www.honscha.de

Bestellmöglichkeiten/ Ausgabeorte 0€ Souvenirscheine / Deutschland, Österreich und weitere

Dieses Thema im Forum "0 Euro Scheine (Souvenirscheine)" wurde erstellt von raipan, 12. August 2017.

  1. bofried

    bofried Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    7.061
    Zustimmungen:
    6.323
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried


    Wenn Du 10 Scheine orderst sind es 50 Cent pro Schein. Das ist doch nicht abartig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2018
  2. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    565
    Nee, aber 15 Euro fände ich eben abartig, ich hatte bei irgendeinem Schein für 10 Stück auch schon zweistelliges Porto gezahlt.
    Es hätte ja auch einfach sein können, wenn sowieso jeder mehrere haben will, sich viel Porto auf die Art sparen kann.
     
  3. Thygra

    Thygra

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    466
    Ich könnte mir vorstellen, dass der Preis von 15 Euro für den Paketversand ins Ausland gemeint ist. Und ein solcher Preis wäre völlig normal.

    Auch die 5 Euro könnten ein nationaler Paketversand sein. Oder ein Einschreiben.

    Ohne Details zu kennen, finde ich eine Pauschalkritik an den Portokosten etwas verfrüht.
     
  4. kirintim

    kirintim

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    185
    Ich habe die Frau Manzke mal unverbindlich angeschrieben, bzgl. Mengenrabatt und Versandkosten
     
    Andi66 gefällt das.
  5. kirintim

    kirintim

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    185
    Der Stückpreis für die neue Ausgabe wird € 3,00 betragen, einen Mengenrabatt können wir auch bei größeren Bestellungen nicht gewähren. Die Pauschale für Porto und Verpackung beträgt bei ca. 300 Stück € 15,00. Lieferung der Scheine Mitte - Ende März 2018
     
  6. bofried

    bofried Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    7.061
    Zustimmungen:
    6.323
    Ebay Username:
    eBay-Logo bofried
    Der Schein ist normal zu bekommen mit normalen Portokosten. Es gibt keinen Grund dafür eine Beschaffung zu machen.
     
  7. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    565
    Ich habe meine Scheine jetzt dort bestellt, aber es ist halt ein kleiner Unterschied, ob ich jetzt für meine 5 Scheine fünf Euro Porto zahle, oder bei einer Sammelbestellung max. 15 Euro. Zumindest, falls ich jetzt logisch und mathematisch richtig gedacht habe o_O
     
  8. Thygra

    Thygra

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    466
    Es gibt ja generell immer die Möglichkeit, sich auch ohne eine "offizielle" Forumsbeschaffung mit ein paar Leuten zusammenzutun, um das Porto aufzuteilen. Wenn dir das wichtig wäre, könntest du ja auch einfach mal selbst eine Sammelbestellung anleiern. So viel Arbeit ist das nun auch nicht, und wie es gemacht wird, wurde hier ja schon hinlänglich erklärt, und genug Beispiele gab es auch schon.
     
    Spyder96 gefällt das.
  9. raipan

    raipan

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    1.134
    Sicher ist es ein Unterschied, aber man darf doch nicht davon ausgehen, das jetzt hier jeder neue Schein über einen Beschaffungsthread des Forums läuft.
    Ich habe schon in einem anderen Thread ja mal erwähnt, das man sich ja auch mit ein paar anderen Sammlern hier aus dem Forum zusammentun kann.
    Dann teilen sich die Versandkosten ja wieder auf, selbst wenn es nur 2-4 Mitstreiter sind lohnt es sich ja schon.
    Beispielsrechnung:
    5€ Versand zahlst du alleine wenn du keine Mitstreiter hast.
    5€ Versand durch zwei sind schon nur noch 2,50€ für jeden plus für einen nochmal 0,70€ oder 0,85€ der sie sich vom Besteller weiterleiten läßt. Man spart also immer noch ;)
    5€ Versand durch drei sind dann 1,67€ für jeden plus für zwei dann nochmal die 0,70€ oder 0,85€.

    Zusammentun ist also eine feine und günstigere Sache ;)
     
  10. Skydiver.1973

    Skydiver.1973

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    565
    Ich bin aber oft auch mal ein paar Tage spontan Freunde in Deutschland besuchen und führe zudem eine Fernbeziehung, wo ich quasi auch mal drei Wochen am Stück verbringe, hätte insofern bestimmt Probleme mit dem Posteingang der Scheine und ich gebe zu, nicht täglich meinen Vater an den Briefkasten schicken zu wollen, ob ein Umschlag von ... angekommen ist. Er rief schon bei dem Schein der Wittenberger Sparkasse panisch bei mir an, ob ich Geldprobleme hätte, da werde ich dann doch wieder zum Töchterchen, um das man sich Sorgen machen muß, Eltern bleiben halt immer Eltern ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden