Bilder gut erhaltener Münzen Altdeutschland

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.098
Punkte Reaktionen
7.338
Und hier ein gut erhaltener Pfennig aus Hannover, wo schon Centstücke gezeigt werden... ;)

DeHa-173_3-1842S_1200px.jpg

Königreich Hannover
1 Pfennig 1842 S
Kupfer
geprägt 1838/41-42
Prägestätte: Hannover
J #54, AKS #128
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.635
Punkte Reaktionen
9.115
Und hier ein gut erhaltener Pfennig aus Hannover, wo schon Centstücke gezeigt werden... ;)

Mit einem gut erhaltenen Pfenning kann ich auch dienen :).

Altdeutschland
Königreich Bayern
1 Pfenning
1871 (Prägezahl : 1.533.720 Stück)
J 91
vz-St
 

Anhänge

  • J 91 (3) 1871.JPG
    J 91 (3) 1871.JPG
    267,5 KB · Aufrufe: 64
  • J 91 (4) 1871.JPG
    J 91 (4) 1871.JPG
    303,6 KB · Aufrufe: 66

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.098
Punkte Reaktionen
7.338
Und zur Feier des Tages zeige ich noch einen weiteren gut erhaltenen Pfennig, der, wie Onkel Dagoberts seiner, auch in Sachsen ausgegeben wurde.

DeSa-1132-1831S_1200px.jpg

Königreich Sachsen
1 Pfennig 1831 S
Kupfer
mit Zainende und leichter LP
Auflage: 1.153.924
Prägezeitraum: 1831-33
Prägestätte: Dresden
Jaeger #46, AKS #80
 
Registriert
14.03.2006
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
590
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Taler Oldenburg 1866.JPGTaler Oldenburg 1866-2.JPGTaler Sachsen Weimar 1870.JPGTaler Sachsen Weimar 1870-2.JPG
Hier noch ein Zusatz zu meinem Posting bei den Neuzugängen sächsischer Münzen : Diese beiden Exemplare , ein oldenburgischer Taler von 1866 und Sachsen Weimar von 1870 entstammen vermutlich der gleichen Sammlung wo der sächsische Vereinsthaler von 1867 herkommt - vermutlich auch beides PP-Ausführungen !?

Leider wird aus mir in diesem Leben kein Helmut Newton mehr ;-) Sorry für die bescheidenen Bilder-aber beide Münzen haben einen unberührten,spiegelnden Hintergrund !!!

Gruss
Holger
 
Registriert
26.03.2020
Beiträge
420
Punkte Reaktionen
775
Mein lieber Scholli. Da geht jedem Vereinstalerfreund das Herz auf. Danke fürs zeigen!!!!
 
Registriert
14.03.2006
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
590
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Mein lieber Scholli. Da geht jedem Vereinstalerfreund das Herz auf. Danke fürs zeigen!!!!
Bitteschön,ja sind recht gute Stücke ! Diese hier waren in einem Lot mit russischen & französischen Münzen drin und eher " Beifang" - so unglaublich sich dies auch anhören mag !
 
Registriert
14.03.2006
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
590
Ebay Username
eBay-Logo mare-01
Wirklich toll anzusehen! Die Patina ist echt schick!
Bei dem Oldenburger ist aber porträtseitig die Patina leicht mit einer Art "Flugrost" beschlagen....schwer zu beschreiben -aber ich trau mich nicht die Münze in irgendeine Flüssigkeit zu tunken um das wegzubekommen !
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.635
Punkte Reaktionen
9.115
Altdeutschland
Königreich Bayern
1 Gulden
1841
J 62
vz-St

Dieser Münztyp wurde geprägt von 1837 bis 1848.
Nach 1843 ist der Jahrgang 1841 am zweithäufigsten geprägt worden (Auflage 4.362.295 Stück).
Mir ist eine gute Erhaltung aber wichtiger, als die Seltenheit des Jahrgangs ;).
 

Anhänge

  • J 62 (1).JPG
    J 62 (1).JPG
    365,8 KB · Aufrufe: 66
  • J 62 (2).JPG
    J 62 (2).JPG
    555,6 KB · Aufrufe: 72
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet