Bildzeitung: Klage gegen Münzenhändler Achim Becker (Emporium)

Nun gut, den Kunden kann es egal sein. Umsatzsteuerschuldner ist immer noch der Verkäufer. Und seien wir mal ehrlich: im Vergleich zu den Cum-Ex-Geschäften ist das Kleinkram. Und bei denen wurden, so sehe ich das, die Haupt-Strippenzieher erst garnicht angeklagt. Da werden meiner Ansicht nach auch nur Handlanger und Wasserträger verurteilt. Und das auch nur sehr selektiv. Die Gelder, die so "überm Teich gewandert sind", die haben nun andere. Leute, die sie ganz geweiss nicht zurückzahlen werden und damit auch durch kommen. Ob das so gewollt ist, darüber lässt sich sicherlich kontrovers diskutieren. Ob der Staat nun vom Becker oder von den Cum-Ex-Leuten sein Geld wiederkriegt, was solls. Der Staat hat doch die Gesetze und deren Umgehungsmöglichkeiten so gemacht, wie sie sind. Sowohl bei der Mehrwertsteuer, als auch bei den Dividenden. Ich denke, dass genau da das eigentliche Problem begraben liegt.
 
Danke für den Link. Was wird denn jetzt an den FIskus zurückerstattet - 19, 22 oder 41 Mio? Haben wohl Pech, dass kein Münzsammler unter den Politikern ist/war...
 
Danke für den Link. Was wird denn jetzt an den FIskus zurückerstattet - 19, 22 oder 41 Mio? Haben wohl Pech, dass kein Münzsammler unter den Politikern ist/war...
Die nehmen, was sie kriegen können, bis die 19 bzw. 22 Milionen da sind. Ich gehe mal davon aus, dass das meiste beim Becker hängen bliebt. Bei den anderen ist sicher weniger zu holen.
 
Wie klein, demütig und geständig ein Herr Becker vor Gericht wird...
Ich hatte einmal einen Schriftverkehr mit Emporium, welches an Arroganz nicht zu überbieten war.
Aber vielleicht sind es ja nicht nur Krokodilstränen, in dem Alter wünscht man sich mit Sicherheit andere Perspektiven.
 
Wenn ich das mit meinem nicht juristisch gebildetem Verstand beurteilen soll, würde ich vermuten dass Vatter Staat alles von allen einfordern kann/wird. Die Beteiligten haften meines Wissens gesamtschuldnerisch
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet