www.honscha.de

Bestimmung römische Münze

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsfragen" wurde erstellt von Petermännchen, 25. April 2020.

Schlagworte:
  1. Petermännchen

    Petermännchen

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8


    Hallo liebes Forum,

    Hat jemand eine Idee um was für eine Münze es sich hierbei handeln könnte?

    Gewicht: 9,23 Gramm, Durchmesser ca. 27 mm. Material ? Sieht gelb-golden aus mit alter Verkrustung/ Schmutz. Ich meine "antonivs"lesen zu können.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Danke und Gruß
    Petermännchen
    _20200425_144723.JPG _20200425_144848.JPG _20200425_144748.JPG _20200425_144723~2.JPG
     
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    5.355
    Ein Münze des römischen Kaisers Trajan. Vom Gewicht her sollte es ein As sein.
     
    Petermännchen gefällt das.
  3. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    5.355
    PS:
    Ich habe den Thread zu den Bestimmungsfragen verschoben.
     
    Petermännchen gefällt das.
  4. Petermännchen

    Petermännchen

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Vielen herzlichen Dank,

    Gab es diese Münze auch mit einem hohen Messing oder gerimgem Goldanteil?
    Diese läuft nämlich nicht großartig an und
    hat eine gelb goldene Färbung wie Gold.
    Kupfer oder Bronzefarben ist diese nicht.

    Klasse dieses Forum! Danke nochmals!
     
  5. Muppetshow

    Muppetshow

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    3.833
    Antike Æs (Kleinmünzen aus Messing oder Bronze) sind in der Regel nie bewusst mit Gold oder Silber legiert worden, da der Wert und damit die Kaufkraft dieser Metalle im Verhältnis zu den unedlen Metallen um ein vielfaches höher lag. Wenn, dann wurden allenfalls Edelmetalle mit billigen unedlen Metallen verwässert, was möglichst aber nicht auffallen sollte.

    Deine Münzen ist vermutlich so golden, da mit sehr aggressiven Mitteln die Patina zerstört worden ist, als jemand versucht hat, die Münze zu reinigen.
    Dadurch ist die Münze aber sehr stark beschädigt worden und hat zudem ihren Wert verloren.
     
    Petermännchen gefällt das.
  6. Petermännchen

    Petermännchen

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Danke für die schnelle Antwort.
    Sehr interessant, die Münze habe ich mal gegen einen guten Satz Bank deutscher Länder getauscht, daher nicht so schlimm. Auch wenn diese keinen Wert für einen ernsthaften Themensammler hat, ist sie dennoch schön anzusehen und immerhin ein Zeugnis einer längst vergangenen Zeit.

    Ich habe auch noch diese Münze, die ich auch leider nicht bestimmen konnte. Vielleicht ist dies noch möglich?

    Größe 20mm, Gewicht:3,78 gramm.

    Danke und Gruß
     

    Anhänge:

  7. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1.692
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Das ist sicher auch ein Römer. Allerdings in beklagenswertem Zustand.
     
    Petermännchen gefällt das.
  8. Petermännchen

    Petermännchen

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Danke für die Antwort ischbierra !
    Das ist wohl wahr, leider - immerhin ein Zeugnis der alten Zeit und ein schöner Lückenfüller ;-)
     
  9. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    5.355
    Hmm, für mich sieht der zweite Kaiser nach Antoninus Pius aus...
     
    Petermännchen gefällt das.
  10. Petermännchen

    Petermännchen

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Danke für den Hinweis, welches Material könnte das sein, auch wieder Bronze/ Kupfer?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden