www.honscha.de

Bestimmung Münze

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsfragen" wurde erstellt von silberjunge123, 9. März 2020.

  1. silberjunge123

    silberjunge123

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1


    Welche Münze ist das?

    Ist das Stück echt?
     
  2. silberjunge123

    silberjunge123

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    IMG_5096.JPG
     

    Anhänge:

  3. silberjunge123

    silberjunge123

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Gewicht: 3 gramm

    Durchmesser: 2,6 cm
     
  4. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    3.833
    Ich vermute ein Trachy des byzantinischen Reiches, mittleres bis spätes 12. Jahrhundert.
     
    silberjunge123 und B555andi gefällt das.
  5. silberjunge123

    silberjunge123

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Sieht die Münze für dich authentisch aus?
     
  6. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    3.833
    Ist zwar nicht mein Sammelgebiet, aber ich erkenne keine Unstimmigkeiten.
    Es wird sich hier bestimmt noch ein Experte zu Wort melden, der dir besser helfen kann
     
  7. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1.692
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Muppetshow vermutet richtig. Ich denke, es ist ein Aspron Trachy von Manuel I. 1143-1180 aus Konstantinopel. Bezüglich der Echtheit hätte ich keine Bedenken.
    Gruß ischbierra
     
    issyr7 und silberjunge123 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden