www.honscha.de

Bestimmungshilfe Groschen-Brandenburg ??

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von Hugohabicht, 24. Februar 2018.

  1. Hugohabicht

    Hugohabicht

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    172


    Hallo liebe Münzfreunde,

    ich habe ein paar Probleme bei der Bestimmung der beiden Münzen.

    Gewicht 1,19 g Durchmesser 20 mm

    4276-2k.jpg

    und

    Gewicht 1,12 g Durchmesser 20 mm

    4277-2k.jpg

    Ich gehe davon aus, dass es sich um Groschen aus Brandeburg handelt. Mir fehlt aber leider die entsprechende Literatur. Kann mir jemand bei der Bestimmung helfen?

    Herzlichen Dank im voraus.
    Besten Gruß
    Hugihabicht
     
  2. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    352
    Das sind Halbschillinge der Stadt Nürnberg, siehe die Umschrift MEDIUM SOLIDUS NURMBERG.

    Gruß,
    gs
     
    Muppetshow und Hugohabicht gefällt das.
  3. Hugohabicht

    Hugohabicht

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    172
    Vielen herzlichen Dank, jetzt weiß ich wo ich weiter suchen kann.

    Die Münzen kamen zu mir in einem Rutsch mit brandenburger Stücken. Deswegen hatte ich diese fälschlicherweise auch dort zugeordnet.

    Besten Gruß
    Hugohabicht
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden