Bestellmöglichkeiten/ Ausgabeorte 0€ Souvenirscheine / Deutschland, Österreich und weitere

Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.643
Punkte Reaktionen
33
Website
Website besuchen
Limitierter Null-Euro-Schein von Kloster Ettal

Nach dem großen Erfolg des ersten Null-Euro-Scheins mit dem Motiv des Oberammergauer Pilatushauses folgt Mitte August 2019 eine neue Auflage mit dem berühmten Benediktinerkloster Ettal.



Null-Euro-Scheine werden in Deutschland immer bekannter. Die aus Frankreich kommenden Souvenirscheine mit einem Nennwert von 0 Euro werden in einer französischen Banknotendruckerei produziert und besitzen somit alle Sicherheitsmerkmale von regulären Geldscheinen. Sie haben aber lediglich Sammlerwert und können nicht als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Als beliebtes und ausgefallenes Souvenir werden sie aber von Urlaubern und Sammlern gerne gekauft.

Aufgrund vieler Sammler-Anfragen bekam auch der Passionsspielort Oberammergau 2018 eine erste Auflage mit dem Motiv des Oberammergauer Pilatushauses. Von diesem Schein sind inzwischen nur noch Restbestände vorhanden.

Daher wird im August 2019 eine erneute limitierte Auflage erscheinen, diesmal mit dem Motiv des berühmten Benediktinerklosters Ettal, das wie der Ort Oberammergau mitten im Naturpark Ammergauer Alpen liegt: Vor den schroff aus dem Bergwald hervorragenden Felsen der Alpen erhebt sich die majestätische Kuppel der Ettaler Basilika, der Herzkammer des ehrwürdigen Klosters. Bereits der erste, gotische Bau der Kirche war so errichtet worden, dass die gewaltige Kuppel als weithin sichtbares Zeichen des Heiligtums „unserer lieben Frau Stifterin“ dem damals noch einsamen Bergtal einen unverwechselbaren Stempel aufprägte. Die im 18. Jahrhundert entstandene und im 20. Jahrhundert umfassend erneuerte Klosteranlage ist um die Kirche herum gebaut worden.

Das Design des 0 Euro Scheines wurde nach der Vorlage des Oberammergauer Fotografen Eberhard Starosczik erarbeitet.

Typische Wahrzeichen Europas wie das Kolosseum in Rom, der Pariser Eiffelturm oder das Brandenburger Tor sind auf der Rückseite abgebildet.



Der Schein ist in der Tourist-Info Oberammergau, im Ettaler Klosterladen und im Ettaler Klostermarkt sowie im Versand online über www.ammergauer-alpen.shop und in geringen Stückzahlen auch bei unserem Kooperationspartner www.muenzenshop.eu für 3,50€ pro Stück erhältlich.



Das Motiv „Kloster Ettal – Naturpark Ammergauer Alpen“ wird in dieser Form nur einmalig auf den 5.000 produzierten Scheinen verwendet. Es wird keinen Nachdruck geben!



Der Franzose Richard Faille hatte ursprünglich die Idee des Null-Euro-Souvenirscheins. Er wollte damit ein nachhaltiges Sammlerstück für den europäischen Kultur- und Kunstbereich entwickeln, das durch Qualität und Originalität überzeugt. Vor allem bei Numismatikern aber auch in der Freizeitindustrie erfreuen sich die bisherigen Auflagen großer Beliebtheit. Daher wurden 2016 aufgrund des starken Interesses Null-Euro-Scheine auch in Deutschland eingeführt.



Weitere Informationen:

Ammergauer Alpen GmbH

Eugen-Papst-Str. 9a

D-82487 Oberammergau

Tel.: +49 (0) 8822 /922 740
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.643
Punkte Reaktionen
33
Website
Website besuchen
Teil 2 der Pressemitteilung
===================
Kurzfassung:

0 Euro Schein „Kloster Ettal – Naturpark Ammergauer Alpen“ ab Mitte August



Ab Mitte August ist der zweite 0 Euro Schein in Oberammergau mit dem Motiv des berühmten Benediktinerklosters Ettal erhältlich. Die auf 5000 Stück limitierte Auflage kann vor Ort in der Tourist-Info Oberammergau, im Ettaler Klosterladen und im Ettaler Klostermarkt sowie im Versand bei www.ammergauer-alpen.shop oder www.muenzenshop.eu zum Preis von 3,50 Euro pro Stück erworben werden.



Häufige Fragen



Wer ist der Herausgeber des Scheines?

Die Ammergauer Alpen GmbH (die Tourismusmarketingorganisation der Region Ammergauer Alpen) sowie das Kloster Ettal sind Herausgeber des Scheines. Es handelt sich NICHT um eine Ausgabe eines Münzhändlers oder eines Andenkenhändlers aus der Region.



Was kostet der 0 Euro Schein?

Der offizielle Verkaufspreis sind 3,50 Euro pro Stück vor Ort - bei Bestellung über den Onlineshop oder bei Versand kommen entsprechende Portokosten dazu.



Ist der 0 Euro Schein rechtlich zulässig?

Selbstverständlich - 0 Euro Souvenir Scheine wurden von der Europäischen Zentralbank genehmigt.



Welchen Wert hat der 0-Euro-Schein für Sammler?

Der "Sammlerwert" von 0 Euro Scheinen hängt von verschiedenen Faktoren ab, u.a. von der produzierten Stückzahl - auch Auflagenhöhe genannt. Beim Schein „Kloster Ettal – Naturpark Ammergauer Alpen“ beträgt diese 5000 Stück, dies ist die derzeit kleinstmögliche Stückzah für Souvenirscheine.



Kann ich größere Stückzahlen des Scheines bestellen?

Grundsätzlich bemühen wir uns, alle Bestellanfragen zu beliefern, allerdings möchten wir, dass viele Interessenten die Möglichkeit haben, diesen Schein zu erhalten, daher behalten wir uns eine Begrenzung der Bestelllung vor. Selbstverständlich informieren wir Sie zuvor darüber.



Kann ich eine Wunschnummer wählen?

Nein, dies ist leider nicht möglich.



Ab wann kann ich den Schein erhalten?

Derzeit ist der Schein in Produktion und wir rechnen mit einer Verfügbarkeit Mitte August. Über das genaue Erstverkaufsdatum informieren wir rechtzeitig. Sie können aber bereits jetzt den Schein vorbestellen.



Ist eine Erhöhung der Auflage geplant?

NEIN! Sammlern ist es wichtig, dass sie sich auf Angaben zur Auflagenhöhe verlassen können. Das Motiv „Kloster Ettal – Naturpark Ammergauer Alpen“ erscheint in dieser Form garantiert nur in einer Auflage von 5000 Stück.



Sind weitere Scheine geplant?

Ja, derzeit gibt es Planungen zu den Oberammergauer Passionsspielen 2020.



Wie stelle ich sicher, dass ich aktuelle Informationen zu den 0 Euro Scheinen, z.B. zum Verkauf vor Ort, erhalte?

Ganz einfach - tragen Sie sich doch in unseren Newsletter der Ammergauer Alpen ein.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.643
Punkte Reaktionen
33
Website
Website besuchen
Hier nochmal groß und sauber und ohne jegliche Copyrighthinweise.
 

Anhänge

  • 0-euro-kloster-ettal-vorderseite-gute-qualitaet.png
    0-euro-kloster-ettal-vorderseite-gute-qualitaet.png
    572,6 KB · Aufrufe: 78
Registriert
17.07.2017
Beiträge
1.681
Punkte Reaktionen
582
Registriert
17.07.2017
Beiträge
1.681
Punkte Reaktionen
582
(...)
Auch die zweite Edition des Hildesheimer 0-Euro-Scheins wurde in Zusammenarbeit mit Matthias Hinrichsen von der hannoverschen Agentur Hinrichsen Kommunikation produziert. Die Auflage ist limitiert: Insgesamt 5.000 Exemplare stehen Interessenten zum Kauf zur Verfügung. Ab sofort ist er für 3,50 Euro pro Stück im Besucherzentrum Welterbe & tourist-information im Tempelhaus am Marktplatz erhältlich.
(...)
Quelle: Hildesheimer 0-Euro-Schein geht in die zweite Auflage
 
Registriert
17.07.2017
Beiträge
1.681
Punkte Reaktionen
582
Ich fasse das mit dem Spreewald-Schein hier quasi einmal zusammen (Twitter):

upload_2019-7-29_17-41-17.png
 
Oben