www.honscha.de

Bilder von Euro-Fehlprägungen

Dieses Thema im Forum "Fehlprägungen, Varianten und Variationen" wurde erstellt von Laboraffe, 18. August 2002.

  1. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    955


    Also ich freue mich immer über ex-Spiegelglanz-Exemplare. Eine bessere Erhaltung kann man manchmal kaum finden. Warum sollte das dann stören? Dagegen wirkt jede bankfrische Münze in Normalprägung langweilig.
     
  2. BGK

    BGK

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    217
    Kann ich nicht genau sagen, da es mich nicht betrifft. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es mich stören würde. Das ist halt etwas, was jeder für sich entscheiden muss. Für mich war es nur interessant zu sehen, dass es tatsächlich unterschiedliche Auffassungen gibt.
     
  3. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    624
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Ist doch logisch, warum es stört. (1) Anderer Herstellungsprozess (2) Gefälligkeitsprägung = anderer Zweck
     
    numisphil, varukop und BGK gefällt das.
  4. MayorMcCheese

    MayorMcCheese

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
  5. Gilou

    Gilou

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    312
    Hallo MayorMcCheese,

    Das Foto ist viel zu schwer. Das Bild der Münze alleine würde reichen...
    Eins ist sicher, da lag mal eine längere zeit ein kleinere Münze oder Ronde drauf. Wert, 10 Cent.
     
  6. Jasmin019

    Jasmin019

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20191214_144934.jpg IMG_20191214_144938.jpg IMG_20191214_144942.jpg IMG_20191214_144858.jpg IMG_20191214_144906.jpg



    Guten Tag,
    Kann mir jemand Auskunft über diese Münze geben? Habe sie seit 2-3 Jahren.
    Liebe Grüße und schonmal danke im voraus.
    Jasmin
     
  7. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    1.824
    Moin Moin,
    willkommen im Forum :).
    Bei dem Stück handelt es sich um das Vorprodukt ((Bimetall) Ronde) zur Prägung von österreichischen 2 Euro Münzen.
    Erkennbar ist das an der gezeigten Randschrift *** 2 EURO (mehrfach), die ausschließlich bei österreichischen 2-Euro-Münzen angebracht wird.
     
  8. Jasmin019

    Jasmin019

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nice, die behalte ich.
    Wäre die was wert wenn ich sie zum Verkauf anbieten würde? Wenn ja wieviel.. Realistisch gesehen :)
    Danke für die schnelle Antwort
     
  9. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.469
    Zustimmungen:
    1.824
    Moin Moin,
    wenn man mit ein wenig Glück noch einen an solchen Sachen Interessierten findet, der sie noch nicht besitzt, realistisch gesehen :) --- ca. 5 Euro.
     
  10. Darkcop88

    Darkcop88

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin aber kann mir eventuell jemand den Wert von dieser Münze angeben? Hab sie heite in meiner Brieftasche gefunden und im Internet findet man leider wenige Informationen...
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden