Bestimmung von Goldmünzen

Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
6
Moin zusammen,

ich habe hier eine (leider) übersichtliche Ansammlung von Goldmünzen, wo für mich der Name und der Wert der Münze von Interesse ist. Wäre super, wenn sich die Mal einer anschauen könnte. Vermutlich nichts spektakuläres, aber für mich nicht extakt zu bestimmen.

Münze 110 bis 134 unterscheidet sich nur im Jahrgang. Als Laie weiß ich z.b. nicht, ob das bei diesen Goldmünzen einen großen Wertunterschied macht. Daher habe ich sie alle einmal abgelichtet.

Bitte bezieht Euch bei eurem Feedback auf die Nr. der Münze, da ich es sonst nicht zuordnen kann.



DANKE! und beste Grüße

Bastian
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20.05.2015
Beiträge
2.676
Punkte für Reaktionen
3.971
Alle Münzen werden mit geringem Aufschlag zum Goldpreis gehandelt, allerdings kann ich hier keine solche Seltenheiten wie bei deinen Silbermünzen entdecken
 
Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
6
Alle Münzen werden mit geringem Aufschlag zum Goldpreis gehandelt, allerdings kann ich hier keine solche Seltenheiten wie bei deinen Silbermünzen entdecken
Ok. Vielleicht kann mir jemand anders näheres sagen? Ich könnte nicht mal den reinen Goldwert bestimmen :p Da ich die Legierung nicht kenne.
 
Mitglied seit
20.05.2015
Beiträge
2.676
Punkte für Reaktionen
3.971
Alle 20 Mark-Stücke sind aus 900er Gold, 7,16 Gramm fein. Werden für etwa 340 Euro das Stück gehandelt
 
Mitglied seit
15.04.2016
Beiträge
997
Punkte für Reaktionen
3.490
107) USA - 20 $ St. Gaudens 1924 - 900er Gold - Wert ca. 1500 €

108) Österreich - 100 Kronen 1915 Franz Josef I. - 900er Gold - Wert ca. 1500 €

109) Österreich - 4 Dukaten 1915 (Nachprägung) - 986er Gold - Wert ca. 650 €
 
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.390
Punkte für Reaktionen
1.244
136) Medaille von Holl, 200 Jahre Schiller, müsste am Rand eine Goldpunze 986 haben. Dann liegt der Wert auch bei knapp 640.- Euro
137) schau auch hier mal, ob du eine Randpunze findest
 
Mitglied seit
19.01.2020
Beiträge
29
Punkte für Reaktionen
6
136) Medaille von Holl, 200 Jahre Schiller, müsste am Rand eine Goldpunze 986 haben. Dann liegt der Wert auch bei knapp 640.- Euro
137) schau auch hier mal, ob du eine Randpunze findest
Ja, 986 ist mit einer Lupe noch gerade so zu erkennen. Hätte ich niemals durch Zufall entdeckt =)

Auf der Seite der 137er steht meine ich, da echt super klein: "Bayer. Staatsmünze 900"
 
Oben