder auch mit einem Status (Antwort erwartet bis.../ bei gleichem Herausgeber bereits zuvor positive Verhandlungen erreicht/ etc.) versehen. Auch das nur Vorschläge zur Diskussion...
 
Mitglied seit
27.12.2017
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
60
Genau da ist auch das Problem. Woher weiß ich, dass du gerade in Verhandlung bist. Der Schein ist schon seit längerem bekannt und es gibt keine Beschaffung. Natürlich versorgen wir uns dann mit dem Schein selbst. Und wenn jemand sowieso von unserer Sammlergruppe aus Leipzig kommt, ist es klar, dass wir auf keine Beschaffung warten oder hoffen müssen.


Das ist schon mal ein Anfang. Vielleicht wäre auch ein zusätzlicher Punkt bei meiner Beschaffungsübersicht sinnvoll: "In Verhandlung" oder so.
Ja das wäre toll denn wir haben in unserer gegründeten Gruppe auch direkt geordert weil hier lange nichts darüber stand ob eine Beschaffung angestrebt wird oder nicht.
ABER ! Wir hätten ja auch fragen können !
 
Mitglied seit
06.06.2017
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
10
Leute die hier Scheine bestellen und sich dann nicht wieder melden oder/und nicht bezahlen
haben meiner Meinung nach hier im Forum nichts zu suchen!!!!!!
 

bofried

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26.12.2009
Beiträge
8.140
Punkte für Reaktionen
6.944
Website
www.langsamreich.de
Ebay Username
eBay-Logo bofried
Ja, Leipzig ist doof gelaufen. Aber nicht jeder ist täglich im Forum. Deshalb konnte ich das nicht mehr stoppen. Aber ich werde die schon auf mehrere Schultern legen. Da hab ich schon eine Idee ;)

Einen Thread zu öffnen wer an welcher Beschaffung dran ist ist eine gute Idee. Selbst wenn es dann doch nicht klappt ist es nicht so schlimm. Dann muss man seinen Bedarf eben über den Markt decken. Jeder der Beschafft erstellt ein Posting in dem Thread. Und wenn das erledigt ist wird das Posting immer gelöscht.

Ich habe für die die in einer Sammelgruppe sind eine neue Auswahlmöglichkeit in der Umfrage geschaffen. Nicht das jeder schreibt dass er 2 Scheine nimmt aber meint, dass er die über die Sammelgruppe bekommt.
 
Mitglied seit
26.11.2017
Beiträge
2.347
Punkte für Reaktionen
901
Bei vielen Sammelgruppen ist oft bekannt, wer etwa dabei ist. Vor einer möglichen Sammelbeschaffung im Forum könnte man ja vorweg einem aus den jeweiligen Gruppen per PN schreiben, daß eine mögliche Beschaffung geklärt wird und ggf. mit der privaten Bestellung noch etwas gewartet werden soll. Ist nur eine Idee
 
Oben