www.honscha.de

Bin Laie - sind meine Angebote in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Merlin55, 23. August 2018.

  1. Merlin55

    Merlin55

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    Hallo Münzfreunde,
    ich habe ein paar Münzen gefunden und diese nun bei Ebay eingestellt.
    Ich habe mich an den Preisen der anderen orientiert. Ich hatte mal gelesen, man solle die Münzen nicht für den Verkauf säubern wegen dem Originalzustand / Patina.
    Da ich bisher nichts verkauft habe und auch kein Preisvorschlag erhalten habe, wollte ich direkt mal euch fragen. Habe ich etwas komplett übersehen, soll ich die Münzen doch mit einem Tuch putzen oder sind die Fotos schlecht?
    Ich würde mich echt freuen zu wissen, ob ihr die Angebote so in Ordnung findet und ich geduldig sein muss oder ob halt ein derber Fehler dabei ist, der mit vielleicht das Geschäft versaut.
    Vielen Dank vorab.

    Hier der Link zu meinen Münzen:
    beachbuilder2009 | eBay
     
  2. Silver-doc77

    Silver-doc77

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    79
    Vielleicht finden Käufer deine Münzen besser, wenn du die Kategorie änderst. In der Kategorie "Münzen" gibt es die Unterkategorie "Münzen aus Österreich", da sind die Münzen besser aufgehoben.
     
  3. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    844
    Viele Münzen im oberen Sofortkaufpreis-Segment werden nur 1-2 x pro Jahr auch wirklich verkauft, da heisst es warten, warten, warten.... vor allen Dingen im Saure-Gurken-Vierteljahr Mitte Juni bis Mitte September. Wenn es warm draussen ist, hält sich der gemeine Münzsammler selten in seinem Nest auf, sondern am Strand, im Garten, auf der Terasse, im Biergarten, etc. und gibt sein "überschüssiges" Geld lieber für Bratwurst, Steak, Bier, Limonade, Eiscreme und Urlaubsreisen aus. ;)
     
    Alu-Chip und Motengo gefällt das.
  4. Leitwolf

    Leitwolf

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    3.941
    @Merlin55
    Versuche es einfach mal mit Startpreis ab 1,- €.
     
  5. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.375
    Wenn man Mondpreise für Massenware haben will, hat man bei Feepay meist nur eines: Arbeit. Die einzigen die sowas vielleicht "kaufen" sind zugereiste Adresssammler, die nicht vorhaben zu bezahlen, aber gerne wissen wollen, wo jemand wohnt der Münzen hat.
    1/2 Franken aus dem Umlauf von 1990 für 2,49 zuzüglich Versand. Wer soll sowas kaufen??
    Ich hätte hier noch ein abgegriffenes 2 Euro Stück von 2002 aus Berlin, gebe es gerne im Tausch für einen oder mehre Silberzehner ab ;-)
     
    DDresdner gefällt das.
  6. Merlin55

    Merlin55

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps.
    Die Kategorien werde ich ändern. Geduld muss ich wohl aufbringen und die Preise kenne ich halt leider nicht.
    Wenn Anbieter A 10 Euro nimmt und Anbieter B 15 Euro dann weiss man halt eine Richtung. Wenn ihr mir die realistischen Preise nennen könntet, würde ich diese vielleicht übernehmen.
     
  7. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    813
    die preise kannst du selbst herausfinden bei ebay.
    unter beendete angebote mit option verkauft und auktion.
     
  8. Merlin55

    Merlin55

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, stimmt.
    Wie ist das eigentlich mit dem Zustand, putzen oder so lassen? Was kauft ihr lieber?
     
  9. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    907
    Die Medaille Wilhelm II und Franz Joseph, da würde mich und potenzielle Käufer das Gewicht und der Durchmesser interessieren.

    Zu deiner Frage: wenn du sie putzt, wirst du sie gar nicht mehr los!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2018
  10. Merlin55

    Merlin55

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann lass ich das mit dem Putzen. Dann lag ich ja richtig.
    Die Medaille hat ein Gewicht von 26 g und einen Durchmesser von 4 cm.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden