www.honscha.de

Bitte um Info über diese Münzen

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsfragen" wurde erstellt von Baltus, 1. August 2017.

Schlagworte:
  1. Baltus

    Baltus

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    12


    Hallo Münz Freunde benötige eure Hilfe
    Ich habe folgende Münzen schon seit 15 Jahren aber keine Ahnung um was es sich handelt
    Gewichte und Durchmesser habe ich angegeben.
    Würde mich freuen über viele Meldungen.
     

    Anhänge:

    • 17mm 2gr.JPG
      17mm 2gr.JPG
      Dateigröße:
      738,1 KB
      Aufrufe:
      155
    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      629,4 KB
      Aufrufe:
      154
    • 27mm 12gr.JPG
      27mm 12gr.JPG
      Dateigröße:
      1 MB
      Aufrufe:
      144
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      1,4 MB
      Aufrufe:
      151
    • 32mm 16gr.JPG
      32mm 16gr.JPG
      Dateigröße:
      1,6 MB
      Aufrufe:
      148
    • 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      1,7 MB
      Aufrufe:
      143
  2. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.484
    Zustimmungen:
    7.095
    Hallo

    Ich schubse das mal zu den antiken Münzen.

    Edit: Die Umfrage hab ich gelöscht. Du musst keine Umfrage erstellen.
    Auch wenn es beim erstellen eines Themas so aussieht, als wenn es Pflicht wäre. Das macht keinen Sinn.
     
    B555andi gefällt das.
  3. Baltus

    Baltus

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    12
    Hallo gibt es denn niemanden der mir weiter Helfen kann?
     
  4. Baltus

    Baltus

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    12
    Möchte mich nochmals in Erinnerung bringen wer kann mir bei diesen Münzen weiterhelfen
     
  5. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.467
    Zustimmungen:
    7.520
    Die Genossen vom Antikendienst waren wohl mal `nen Kaffee trinken.
    Bei der ersten Münze handelt es sich um einen römischen Denar, geprägt nach dem Tode der Faustina. Auf der Portraitseite erkennst Du ihr Portrait mit der Umschrift " DIVA FAUSTINA " , d. h. " Verröttlichte Faustina ". Die Andere Seite zeigt einen Altar mit der Umschrift " CONSECRATIO " ( Heiligmachung ).
    Die beiden anderen Münzen sind griechisch, damit kenne ich mich nicht aus.
     
    Heinz-Rudolf gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden