• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Bestimmung erfolgt: 1. Byzanz / 2. Dirham

Registriert
14.09.2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, habe von meinem Onkel zwei Münzen aus seinem Feld aus Ost-Anatolien geschenkt bekommen :eek2:
Die eine Münze scheint sicher aus Gold zu sein, die andere eher Bronze.
Kann mir jemand sagen, woher und aus welcher Zeit diese Münzen stammen und ob man diese kennt?
Herzlichen Dank!! :)

Hoffe, die Fotos sind gut zu erkennen.
 

Anhänge

  • gold1.jpg
    gold1.jpg
    48,1 KB · Aufrufe: 206
  • gold2.jpg
    gold2.jpg
    44,1 KB · Aufrufe: 209
  • bronze1.jpg
    bronze1.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 201
  • bronze2.jpg
    bronze2.jpg
    59,2 KB · Aufrufe: 190
Registriert
17.02.2002
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
125
Die erste Münze ist eine byzantinische Goldmünze (Histamenon). Geprägt in Konstantinopel von Michael VII Dukas, byzantinischer Kaiser von 1071 bis1078. Der Wert liegt etwa bei 350 €.
Versuch mal die Buchstaben über dem Kopf des Kaisets zu lesen, sie müssten
-> MIX-AHΛ RACIΛ O Δ <- lauten.
 
Registriert
07.03.2005
Beiträge
3.793
Punkte Reaktionen
7.367
Servus, die zweite Münze könnte aus Mardin/Maridin stammen. Die um etwa 1200 AD dort ansässigen Urtukiden/Ortoqiden/Artukiden haben verschiedene Dirham Münzen aus Bronze und Silber geprägt, die sehr ähnlich aussehen (genau diese habe ich auf Anhieb aber nicht finden können).

Die verschiedenen Schreibweisen dürften Dir beim weiteren Googeln helfen.;)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet