Bilder von DM-Fehlprägungen

Registriert
17.10.2001
Beiträge
2.670
Punkte Reaktionen
3
Moin,

mir gefällt der Tread von LaborAffe gut, weil da die Übersicht nicht verloren geht.
Hier also mal die DM VariantenEcke ;)

Hab grad mal meine 5Pf 1950G durchstöbert und direkt 7.9 gefunden...:cool:
eba00228336f00000008.jpg
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
2.670
Punkte Reaktionen
3
O Gott Markus,

bis Du echt so'n Erbsen Zähler? Dann füge in Gedanken einfach in die Überschrift (.....+Varianten&Variationen) ein
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
3.461
Punkte Reaktionen
86
Website
www.textdienstleister.de
5-Pfennig-Stück 1950 G mit gebogenem T-Balken und Mzz ohne Qb

Gratuliere zum Fund dieser ziemlich seltenen Variante. Falls noch ein Exemplar davon auftaucht, bitte melden, dann können wir tauschen.
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
3.461
Punkte Reaktionen
86
Website
www.textdienstleister.de
Varianten vs. Fehlprägungen

Der Unterschied dieser beiden Begriffe ist nach meinem Empfinden so essentiell wie z.B. der zwischen aus Landeslisten resultierenden Mandaten und Überhangmandaten oder der zwischen Pythagoras und binomischen Formeln. Damit LeserInnen nicht verwirrt werden, plädiere ich dafür, diese Begriffe stets richtig anzuwenden.
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
Hi guido
zoll, dass du meinen Tread gut findest
na dann bin ich mal gespannt
hab die woche etwas stress und werd mal sehen wann ich die ersten bilder reinstellen kann
aber ihr könnt ja auch erstmal:)
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
129
Website
Website besuchen
Hier ein paar FP von mir:


1 Pfennig 1974 G mit Prägeschwäche

Pr%e4geschw%e4che.jpg


50 Pfennig 1949 F ohne Jahreszahl

BDL%20ohne%20JZ.JPG


10 Pfennig 1967 F ohne Messingplattierung auf WS

Plattierung%20fehlt.jpg


50 Pfennig 1992 F mit doppelter Jahreszahl

92F.JPG


Gruß
Dagobert
 
Registriert
27.03.2002
Beiträge
2.492
Punkte Reaktionen
0
Website
www.errorcoins.eu
hi
echt schöne stücke hast du da
vor allem das 10 PF in messing
ich hab auch ein 10 Pf, bei dem ein stück der plattierung über den rand geht
ich schon ein bissl die plattierung abgezogen:D
was denkt ihr darüber?
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
129
Website
Website besuchen
Bei einigen älteren stark abgenutzten 10 Pfennigstücken habe ich mal versucht die Plattierung zu entfernen. Gelungen ist mir das nur teilweise und deutliche Spuren blieben auch. Ich will aber auch nicht ausschließen, dass ein besser begabter Bastler hier mehr Erfolg hatte. :rolleyes:

Einen hab ich noch:

Zainende%20Plattierung.JPG


Gruß
Dagobert
 
Oben