• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Bilder anhängen: so geht's

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.280
Punkte Reaktionen
8.769
Bei vielen Anfragen ist es unerlässslich, Bilder des fraglichen Objekts anzuhängen.

Hier eine Anleitung und gut gemeinte Tipps:

1. Bild erstellen.
Kamera oder Handy auf Makrofunktion stellen bzw automatische Makrofunktion aktivieren. Scanner nach Möglichkeit auf min. 600 dpi einstellen.
Beim fotographieren möglichst nicht verwackeln. Wer's braucht, nimmt vorher ein Mittel zur Beruhigung, damit die Finger nicht so doll zittern (Baldrian, bei manchen auch andere Substanzen)

2. Bild zuschneiden
Zumindest "Paint.exe" hat jeder auf dem Rechner. Dies zu bedienen setzt kein Informatikstudium voraus.
Wir brauchen keine Abbildung Eures Wohnzimmertischs mit einem kleinen Klecks Metall drauf.

Hier ein paar Beispiele, wie es nicht aussehen soll:

a) unscharf


b) viel Drumrum, Objekt klein



c) völlig verdreht


Also bitte scharf, objektbezogen und wenn möglich, oben nach oben.
Bitte auch darauf achten, dass das Bild nicht zu groß ist.
Das gezeigt gute Beispiel hat grade mal 677 kb.

So in etwa:


3. Bild anhängen
Beim Erstellen eines Beitrags oder einer Antwort wie folgt vorgehen:

a) auf "Anhänge verwalten" klicken


b) auf das erste "Durchsuchen" klicken


c) Bild vom Rechner hochladen
Datei auswählen, auf das obere "Hochladen" klicken.


d) warten, bis die Datei hochgeladen ist und dann das Fenster schließen.

e) auf "Antworten" klicken



fertig!!!
 

Anhänge

  • anhängen1.jpg
    anhängen1.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 559
  • anhängen2.jpg
    anhängen2.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 554
  • anhängen3.jpg
    anhängen3.jpg
    64,9 KB · Aufrufe: 552
  • anhängen4.jpg
    anhängen4.jpg
    47,6 KB · Aufrufe: 560
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet