www.honscha.de

Besuch Prägestätte Karlsruhe 2007

Dieses Thema im Forum "Sammlertreffen" wurde erstellt von brogi, 30. September 2007.

  1. Lolo!

    Lolo!

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    382


    Eigentlich nicht! Du hast mich erst auf die Idee gebracht! ;)
     
  2. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.367
    Zustimmungen:
    1.886
    Habe mal eine Frage an alle, die mit in der Prägestätte waren: welche Münznominale wurden dort zur Zeit geprägt? Nur die 2007er oder auch die Altaufträge zu 10 Cent, 50 Cent und 1 Euro 2004? Das würde mich echt mal interessieren.
     
  3. asmith

    asmith Registered User

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    14
    Es werden dort gerade nur die kleinen Nominale bis 10 Cent geprägt und die Sonder-Zweier. Keine Altaufträge zu 10 Cent, 50 Cent und 1 Euro 2004.
     
  4. Gerhaad

    Gerhaad

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    13
    Ebay Username:
    eBay-Logo xthomasx1
    Wir haben folgende Prägungen gesehen: 1c 2007, 2c 2007, 5c 2007, 20c 2008, 2€ 2008 (Hamburger Michel) in stgl, 2€ 2008 (Hamburger Michel) in spgl. Außerdem lagen herum: 5c 2008, 10c 2008, 50c 2008 für die KMS.
     
  5. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.367
    Zustimmungen:
    1.886
    Danke für die Antworten!

    Da bin ich aber mal gespannt, wann die zum ersten Mal im Umlauf auftauchen werden, vielleicht sogar noch dieses Jahr. Wenn die schon jetzt geprägt werden, scheint der Auftrag für 20 Cent 2007 G schon komplett abgearbeitet zu sein.
    Zu den Altaufträgen: vielleicht ist die Prägung von 10 Cent, 50 Cent und 1 Euro G 2004 schon relativ weit voran geschritten (es gibt diese Münzen ja alle schon im Umlauf), so dass diese Münzen nur manchmal geprägt werden, aber an dem Tag, als ihr da wart gerade nicht.
    Anders wird es diesbezüglich bei den Prägestätten ADF aussehen, dort wurden einige 2004er (10 Cent DF, 50 Cent D, 1 Euro AD 2004) bislang m.W. noch gar nicht geprägt. Und bis Ende 2008 sollten ja eigentlich alle alten Aufträge komplett abgearbeitet sein.
     
  6. diwidat

    diwidat

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    5.967
    Ebay Username:
    eBay-Logo coin-watch
    Nach der Auskunft, die ich erhielt, werden die Münzen mit einem LKW nach Frankfurt transportiert und im großen Tresor der Bundesbank (ca. 2 Fussballfelder groß) mit dem Gabelstapler an der Wand beginnend aufgestapelt.
    Die zuerst geprägten an die Wand und alle späteren davor.
    Weggenommen wird in umgekehrter Reihenfolge - die zuletzt geprägten zuerst.
    Dann bleiben die 2003 und 2004 noch möglicherweise bis 2015 oder 2020 da liegen.
     
  7. Rex Danny

    Rex Danny

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    172
    ....mittlerweile brauchen die gar keine Gabelstapler mehr, die fahren mit den LKWs durch einen geheimen unterirdischen Zugang, der im Parkhaus Waldstadion, neben dem VIP-Toilettenbereich beginnt, direkt in die Tresore rein und kippen dann das Zeug dort ab. Das ganze wird dann von Mini Jobbern und von Teilzeitgeldsortierern systematisch gelagert....da sollte das dann doch in chronologisch richtiger Reihenfolge funktionieren....mit der Ausgabe.

    Seltsamerweise gibts da scheinbar unterschiedliche Auskünfte.
     
  8. CMM85

    CMM85

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.367
    Zustimmungen:
    1.886
    Das trifft aber auf die von mir genannten Werte eher nicht zu. Diese wurden wohl noch gar nicht geprägt. Sind diese dann irgendwann mal abgeprägt, werden sie wie oben beschrieben VOR die alten Münzen im Tresor gestellt und ZUERST wieder ausgegeben.
    Die besten Beispiele dafür, dass die 10 Cent, 50 Cent und 1 Euro 2004 erst später geprägt wurden/ werden sind:
    1 Euro F 2004, taucht seit Mitte 2006 auf
    10 Cent G 2004, taucht seit Frühjahr 2007 auf
    50 Cent A 2004, taucht seit Sommer 2007 auf (es gab auch hier im Forum eine Rolle mit Rollierdatum Mai 2007).

    Was wahrscheinlich noch massenweise irgendwo hinten in den Tresoren rumliegt sind noch nie benutzte 2002er. Ab und an tauchen ja auch immer noch prägefrische 2002er im Umlauf auf.
     
  9. jeggy

    jeggy ********

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    7.903
    Zustimmungen:
    288
    Was uns in KA mitgeteilt wurde, dass noch so einiges an 2002er Münzen gelagert wäre.
    Die Schweiz gibt nach Jahrgang aus, striktes FIFO-Prinzip.
     
  10. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    1.171
    die staatlichen schweizer logistiker sind ja auch recht fortschrittlich in europa, nicht umsonst hat die schweizer armee dieses jahr den europäischen logistikpreis gewonnen.

    die deutschen behörden sind halt immer etwas langsamer und, wie von diwidat beschrieben, wenden sie konsequent das LIFO-prinzip an

    allerdings muss ich rex etwas korrigieren, die teilzeitgeldsortierer gibt es zwar, aber auch die fangen, hier stimmt diwidats infos wieder, streng nach dem LIFO hinten an der wand an. und die zufahrt ist eine etage unterhalb des VIP-tiolettenbereichs in dem ehemaligen luftschutzbunkerbereich der tiefgarage.

    in meiner beruflichen eigenschaft (siehe profil), bin ich öfter dort, ich versuche beim nächsten mal ein paar fotos zu machen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden