Bilder gut erhaltener Münzen Altdeutschland

Registriert
17.10.2001
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
164
Website
Website besuchen
Zwar nicht selten, aber dennoch ganz nett:

Brandenburg Preußen
Wilhelm I. 1861-1888
Siegestaler 1866 A
Auflage 500000 Stück

AKS 117
Jaeger 98
Thun 271
Kahnt 389
KM #497
 

Anhänge

  • Brandenburg-Preußen Siegestaler 1866.jpg
    Brandenburg-Preußen Siegestaler 1866.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 121
Registriert
17.08.2019
Beiträge
968
Punkte Reaktionen
1.361
Jetzt ist doch noch das Pendant zu der Münze aufgetaucht, die ich hier schon vorgestellt habe:
Bilder gut erhaltener Münzen Altdeutschland

Ich war der Meinung, dass ich die Version von 1858 habe. Hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.Tsts! Also hier die Version "ohne Dächer". Hat ein paar Macken, wovon – aber nur in der Vergrößerung – die Riefen an Hals und Gesicht besonders auffallen (Justierspuren? oder hat einem Sammler das Gesicht nicht so gut gefallen?). War wohl auch im Umlauf. Erstabschlag oder vz aus PP. Trotzdem ein schönes und seltenes Stück mit einer schönen Patina.
 

Anhänge

  • FFM 1857 PP o.D. av.jpg
    FFM 1857 PP o.D. av.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 126
  • FFM 1857 PP o.D. rv.jpg
    FFM 1857 PP o.D. rv.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 130

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.856
Punkte Reaktionen
10.026
Die heute von mir gezeigte Münze feiert dieses Jahr ihren 200. Geburtstag ;) :

Altdeutschland
Königreich Bayern
Krontaler
1821
J 14
259.596 Stück
ss-vz

Übrigens jährte sich erst vor ein paar Tagen der 200. Geburtstag des Enkels von König Max I Joseph :
 

Anhänge

  • J 14 (1).JPG
    J 14 (1).JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 90
  • J 14 (2).JPG
    J 14 (2).JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 89

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Registriert
24.06.2009
Beiträge
6.856
Punkte Reaktionen
10.026
Auch diese Münze feiert dieses Jahr einen runden Geburtstag :

Altdeutschland
Königreich Bayern
1 Kreuzer
1871
J 93
2.634.180 Stück
vz+
 

Anhänge

  • J 93 (3) 1871.JPG
    J 93 (3) 1871.JPG
    376,9 KB · Aufrufe: 85
  • J 93 (4) 1871.JPG
    J 93 (4) 1871.JPG
    400,7 KB · Aufrufe: 90

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.304
Punkte Reaktionen
7.761
Ein schönes Stück. Mit herrlichen Stempelrissen auf Avers und mit hoher 1 der Jahreszahl. :)
Meine Varianten hatte ich schon mal im Neuheiten-Thread gezeigt, aber dennoch noch einmal hier zum Vergleich.
Wobei ich ja glaube, dass meine hohe 1 'n Tick geneigter ist.
 

Anhänge

  • DeBy-873-1871_1200px_Varianten.jpg
    DeBy-873-1871_1200px_Varianten.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 99
Registriert
07.02.2015
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
583
Es wird mal wieder Zeit, diesen Thread etwas zu beleben.
Das möchte ich mit einem Vereinstaler aus dem kleinen Fürstentum Schaumburg-Lippe tun.
Diese Münze schaue ich mir immer wieder sehr gerne an. Die Engel als Schildhalter gefallen mir besonders gut.
Fürst Georg Wilhelm regierte das Land 53 Jahre. Zuvor stand er bereits 20 Jahre unter Vormundschaft.
 

Anhänge

  • Schaumburg-Lippe - Thaler 1860 (AKS 5).jpg
    Schaumburg-Lippe - Thaler 1860 (AKS 5).jpg
    547 KB · Aufrufe: 82
Registriert
07.02.2015
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
583
Im neuen Jahr möchte ich mit einer Münze starten, die nicht so selten ist und die auch
keine "Erhaltungsgranate" darstellt. Ich kann mich aber trotzdem an ihr erfreuen.
Münzen der Freien Stadt Frankfurt habe ich sehr gerne, da sie für eine willkommene Abwechslung bei den Motiven sorgen.
Dazu gehört natürlich auch dieser Gedenktaler von 1862 auf das Deutsche Schützenfest.
 

Anhänge

  • Frankfurt - Thaler 1862 (AKS 44).jpg
    Frankfurt - Thaler 1862 (AKS 44).jpg
    753,7 KB · Aufrufe: 75
Registriert
17.08.2019
Beiträge
968
Punkte Reaktionen
1.361
Im neuen Jahr möchte ich mit einer Münze starten, die nicht so selten ist und die auch
keine "Erhaltungsgranate" darstellt. Ich kann mich aber trotzdem an ihr erfreuen.
Münzen der Freien Stadt Frankfurt habe ich sehr gerne, da sie für eine willkommene Abwechslung bei den Motiven sorgen.
Dazu gehört natürlich auch dieser Gedenktaler von 1862 auf das Deutsche Schützenfest.
Mir geht es da ganz genauso. Leider warte ich schon seit mehreren Jahren auf ein bestimmtes Ausgabejahr, das einfach nicht in guter Erhaltung auftauchen will, um die "Francofurtias" komplett zu haben.
Deins ist ein tolles Stück!
 
Registriert
07.02.2015
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
583
Bei der (ziemlich tollen) 80. Auktion in Heidelberg hatte ich u.a. einen Doppeltaler aus
Waldeck und Pyrmont (AKS 44) auf meiner Wunschliste. Leider habe ich dann aber das Bietergefecht
nicht für mich entscheiden können. Kurzentschlossen habe ich dann den "kleineren Bruder" (Vereinstaler; AKS 45) ersteigert. Obwohl er damit nur die 1B-Lösung war (böse Zungen könnten behaupten, dass es ein "Frustkauf" gewesen ist :)), kann ich mich an dem Taler erfreuen. Ganz abgeschrieben habe ich den Doppeltaler allerdings noch nicht. Schließlich ist Sammeln ein Marathon und kein Sprint :).
 

Anhänge

  • Waldeck-Pyrmont - Thaler 1867 (AKS 45).jpg
    Waldeck-Pyrmont - Thaler 1867 (AKS 45).jpg
    707,8 KB · Aufrufe: 86
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet