www.honscha.de

Bitte um Bestimmungshilfe

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von Razorback, 24. Februar 2018.

  1. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    7.103


    Tja, bin laufend auf der Suche nach neuen Kandidaten für das Spiel... so bin ich auch an diese beiden gekommen.

    1) einseitiger Schüsselpfennig

    2) von der Größe her ein Halbgroschen oder Halbbatzen

    unbekannte einseitige Münze.jpg unbekannter Groschen.jpg
    Wäre für jeglichen sachdienlichen Hinweis dankbar.
     
  2. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    352
    Der Schüsselpfennig ist aus Frankfurt am Main, und der Schilling aus Ulm an der Donau.

    Gruß,
    gs
     
    Muppetshow gefällt das.
  3. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    9.095
    Letzteres steht sogar rund ums Wappen :D
    Wäre mir aber auch nicht aufgefallen, hätte ich nicht gewusst, dass es Ulm ist.
     
  4. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    7.103
    Respekt und vielen Dank für die rasche Hilfe!

    Kaum sagt einem jemand, nach was man suchen soll - schon findet man auch was. :)

    Der Schüsselpfennig dürfte ca. 1600 herum geprägt worden sein und scheidet damit leider für das Spiel bereits aus.

    Der Ulmer Schilling hingegen ist nach dem Riedlinger Vertrag von 1423 geprägt worden... ob der noch im Spiel zum Einsatz kommt?!? Schau ma moi :)
     
    Muppetshow gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden